19°

Dienstag, 16.10.2018

|

Alle Informationen aus Cadolzburg

Wachendorfer Mehrzweckhalle wird aufgemöbelt 15.10.2018 21:00 Uhr

Cadolzburg folgt den Empfehlungen des Sportentwicklungskonzepts


CADOLZBURG - Bei der Sanierung der Mehrzweckhalle in Wachendorf geht es in die Vollen: Das marode Gebäude wird renoviert, neu entsteht ein Erweiterungsbau mit Multifunktionsraum, Bühnenlager und Behindertentoilette. [mehr...]

Landtagswahl in Bayern: Ergebnisse im Stimmkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, Fürth-Land 14.10.2018 22:21 Uhr

Die endgültigen Ergebnisse sind da


FÜRTH - Die Landtagswahl 2018 ist abgeschlossen, die Auszählung ist beendet - mit einem eindeutigen Sieger. Wir liefern Ihnen die wichtigsten Daten und Fakten für den Stimmkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Fürth-Land. [mehr...]

Auch Cadolzburg hat jetzt einen Bürgerbus 14.10.2018 09:00 Uhr

Transporter ist ab sofort im Gemeindegebiet unterwegs - Elf ehrenamtliche Fahrer


CADOLZBURG - Ab sofort rollt er durch die Straßen im Markt. Zwar vorerst nur drei Tage die Woche, aber immerhin: Auch Cadolzburg hat nun endlich einen eigenen Bürgerbus. [mehr...]

Cadolzburg zieht um 04.10.2018 13:00 Uhr

Sparkassengebäude öffnet Rathausverwaltung Türen


CADOLZBURG - Innerhalb von zwei Jahren sollen einige Ämter und Einrichtungen der Marktgemeinde umziehen. Das Jugendzentrum Herz und das Standesamt erhalten eine neue Heimat. Das kürzlich gekaufte Gebäude der Sparkasse gibt Bücherei und Kulturamt Raum. In die dadurch frei werdende Alte Villa am Rathausplatz sollen Bauamt und Einwohnermeldeamt einziehen sowie ein Bürgerservicebüro entstehen. [mehr...]

Als das Tanzparkett auf der Cadolzburg Heiratsmarkt war 04.10.2018 09:57 Uhr

Nürnberger Schembart Gesellschaft zeigte historische Schrittfolgen und burgundische Mode


CADOLZBURG - Das Museum auf der Cadolzburg nennt sich nicht umsonst "Burgerlebnis­Zentrum": Sinnlich kann man dort erleben, wie es im späten Mittelalter zuging, wie gespeist, Seife hergestellt oder gekämpft wurde. Jetzt zeigte die Nürnberger Schembart Gesellschaft historische Tänze zum Mitmachen, unterstützt von den Musikern von "Wild Violet" aus Landau an der Isar. [mehr...]

Nutella-Alternative: Fränkischer Aufstrich kommt gut an 30.09.2018 13:24 Uhr

In Cadolzburg versucht man, Ernteeinbußen aufzufangen - Neue Ideen


CADOLZBURG - Vor einem Jahr hat "Nutella" Konkurrenz aus der Region bekommen: Die Cadolzburger Variante kommt ohne das umstrittene Palmöl aus, dafür stecken Haselnüsse aus Franken drin. Die Erfolgsgeschichte soll heuer weitergehen - trotz der schlechten Ernte nach dem heißen Sommer. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Bei Cadolzburg: 500 Quadratmeter Wald in Flammen 30.09.2018 09:53 Uhr



Am Samstagnachmittag schlängelte sich eine dichte Rauchwolke in den Himmel über Cadolzburg: Rund 500 Quadratmeter Wald standen in Flammen. Mit rund 40 Mann konnten die Feuerwehren aus Zautendorf, Cadolzburg und Deberndorf den Brand schließlich unter Kontrolle bringen. [mehr...]

Waldbrand bei Cadolzburg: 500 Quadratmeter in Flammen 30.09.2018 09:52 Uhr

Rauchwolke war bis nach Wilhermsdorf zu sehen - Großaufgebot im Einsatz


CADOLZBURG - Am Samstagnachmittag musste die Feuerwehr zu einem Großeinsatz nach Cadolzburg ausrücken: 500 Quadratmeter Wald standen in Flammen. Die Rauchsäule war bis nach Wilhermsdorf zu sehen. [mehr...]

Mitfahrbänke: Ein Mini-Service mit Vor- und Nachteilen 24.09.2018 06:00 Uhr

In Cadolzburg und Scheinfeld zeigt sich, dass es Luft nach oben gibt — In Veitsbronn schwört man auf den Bürgerbus


CADOLZBURG - Sie fallen mitunter durch grelle Farben auf und erobern bundesweit den ländlichen Raum. In der Region gibt es Mitfahrbänkla oder Mitfahr(er)bänke in Erlangen, Scheinfeld, Emskirchen oder Gunzenhausen, im Landkreis Fürth seit November in Cadolzburg. Bei ihrer Nutzung ist Luft nach oben, und mancherorts schwört man auf den Bürgerbus. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Historische DNA eines Ortes": Denkmäler in der Region 23.09.2018 16:00 Uhr

Schutz und Erhalt historischer Bausubstanz sind keine Last


CADOLZBURG - Wie mit Denkmälern und historischer Bausubstanz umgehen? Vor dieser Frage stehen alle Städte und Gemeinden. Das Bayerische Amt für Denkmalpflege wirbt mit seinem Kommunalen Denkmalkonzept als Steuerungsinstrument. Was dahinter steckt und was es bringen kann, darüber sprachen wir mit Cadolzburgs Marktbaumeister Herbert Bloß. [mehr...]