21°C

Mittwoch, 23.04. - 17:20 Uhr

|

Alle Informationen aus Fürth

Magnet für Firmen vor 1 Stunde

Das Gewerbegebiet „Golfpark“ wächst stetig


Magnet für Firmen

FÜRTH - Mit dem Fachverlag Perimed zieht ein weiteres Unternehmen an den ehemaligen Flugplatz am Atzenhof. Die Stadt ist sehr zufrieden mit der Entwicklung des Gewerbegebietes — und lehnt mittlerweile sogar Anfragen ab. [mehr...]

Verwirrspiel um eine alte Platane vor 6 Stunden

Großer Baum musste gefällt werden — Baugenehmigung trotz falscher Pläne


Verwirrspiel um eine alte Platane

FÜRTH - Wieder Aufregung um einen gefällten Baum: Weil eine Baugrube zu nah an eine stattliche Platane heranrückte, musste das Gewächs weg. Schuld sind wahrscheinlich falsche Baupläne. Das Ordnungsamt hatte diese bereits im Vorfeld kritisiert. Der Träger reagierte nicht — und erhielt trotzdem die Genehmigung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Massiver Einsatz für die Bibertbahntrasse vor 11 Stunden

Stadt und Bahnfreunde protestieren gegen Entwidmung auf Nürnberger Gebiet


Massiver Einsatz für die Bibertbahntrasse

FÜRTH - Das Eisenbahn-Bundesamt hat nicht nur eine Klage der Stadt Fürth gegen den Planfeststellungsbeschluss des umstrittenen S-Bahn-Schwenks durch das Knoblauchsland am Hals, es handelt sich nun auch mit dem Auflassen der Bibertbahntrasse auf Nürnberger Gebiet viel Ärger ein. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Konflikt in der Ukraine alarmiert 22.04.2014 21:00 Uhr

Fürther Ostermarschierer fordern sofortiges Ende der militärischen Drohgebärden


Konflikt in der Ukraine alarmiert

FÜRTH - Sorge um die Zukunft nachfolgender Generationen hat auch in Fürth zahlreiche Friedensaktivisten zum Ostermarsch mobilisiert. Bei der Auftaktveranstaltung im Stadtpark forderten sie ein Ende des Säbelrasselns in der Ukraine. [mehr...]

Wärme aus Hackschnitzeln 22.04.2014 16:00 Uhr

Umweltfreundliche Heizzentrale am Schießanger geplant


Wärme aus Hackschnitzeln

FÜRTH - Regenerative Energie braucht Ideen. Mit innovativen Ansätzen setzt die Solarstadt Fürth auch im Bereich der Heizung Zeichen. Nachdem das Rathaus bereits mit Wärme aus Abwasserkanälen versorgt wird, entsteht für das neue Sportzentrum mit Hauptfeuerwache am Schießanger eine Heizzentrale, die das Schnittgut des Grünflächenamtes verwertet. [mehr...]

Mit dem Kaktus zu den Sternen 22.04.2014 11:00 Uhr

Viel Stil, viel Routine: Die Berlin Comedian Harmonists in Fürth


Mit dem Kaktus  zu den Sternen

FÜRTH - Mit ihrem aktuellen Programm „Die Melodie erreicht die Sterne“ gastierten die Berlin Comedian Harmonists über Ostern im Stadttheater. [mehr...]

Tretroller im Tiefflug 22.04.2014 11:00 Uhr

US–Profis führen Stunt-Scooter am Schießanger vor


Tretroller im Tiefflug

FÜRTH - Skateboards und Inlineskates haben langsam ausgedient. Sportbegeisterte Jugendliche sind inzwischen auf sogenannte Stunt-Scooters, eine kompakte und belastbare Form des Tretrollers, umgestiegen. Doch nicht alle Rollerfahrer zeigen ausschließlich in der Freizeit ihre besten Tricks — manche verdienen sogar ihr Geld damit. Zwei dieser Profis, Cory Vanlew und Elliott Arnold, machten dieser Tage Station im Fürther Skatepark. [mehr...]

Vom „Orchideen-Virus“ infiziert 22.04.2014 06:00 Uhr

Stammtisch Fachkundiger erklärt, wie das Sensibelchen auf jeder Fensterbank gedeiht


Vom „Orchideen-Virus“ infiziert

FÜRTH - Die Orchidee gilt vielen als Sensibelchen. Eines, das man gern zu Hause hätte, sich aber aufgrund schlechter Erfahrungen lieber doch nicht gönnt. Liebhaber dieser floralen Schönheiten, wie die Mitglieder der Gruppe Nordbayern der Deutschen Orchideen-Gesellschaft (D.O.G.), wiederum pflegen sie scheinbar problemlos. Jeden zweiten Donnerstag im Monat tauschen sie sich beim Orchideen-Stammtisch in der Gartenwelt Dauchenbeck in Atzenhof aus. [mehr...]

Tarifstreit beendet: Fürther Awo kehrt zurück 21.04.2014 21:00 Uhr

Der Fürther Kreisverband ist wieder Vollmitglied im Arbeitgeberverband


Tarifstreit beendet: Fürther Awo kehrt zurück

FÜRTH - Eineinhalb Jahre nach seinem Austritt kehrt der Fürther Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt wieder als Vollmitglied zurück in den Arbeitgeberverband Awo Deutschland. Für die Geschäftsführung und den Vorstand ein logischer Schritt. [mehr...]

Im privaten Motorradmuseum in Vach steht die Zeit still 21.04.2014 16:00 Uhr

Bäckermeister sammelt betagte Maschinen mit regionalem Bezug


Im privaten Motorradmuseum in Vach steht die Zeit still

FÜRTH - Der Himmel auf Erden, das sind für manchen 27 PS zwischen den Beinen, der Fahrtwind um die Nase und das rasant unter den Reifen zurückfliehende Asphaltband. Anderen genügt schon der Anblick der Maschine, um euphorisch zu werden. Zu ihnen gehört Norbert Schwarz, der in Vach ein kleines, privates Motorradmuseum aufgebaut hat. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden