18°

Freitag, 22.03.2019

|

Alle Informationen aus Cadolzburg

Museum Cadolzburg mit mittelalterlichem Angebot 30.01.2019 06:00 Uhr

In der Hohenzollernburg geht es ab Februar um Küche und Tiere


CADOLZBURG - Mit einer Reihe von Sonderaktionen will das Erlebnismuseum in der Cadolzburg den Besuchern in diesem Jahr wieder etwas Besonderes bieten: Dabei geht es ums Essen und um tierische Burgbewohner. [mehr...]

Cadolzburg: Autofahrer nehmen den Fuß vom Gas 24.01.2019 21:00 Uhr

Ortsdurchfahrt: Erste Reaktionen auf den Modellversuch mit Tempo 30


CADOLZBURG - Offiziell soll der Modellversuch Tempo 30 in der Cadolzburger Ortsdurchfahrt den Radverkehr fördern. Von der reduzierten Geschwindigkeit profitieren gleichzeitig Menschen, die an der Straße wohnen oder zu Fuß unterwegs sind. Rückmeldungen aus der Bevölkerung bestätigen die positive Wirkung. Kritik gibt es aber auch. [mehr...]

Volksbegehren: Eine Unterschrift für die Artenvielfalt 18.01.2019 11:00 Uhr

Cadolzburger Imker Harry Block erklärt, warum die Initiative so wichtig ist


CADOLZBURG - Vom 31. Januar bis zum 13. Februar können sich Bürger in den Rathäusern für das Volksbegehren "Rettet die Bienen – Erhaltet die Artenvielfalt" eintragen. Unterstützt wird die Initiative, deren Ziel es ist, den Naturschutz besser gesetzlich zu verankern, unter anderem von Imkerverbänden. Wir sprachen darüber mit dem Vorsitzenden der Cadolzburger Imker, Harry Block. [mehr...]

Landkreis-Haushalt mit großem Spaßfaktor 18.01.2019 05:59 Uhr

Weil die Einnahmen sprudeln, erfreut sich der Kreisausschuss an schönen Zahlen


ZIRNDORF - Die gute wirtschaftliche Lage macht es möglich: Knapp und harmonisch gestalteten sich die Beratungen über den Haushalt im Kreisausschuss. Einstimmig sprachen die Kreisräte schließlich die Empfehlung aus, den Etat zu verabschieden. Das ist jedoch Sache des Kreistags am 28. Januar. [mehr...]

Junge Kroatin bedankt sich für Tumor-OP vor 18 Jahren 17.01.2019 21:00 Uhr

Marijana Miskic wurde als Baby dank Cadolzburger Hilfe geheilt


CADOLZBURG - Im Säuglingsalter konnte ihr in der Uni-Klinik Erlangen dank Spenden ein Tumor entfernt werden. 18 Jahre später bedankt sich eine junge Frau herzlich mit einem Brief aus Kroatien bei ihren Unterstützern, die vor allem aus Cadolzburg und Nürnberg kamen. [mehr...]

In Deberndorf brennt der Baum 13.01.2019 17:54 Uhr

Auf Wiedersehen Weihnachten: Dorfgemeinschaft trifft sich am Feuer


CADOLZBURG - Nicht einfach nur einsammeln wollte die Deberndorfer Feuerwehr die ausgedienten Weihnachtsbäume. Sie organisierte stattdessen auch heuer wieder ein Christbaumverbrennen, das traditionell um den Dreikönigstag stattfindet. Auch heuer zog das wieder etliche Dorfbewohner an das heimelige Feuer. [mehr...]

Auto überschlägt sich auf schneeglatter Straße im Fürther Land 11.01.2019 17:02 Uhr

Fahrerin musste von Feuerwehr aus Wagen geborgen werden


CADOLZBURG - Zahlreiche Unfälle hat das andauernde Schneetreiben in der Region schon verursacht. Nun traf es eine Autofahrerin auf der Landstraße zwischen Cadolzburg und Ammerndorf: Sie kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und überschlug sich, bis ihr Auto auf dem Dach zum Liegen kam. [mehr...]

Wenn das eigene Kind kriminell wird 10.01.2019 17:00 Uhr

Experte Werner Gloss packt in seinem Buch ein heikles Thema an


ZIRNDORF - Wenn es daheim klingelt und die Polizei vor der Haustür steht, weil die Tochter oder der Sohn Kosmetika geklaut haben bzw. mit einem Joint erwischt wurden, ist das für die Eltern in der Regel ein Schock. Wie mit der Situation umgehen? Werner Gloss, Vorsitzender des Präventionsvereins 1-2-3 im Landkreis Fürth und als Polizeibeamter langjährig mit der Thematik vertraut, hat darüber jetzt ein Buch geschrieben. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Sturm und Hitze setzten den Bäumen zu 09.01.2019 20:59 Uhr

Waldbauern kämpften mit Wetter und Borkenkäfern


WEIHENZELL/ZIRNDORF - Das Jahr 2018 war für die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Ansbach-Fürth (FBG) nicht einfach. Doch es könnte heuer noch schlimmer kommen. [mehr...]

Landkreis zieht die Spendierhosen an 07.01.2019 16:55 Uhr

Runter mit der Kreisumlage: Kommunen sollen entlastet werden


ZIRNDORF - Am 14. Januar soll der Kreisausschuss über den Haushalt des Landkreises beraten. Bereits vorab verkünden Landrat Matthias Dießl und Kämmerer Martin Kohler gute Nachrichten: Der Hebesatz zur Kreisumlage wird heuer sinken und zwar – die Zustimmung der Kreisräte vorausgesetzt – um 0,75 Prozent. [mehr...]