10°C

Freitag, 31.10. - 05:48 Uhr

|

Alle Informationen aus Fürth

Überraschende Chance zur Mondlandung 30.10.2014 11:00 Uhr

Karl-Heinz Schmidt verkauft in der Fußgängerzone den Straßenkreuzer und ist zurzeit auf dem Titel zu sehen


Überraschende Chance zur Mondlandung

FÜRTH - Als Kind träumte er davon, Astronaut zu werden. Im wahren Leben wurde Karl-Heinz Schmidt Handwerker und, viel später, Straßenkreuzer-Verkäufer. Für die Jubiläumsausgabe des Sozialmagazins landete er nun aber doch gewissermaßen auf dem Mond. [mehr...]

Freizeitbad Fürthermare lockt mit neuen Spielanreizen 29.10.2014 21:00 Uhr

Neue Rutschen sowie weitere Verbesserungen sollen den Spaßfaktor erhöhen


Freizeitbad Fürthermare lockt  mit neuen Spielanreizen

FÜRTH - Um im zunehmend härteren Konkurrenzkampf der Freizeitbäder mithalten zu können, hat das Fürthermare seinen Kinderspielbereich aufgemöbelt. In zweimonatiger Umbauzeit ist für 750.000 Euro ein neues "Piraten-Rutschenland" entstanden, das am Dienstag mit einer großen Party eingeweiht wurde. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Fürther Stadtpolizei seit vier Jahrzehnten wieder verstaatlicht 29.10.2014 21:00 Uhr

Dienstherrenwechsel im Jahr 1974 verlief nicht ohne Komplikationen


Fürther Stadtpolizei seit vier Jahrzehnten wieder verstaatlicht

FÜRTH - Geballte Ordnungsmacht im Fürther Rathaussaal: In der guten Stube der Kleeblattstadt erinnerten sich zahlreiche altgediente Polizisten an die Zeit vor der Verstaatlichung ihrer Behörde vor 40 Jahren. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

MdL Herold: Mehr Geld für Regionalmanagement 29.10.2014 20:26 Uhr

Entwicklung des ländlichen Raums wird damit gefördert


MdL Herold: Mehr Geld für Regionalmanagement

NEUSTADT/AISCH - Die Landkreise Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim und Fürth dürfen sich über mehr Geld für das Regionalmanagement freuen. So erhält der Landkreis Neustadt aufgrund seiner großen demographischen Herausforderungen einen Fördersatz von 80 Prozent und der Landkreis Fürth von 50 Prozent. [mehr...]

Kunstprojekt in Fürth: Ferrari steckt im XXL-Röntgengerät 29.10.2014 16:23 Uhr

Künster Nick Veasey: "Ich will zeigen, wie die Dinge funktionieren"


Kunstprojekt in Fürth: Ferrari steckt im XXL-Röntgengerät

FÜRTH - Wie sieht das Innere eines Ferraris aus? Mit Hilfe eines riesigen und acht Millionen Euro teuren Röntgengeräts in Fürth will der britische Künstler Nick Veasey diese Frage beantworten - ein Projekt nicht nur für Autofans. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Röntgenkünstler am Werk: Ferrari wird durchleuchtet 29.10.2014 16:07 Uhr


CT-Blick ins Innere eines Ferrari 365 GTB/4 Daytona / Fraunhofer Institut EZRT
CT-Blick ins Innere eines Ferrari 365 GTB/4 Daytona / Fraunhofer Institut EZRT
CT-Blick ins Innere eines Ferrari 365 GTB/4 Daytona / Fraunhofer Institut EZRT

Nick Veasey heißt der Künstler, der auf die Idee kam, den Ferrari von oben bis unten mithilfe eines XXL-Röntgengeräts zu durchleuchten. Zum Schluss errechnen Computer aus den einzelnen Bildern ein dreidimensionales Abbild des Autos. [mehr...]

Schwertransporter blockiert Durchfahrt: Laster steckte fest 29.10.2014 14:24 Uhr


Schwertransport bleibt wegen Hydraulikdefekt stecken
Schwertransport bleibt wegen Hydraulikdefekt stecken
Schwertransport bleibt wegen Hydraulikdefekt stecken

Beladen mit einem Silo voller Kunststoffgranulat blieb ein Schwertransporter am Dienstagmorgen in Unterschlauersbach stecken. Erst am Mittwochvormittag ging die Fahrt dann weiter. Doch auch nachdem er befreit wurde, gab es weitere Hindernisse - ein Hydraulikdefekt sorgte erneut für Verzögerungen. [mehr...]

Krieg um die Knolle an der Heimatfront 29.10.2014 06:00 Uhr

Was in Fürth das Desaster des Ersten Weltkriegs entscheidend vorangetrieben hat


Krieg um die Knolle an der Heimatfront

FÜRTH - Den Ersten Weltkrieg hinter der Front in Fürth hat der Erlanger Historiker Georg Seiderer im Stadtmuseum zum Auftakt des Begleitprogramms der aktuellen Ausstellung über die Kriegsjahre beleuchtet. Deutlich machte der Dozent am Uni-Lehrstuhl für Fränkische Landesgeschichte dabei, dass die Mangelernährung von großer Bedeutung für die zunehmende Kriegsmüdigkeit war. [mehr...]

Kirchhof der Fürther Heilig-Geist-Gemeinde blüht auf 28.10.2014 21:00 Uhr

Der Natur mehr Raum geben


Kirchhof der Fürther Heilig-Geist-Gemeinde blüht auf

FÜRTH - „Schmutzige Hände für einen blühenden Kirchhof“, so lautet das Motto von rund 20 ehrenamtlichen Helfern der evangelischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde nahe dem Klinikum. Nach der umfassenden Renovierung des Gotteshauses wird jetzt der Kirchhof verschönert. [mehr...]

Fürther ifa feierte ihr 30-jähriges Jubiläum 28.10.2014 16:00 Uhr

Arbeitslosen-Beratungsstelle kompetenter Lotse in Lebenskrisen


Fürther ifa feierte ihr 30-jähriges Jubiläum

FÜRTH - Ihr 30-jähriges Bestehen konnte die Arbeitslosen–Beratungsstelle ifa (In Fürth arbeitslos) feiern. Ein zwiespältiges Jubiläum, wie fast alle Festredner meinten. Ifa sei eine immens wichtige soziale Einrichtung, deren Notwendigkeit auch nach drei Jahrzehnten leider zeige, dass die Geißel der Arbeitslosigkeit noch immer auf der Gesellschaft und den Betroffenen laste. [mehr...]