-5°

Sonntag, 16.12.2018

|

Alle Informationen aus Cadolzburg

Confiserie Riegelein setzt auf faire Nikoläuse und Pulzermärtel 25.11.2018 21:00 Uhr

Nach Anden-Exkursion: Cadolzburger Firma produziert nur noch mit nachhaltigem Kakao


CADOLZBURG - Weihnachten und Schokolade gehören zusammen wie Christbaum und Krippe. Wer nach fair gehandelten Produkten aus der Kakaobohne sucht, wird seit längerem bei der Confiserie Riegelein aus Cadolzburg fündig. [mehr...]

Kindernachrichten: Top News kommen aus Cadolzburg 22.11.2018 21:00 Uhr

Grundschüler bestreiten ab Freitag eine Sendung des Bayerischen Rundfunks


CADOLZBURG - Die "klaro-Kindernachrichten" des Bayerischen Rundfunks (BR) kommen in dieser Woche aus Cadolzburg. 27 Grundschüler der Klasse 4c haben solide Informationsquellen genutzt, vorrangig die Fürther Nachrichten. [mehr...]

Cadolzburger Nepalhilfe präsentiert neuen Kalender 19.11.2018 06:00 Uhr

Initiative will auch im nächsten Jahr die Not im Land am Himalaya lindern


CADOLZBURG - Die Bilder des neuen Kalenders der "Cadolzburger "Nepalhilfe im kleinen Rahmen" sind erneut beeindruckend. Der Erlös aus dem Verkauf fließt wie immer ausnahmslos in die Hilfsprojekte vor Ort – auch heuer ging einiges voran. [mehr...]

Geschichte der Sporcher Sozis 17.11.2018 21:00 Uhr

Ausstellung über 125 Jahre SPD-Ortsverein ist im Heimatmuseum Cadolzburg zu sehen


CADOLZBURG - Die Cadolzburger SPD ist einer der ältesten Ortsvereine in einer ländlichen Gemeinde. Gegründet wurde sie vor 125 Jahren von den hart arbeitenden Menschen in den Steinbrüchen rund um den Ort. Eine Ausstellung erinnerte jetzt an die lange Geschichte der Partei, die einst mit dem Kampf um humane Arbeitsbedingungen begann. [mehr...]

Volvo prallt in Hänger: Schwerer Unfall bei Seukendorf 17.11.2018 16:16 Uhr

Fahrer mittelschwer verletzt - Verkettung unglücklicher Umstände


SIEGELSDORF/SEUKENDORF - Der Fahrer eines Volvo kollidierte am Samstagnachmittag beim Überholen nahe Seukendorf mit einem schleudernden Anhänger. Der Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Er kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Unfallhergang überraschte selbst die Einsatzkräfte vor Ort. [mehr...]

Schleudernder Anhänger rammt Volvo: Drei Verletzte bei Seukendorf 17.11.2018 16:14 Uhr



Am Samstagnachmittag kollidierte der Fahrer eines Volvo mit einem schleudernden Anhänger am Ortsausgang von Seukendorf. Der Mann wurde in seinem Wagen mit mittelschweren Verletzungen eingeklemmt. Zwei weitere Insassen wurden leicht verletzt. [mehr...]

Cadolzburg streckt sich für seine Bürger 17.11.2018 09:00 Uhr

Rathauschef Bernd Obst stellte bei einer Versammlung eine Vielzahl von Projekten vor


CADOLZBURG - Was wird im Rathaus für die Cadolzburger getan? Mit den Worten "wirklich viel" beantwortete Rathauschef Bernd Obst diese Frage bei der Bürgerversammlung (wir berichteten) und schickte hinterher: "Ich hoffe, das kommt auch bei Ihnen an." In einem einstündigen Vortrag ging er auf die Details ein. [mehr...]

Lebhafte Debatte um den Cadolzburger Verkehr 13.11.2018 13:00 Uhr

Bürgerversammlung: Pro und Contra Modellversuch auf der Hauptstraße


CADOLZBURG - Verkehr war das zentrale Thema bei der Bürgerversammlung in der Haffnersgartenscheune. Noch bevor Bürgermeister Bernd Obst das Wort ergriff, waren die Bürger schon mittendrin in der Diskussion. Hier bestand offenbar Redebedarf. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Eine Frage von Leben und Tod 05.11.2018 19:30 Uhr

Vortrag auf der Cadolzburg: Kampfverletzungen und ihre Folgen im Mittelalter


CADOLZBURG - "Die Faszination, mit der mancher Museumsbesucher unsere ausgestellten Waffen betrachtet, löst bei mir immer wieder gemischte Gefühle aus", sagt Uta Piereth von der Bayerischen Schlösserverwaltung. Die Ausstellung "Mit Todesverachtung" auf der Cadolzburg zeigt nicht nur Waffen und Rüstungen aus dem Mittelalter, sondern auch archäologische Funde: Schädel, die Spuren schwerster Verletzungen tragen, ausgelöst durch Schwert- oder Axthiebe. Ein Rechtsmediziner und ein Archäologe gewährten nun Einblicke, was die Verletzten damals erleiden mussten. [mehr...]

Burgführer und Vorbild: Auszeichnung für Helmut Krämer 29.10.2018 21:00 Uhr

Fürths Freimaurerloge hat ihm den Mitmenschlichtkeitspreis posthum verliehen


FÜRTH - Seit 25 Jahren verleiht die Fürther Freimaurerloge "Zur Wahrheit und Freundschaft" den mit 3000 Euro dotierten Preis für vorbildliche Mitmenschlichkeit. In diesem Jahr musste die Auszeichnung erstmals posthum vergeben werden, denn Preisträger Helmut Krämer aus Cadolzburg ist vor wenigen Wochen verstorben. [mehr...]