Mittwoch, 14.11.2018

|

Alle Informationen aus Fürth

Barrierefreie Bahnhöfe: Jubel im Landkreis, Ärger in Fürth vor 34 Minuten

Der Bund gibt grünes Licht für den Ausbau in Zirndorf und Siegelsdorf — Hängepartie in der Kleeblattstadt erzürnt den Rathauschef


FÜRTH - Aufatmen in Zirndorf und Veitsbronn, Enttäuschung in Fürth: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat die vollständige Kostenübernahme für die Barrierefreiheit der Bahnhöfe in der Bibertstadt und Veitsbronn-Siegelsdorf beschlossen. Fürth geht jedoch leer aus. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

In Nürnberg und Fürth kracht es häufiger als im Umland vor 3 Stunden

Männer schneiden besser ab als Frauen - je mehr PS, desto mehr Unfälle


MÜNCHEN/NÜRNBERG - Als Frau mit einem PS-starken Mercedes an einem Donnerstag im Sommer durch Berlin fahren? Schlechte Idee, zumindest laut "Karambolage-Atlas" der Generali-Versicherung in Deutschland. Und auch in Nürnberg oder Fürth sieht es nur bedingt besser aus. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Gemeinsame Suche nach den jüdischen Wurzeln vor 6 Stunden

Westmittelfranken will historisches Erbe aufarbeiten — Auch für Touristen von Nutzen


FÜRTH - Mittelfranken hat ein großes jüdisches Erbe. Jetzt wird daran gearbeitet, diese Spuren sichtbarer zu machen. Ein geplantes Buch soll die Ergebnisse festhalten, auch Touristen sollen profitieren. Unterstützung kommt vom Leader-Programm der EU, das Aktionen im ländlichen Raum fördert. [mehr...]

Vergewaltigung: Ausreise des Verdächtigen seit 2016 geplant vor 6 Stunden

Ausländerbehörde hat jahrelang keine Papiere bekommen


FÜRTH - Bereits seit Anfang 2017 hat sich die Fürther Ausländerbehörde vergeblich um Passersatzpapiere für den 37-Jährigen, der beschuldigt wird, eine Spaziergängerin im Pegnitzgrund vergewaltigt zu haben, bemüht. Sogar schon seit Mitte des Jahres 2016 wurde seine Ausreise vorbereitet. [mehr...]

Rundfunkmuseum wird zum Tüftler-Treffpunkt 13.11.2018 16:00 Uhr

Neue Experimentierwerkstatt ist seit dem Wochenende offen


FÜRTH - Sein jüngstes Museumsfest am Wochenende nutzte das Team des Rundfunkmuseums, um die neue Experimentierwerkstatt einem technikbegeisterten Publikum vorzustellen. [mehr...]

Trainerwechsel bei den Kleeblatt-Frauen 13.11.2018 12:05 Uhr

Daniela Held übernimmt vorerst für Peter Hirschberger


FÜRTH - Paukenschlag bei den Bayernliga-Fußballerinnen der SpVgg Greuther Fürth: Trainer Peter Hirschberger ist nach nur gut vier Monaten von seinem Amt zurückgetreten. Bis zur Winterpause wird die bisherige Co-Trainerin Daniela Held die Mannschaft betreuen. [mehr...]

Vergewaltiger wurde wegen fehlender Papiere nicht abgeschoben 13.11.2018 06:00 Uhr

Fürth: Für 37-Jährigen gab es noch keinen festen Ausreisetermin in die Türkei


FÜRTH - Der 37-Jährige, der im Fürther Pegnitzgrund eine Spaziergängerin vergewaltigt hat, konnte nicht abgeschoben werden, weil seine Reisedokumente noch fehlten. [mehr...]

Vorhofflimmern: Manchmal stolpert das Herz ganz plötzlich 13.11.2018 06:00 Uhr

Vor Infoabend: Chefarzt Dr. Harald Rittger über Rhythmusstörungen


FÜRTH - Was, wenn das Herz aus dem Takt gerät? Das Fürther Klinikum beteiligt sich am Mittwoch mit einem Vortragsabend für Patienten und andere Interessierte an den bundesweiten Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Im Interview erklärt Privatdozent Dr. Harald Rittger, Chefarzt der Klinik für Herz- und Lungenerkrankungen, vorab Grundsätzliches zum Schwerpunktthema Herzrhythmusstörungen. [mehr...]

Fairdreht-Markt: Nachwuchs zeigt Designer-Geschick 12.11.2018 19:00 Uhr

Bei der mittlerweile sechsten Ausgabe gab es allerlei Selbstgemachtes


FÜRTH - "Klamotten, Klunker und Gedöns", so fassen die Veranstalter knapp zusammen, was Besucher beim Fairdreht-Markt erwartet. Knapp 20 junge Aussteller, die ihrer Leidenschaft für Handwerkskunst nicht hauptberuflich nachgehen, haben in der elan-Halle ihre Produkte feilgeboten. [mehr...]

Neuer Martin-Luther-Platz wurde eingeweiht 12.11.2018 17:13 Uhr

Umfeld von St. Paul hat mehr Aufenthaltsqualität bekommen


FÜRTH - Fast das ganze Jahr über haben die Arbeiten für die Umgestaltung des Martin-Luther-Platzes rund um die Kirche St. Paul angedauert. Nun hofft Fürths Bürgermeister Thomas Jung auf "städtischen Frieden und für eine bunte Südstadt". [mehr...]