18°

Dienstag, 14.08.2018

|

Alle Informationen aus Ammerndorf

NN-Wanderreporterin Melanie lernt Braukunst kennen 12.08.2018 21:20 Uhr

Im Sudhaus der Ammerndorfer Brauerei unterzieht sie sich einer Bierprobe


AMMERNDORF - Für Wanderreporterin Melanie Kunze verging die Zeit wie im Flug. Am Montag gibt sie den Staffelstab an Bernd Kraemer weiter. Zuvor durfte sie zwei wunderschöne Wandertage im Landkreis Fürth verbringen. Auch diesmal testete sie Bier. [mehr...]

Unter Lamas und Kühen: Melli auf dem Weg von Ammerndorf nach Oberasbach 12.08.2018 20:29 Uhr



Für NN-Wanderreporterin Melanie bricht der letzte Tag an: Sie zieht weiter durch den Landkreis Fürth. Oberasbach heißt das heutige Ziel, wo sie den Staffelstab morgen an Bernd Kraemer übergibt. [mehr...]

Melli auf ihrer letzten Etappe nach Oberasbach 12.08.2018 11:51 Uhr

Für die NN-Wanderreporterin ging es weiter durch den Landkreis Fürth


LANGENZENN - Für NN-Wanderreporterin Melanie brach der letzte Tag an: Sie zog weiter durch den Landkreis Fürth. Oberasbach hieß das heutige Ziel, wo sie den Staffelstab an Bernd Kraemer übergab. [mehr...]

NN-Wanderreporter: Mit flauschiger Begleitung nach Ammerndorf 11.08.2018 21:58 Uhr



Wanderreporterin Melli hatte am Samstag Glück: Bei strahlendem Sonnenschein und moderaten Temperaturen war die Strecke von Langenzenn nach Ammerndorf leicht zu bewältigen. Unterstützung bekam sie nicht nur von einem tierischen Freund - auch für die Erfrischung unterwegs war gesorgt. [mehr...]

Abendessen in Ammerndorf: Bei Melli gab's Schnitzel 11.08.2018 21:51 Uhr

Für die NN-Wanderreporterin geht es weiter durch den Landkreis Fürth


LANGENZENN - Für NN-Wanderreporterin Melanie ging es am dritten Tag weiter durch den Landkreis Fürth. Ammerndorf hieß das Ziel am Samstag, was bedeutet, dass es rund zehn Kilometer zu bewältigen galt. So hat sie den Tag erlebt. [mehr...]

Lauter Knall im Landkreis Fürth: Polizei tappt im Dunkeln 21.06.2018 14:39 Uhr

Das Rätselraten geht weiter: Was steckt hinter dem Lärm am Donnerstagmorgen


NÜRNBERG - "Was war das heute für ein Knall?" oder "Bin aus dem Bett gefallen" - Kommentare wie diese waren in den sozialen Netzwerken zu finden. Der Auslöser: Ein lautes Knallgeräusch, das in mehreren Orten im Landkreis Fürth gut hörbar war. Die Polizei bestätigte den Vorfall nun ebenfalls. [mehr...]

Race-Copter - die Formel 1 der Lüfte traf sich bei Ammerndorf 03.06.2018 16:00 Uhr

In Vogtsreichenbach kam eine besondere Spezies der Modellsportflieger zusammen


AMMERNDORF - Drohnen sind vergleichsweise günstig und robust. Und wer hat sie nicht schon einmal fliegen sehen. In Form der Race-Copter haben sie sich zu einem gefragten Modellsportgerät entwickelt. Grund genug für den Modellbauclub (MBC) Fürth, einmal Hobbypiloten aus ganz Bayern zu einem Renntag auf das Fluggelände in Vogtsreichenbach zwischen Cadolzburg und Ammerndorf einzuladen. [mehr...]

Pflänzchen suchten in Ammerndorf ein neues Zuhause 18.05.2018 11:00 Uhr

Tauschbörse des Bundes Naturschutz war ein großer Erfolg


AMMERNDORF - Tomaten stehen gerade hoch im Kurs. Diesen Eindruck konnte man zumindest während der ersten Pflanzenbörse auf dem Ammerndorfer Dulliker Platz gewinnen. [mehr...]

Böse Überraschungen in Ammerndorf 28.03.2018 06:00 Uhr

Baustelle Lenz-Areal kostet mehr Geld


AMMERNDORF - Teurer als erwartet werden zwei Gewerke für das neue Wohnhaus in der Vogtsreichenbacher Straße auf dem Areal des ehemaligen Lenz-Gebäudes. Außerdem könnte Ärger drohen. [mehr...]

Ammerndorfer Ruheplatz beim Biber 10.03.2018 14:00 Uhr

Jury prämiert Werke des Kunstwegs


AMMERNDORF - Die Natur ist schon da. Jetzt gesellt sich in Ammerndorf entlang des geplanten Kunst- und Naturwegs die Kunst dazu. Zwölf ausgewählte Skulpturen finden bis zum Herbst ihren Platz. Mit 2000 Euro für den Erst- und jeweils 1000 Euro für die beiden Zweitplatzierten hat eine Jury nun drei herausragende Arbeiten bedacht. Die Skulptur "Biber-Bank" von Thomas Hürner (Cadolzburg) erhielt die meiste Zustimmung und sicherte sich den obersten Platz am Treppchen. [mehr...]