14°

Sonntag, 26.06. - 06:33 Uhr

|

Alle Informationen aus Ammerndorf

Holunder lockte nach Ammerndorf 23.06.2016 06:00 Uhr

Auch gelegentliche Schauer schreckten die Besucher nicht ab


Holunder lockte nach Ammerndorf

AMMERNDORF - Durchwachsenes Wetter schreckte die Fans des Ammerndorfer Holunderfestes nicht ab — sie kamen in Scharen. [mehr...]

Ein Konzept für mehr Wohnraum in Ammerndorf 08.06.2016 06:00 Uhr

Ideen rund ums Lenz-Gebäude: Erster Entwurf im Gemeinderat - Noch fehlen Details


Ein Konzept für mehr Wohnraum in Ammerndorf

AMMERNDORF - Die Marktgemeinde will sich um weiteren Wohnraum für die Bürger kümmern. Bürgermeister Alexander Fritz präsentierte dem Gemeinderat nun ein Konzept, das einstimmig abgesegnet wurde. Konkrete Details ließ die Planung aber noch offen. [mehr...]

Ammerndorf: Franz Schmucks Abschied von der Politik 27.05.2016 06:00 Uhr

„Weiter stillzuhalten, hätte mich zerrissen“


Ammerndorf: Franz Schmucks Abschied von der Politik

AMMERNDORF - Nach 32 Jahren im Dienst der Gemeinde Ammerndorf hat der langjährige frühere Bürgermeister Franz Schmuck (61) im April sein Mandat als Gemeinderat aufgekündigt. Warum, das ließ der SPD-Mann damals offen. Im FLN-Gespräch erläutert er jetzt seine Beweggründe. [mehr...]

Ammerndorf: Bier mit Charakter 10.05.2016 21:00 Uhr

Landkreis hält die Fahne der Kleinbrauereien hoch


Ammerndorf: Bier mit Charakter

AMMERNDORF - Das Reinheitsgebot ist 500 Jahre alt – Anlass für die FN, eine kleine Serie rund ums Bier zu starten. Heute: die letzte Privatbrauerei im Landkreis Fürth. 1730 gegründet, hat bei der Dorn-Bräu in Ammerndorf mittlerweile die zehnte Generation das Sagen. Ihr Vater Helmut Murmann mischt zwar noch kräftig im Tagesgeschäft mit, doch die Schwestern Claudia und Christine Murmann gehören seit einigen Jahren zur Geschäftsleitung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gerstensaft blubbert im Ammerndorfer Brauerei-Herzstück 25.04.2016 21:00 Uhr

Gäste durften bei der Dorn-Bräu hinter die Kulissen blicken


Gerstensaft blubbert im Ammerndorfer Brauerei-Herzstück

AMMERNDORF - Die älteste private Traditionsbrauerei im Landkreis hat den Tag des bayerischen Bieres genutzt und gut 120 Bierfreunden einen Blick in die Produktion gewährt. „Das ist unsere Art, den 500. Geburtstag des Reinheitsgebotes zu feiern“, sagten Claudia Behounek-Murmann und Christine Murmann. Die beiden Braumeisterinnen sind seit August 2012 Mitinhaberinnen der Dorn-Bräu in Ammerndorf. Die Braustätte befindet sich seit 1730 in zehnter Generation im Familienbesitz. Ihre urkundliche Erwähnung aus dem 16. Jahrhundert beweist, dass sie fast so alt ist wie das Tafelsilber des deutschen Brauerhandwerks: das bayerische Reinheitsgebot aus dem Jahr 1516. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ammerndorf: Franz Schmuck nimmt seinen Hut 20.04.2016 21:00 Uhr

Nach 32 Jahren sagt der Altbürgermeister der Kommunalpolitik Adieu


Ammerndorf: Franz Schmuck nimmt seinen Hut

AMMERNDORF - Nach 32 Jahren im Dienst der Gemeinde Ammerndorf nimmt der langjährige frühere Bürgermeister Franz Schmuck seinen Zylinder. Er hat sein Mandat im Gemeinderat aufgegeben. [mehr...]

Ammerndorf: Mobil sein und die Umwelt schonen 06.04.2016 06:00 Uhr

Ein Pfarrer berichtete von seinen Erfahrungen mit Carsharing


Ammerndorf: Mobil sein und die Umwelt schonen

AMMERNDORF - Anregungen zur umweltschonenden Mobilität konnten sich Interessierte im evangelischen Gemeindehaus Ammerndorf holen. Zu Gast war Referent und Pfarrer Uwe Stradtner aus dem unterfränkischen Gnötzheim, der aus Ammerndorf stammt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ammerndorf sucht nach Künstlern 14.03.2016 13:00 Uhr

Gemeinde braucht Objekte für den neuen Kulturpfad


Ammerndorf sucht nach Künstlern

AMMERNDORF - Der Kunst- und Kulturlehrpfad des Heimat- und Gartenbauvereins steht in den Startlöchern. „Alles im grünen Bereich“, sagte der Vorsitzende Erwin Müller. Das Projekt wird über das europaweite Leader-Programm gefördert, kürzlich hat der Steuerkreis der Lokalen Aktionsgruppe einstimmig seinen Segen gegeben. [mehr...]

Ammerndorfer Geheimnisse rund um den Sauerteig 09.03.2016 06:00 Uhr

Brotbackkurse sind sehr gut besucht — Expertin Margit Löffler hilft Anfängern


Ammerndorfer Geheimnisse rund um den Sauerteig

AMMERNDORF - Aus Steinen einer alten Bauernscheune hat der Heimat- und Gartenbauverein Ammerndorf ein schmuckes Backhaus errichtet. Bereits im April 2015 wurde es eingeweiht. Damit es beim Brotbacken nicht nur bei mehr oder weniger erfolgreichen Versuchen in den eigenen vier Wänden bleibt, hat der Verein Margit Löffler um Hilfe gebeten. Die Kräuterpädagogin und Kneipp-Gesundheitstrainerin aus Spalt weiß, wie man mit Sauerteig und Mehl umgeht. Sie hielt den ersten von drei Brotbackkursen ab. [mehr...]

Brotbacken in Ammerndorf wie anno dazumal 18.02.2016 13:00 Uhr

Zusatzangebot des Heimatvereins


Brotbacken in Ammerndorf wie anno dazumal

AMMERNDORF - Wegen der großen Nachfrage bietet der Heimatverein am Samstag, 27. Februar, einen zweiten Brotbackkurs an. [mehr...]