11°

Freitag, 20.04.2018

|

Alle Informationen aus Cadolzburg

Sturmschäden: Nässe stoppt Aufräumarbeiten im Wald 12.02.2018 11:00 Uhr

Schwere Maschinen beschädigen die ohnehin oft schlechten Wege im Landkreis


CADOLZBURG - Die Aufräumarbeiten nach dem schweren Sturm vom 18. August sind ins Stocken geraten. Gerade im Gemeindegebiet von Cadolzburg waren erhebliche Flächen betroffen. Die nasse Witterung des Winters verhindert allerdings den Einsatz schweren Geräts. Es würde noch größere Schäden an den teilweise ohnehin schon gewaltig malträtierten Wegen und Waldböden hinterlassen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Cadolzburger Brücke kam in einem Stück vom Bodensee 10.02.2018 21:00 Uhr

Gemeinde ersetzt marodes Bauwerk am Farrnbachgrund durch eine Alu-Konstruktion


CADOLZBURG - Brücken verbinden – und so musste Cadolzburgs Rathauschef Bernd Obst bereits am ersten Tag nach dem Abriss der morschen Holzbrücke über den Farrnbach aufgebrachte Bürger mit der Botschaft beruhigen, dass schon bald ein neues, wesentlich wetterfesteres Exemplar an gleicher Stelle errichtet wird. Nun steht das Bauwerk. [mehr...]

Verkehrsschild-Bomber im Landkreis Fürth unterwegs 09.02.2018 17:38 Uhr

Täter schlugen gleich zweimal zu - Art des Sprengstoffs noch unklar


FÜRTH - Mit Sprengstoff sind im Landkreis Fürth im Januar zwei Verkehrsschilder zerstört worden. Bisher gibt es noch keinen Hinweis auf den oder die Täter - die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Cadolzburg singt zu Klöß und Seidla 06.02.2018 13:00 Uhr

Gebrüder Treuheit haben als "Wirtshaussänger" ein treues Publikum


CADOLZBURG - Bitte Ruhe, die Gäste wollen essen! Nicht mit Robert und Hans Treuheit. Als "Die Wirtshaussänger" bringen die Brüder aus Trautskirchen ein Stück aussterbende Gasthauskultur zurück in Frankens Gaststuben. Jüngst bescherten sie den Deberndorfern einen launigen Sonntag. Heuer steht zudem ihr Jubiläum an. [mehr...]

Cadolzburg: Pfennige nach Würzburger Art 01.02.2018 21:00 Uhr

Neue Sonderausstellung zum Hohenzollern-Geld — Sammler begutachtet Münzen


CADOLZBURG - Eine soeben eröffnete Sonderausstellung namens "Silber, Gold, Zollerngeld" auf der Cadolzburg ist noch bis 15. April zu sehen. Der Wilhermsdorfer Sammler Roland Grüber stellt die Exponate und das numismatische Fachwissen zur Verfügung. Museumsleiterin Uta Piereth hat die Ausstellung kuratiert und mit erklärenden Texten versehen. [mehr...]

Cadolzburgs Felsenkeller: Vom Bierlager zum Lazarett 24.01.2018 11:00 Uhr

Die Marktgemeinde will ein Stück Heimatgeschichte beleben


CADOLZBURG - Vor über 200 Jahren wurde ein Stollen in den Sandstein unterhalb des Kernortes getrieben: Unweit des Milchhauses in der Puchtastraße liegt das Tor zum einzig zugänglichen Felsenkeller des Marktes. Seine Existenz und die Geschichten, die sich um den Felsenkeller ranken, sind allerdings nur wenigen Cadolzburgern bekannt. [mehr...]

Mehrzweckhalle erhält Millionen-Spritze 20.01.2018 09:00 Uhr

Generalsanierung des Gebäudes in Wachendorf ist günstiger als ein Neubau — Erweiterung im Blick


CADOLZBURG - Cadolzburg will tief in die Kasse greifen, um ein Bauprojekt zu stemmen, von dem besonders Sport und Kultur profitieren werden: Die in die Jahre gekommene Mehrzweckhalle in Wachendorf wird für rund 2,2 Millionen Euro generalsaniert. Das beschloss der Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig und folgte damit der Empfehlung des Bauausschusses. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Straßenausbau: "Der Bürger zahlt immer" 14.01.2018 16:00 Uhr

Beitragssatzung hat wohl keine Zukunft mehr, aber was dann?


CADOLZBURG - Sie sorgt für Unfrieden in den Gemeinden und Streit vor den Verwaltungsgerichten: die Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs), über die Bürger zur Kasse gebeten werden, wenn die Kommune vor ihren Haustüren die Straße, die Beleuchtung oder die Gehsteige erneuert. Jahrzehntelang schien die Satzung wie festgemeißelt, doch im Jahr der Landtagswahl kommt Bewegung in die Sache, unter anderem durch ein geplantes Volksbegehren. Die SPD informierte jüngst in Cadolzburg über die aktuelle Situation. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Wer kann ohne Liebe sein? 06.01.2018 17:36 Uhr

Schöner Familienspaß: "D’Artagnan" aus Wachendorf


CADOLZBURG - Lasst die Degen klirren: Einen historischen Stoff aus dem 17. Jahrhundert hat Stage Dance Wachendorf für seine neue Produktion "D’Artagnan und die Musketiere" ausgewählt. [mehr...]

Tennis satt in der Schwadermühle 03.01.2018 14:14 Uhr

Langer Turniertag bei LK-Vergleich in Cadolzburg


CADOLZBURG - Im Tenniscenter Schwadermühle hat man sich mit einem langen Tennis-Samstag vom alten Jahr verabschiedet. 53 Partien lieferten sich die Teilnehmer des großen LK-Turniers. [mehr...]