27°

Dienstag, 17.07.2018

|

Alle Informationen aus Fürth

Wie lebt es sich in Fürth im Übermorgen? 13.07.2018 06:00 Uhr

Am Samstag startet das 1. Zukunftsfestival im Stadtpark — Pralles Programm


FÜRTH - Was braucht eine Stadt, damit sie auch 2030 und darüber hinaus (noch) lebenswert ist? Dieser Frage widmet sich ab kommenden Samstag das Zukunftsfestival "Fürth im Übermorgen". Eine Woche lang ist auf der Liegewiese unterhalb des Babylon-Kinos im Stadtpark viel geboten. [mehr...]

Aktion gegen Bordellwerbung und Bezahlsex 12.07.2018 21:00 Uhr

Frauen reagieren auf Reklametafeln am Straßenrand


FÜRTH - Bordell-Plakate, die für käuflichen Sex werben, sorgen in Fürth einmal mehr für Unmut. Eine Gruppe Frauen hält dagegen: mit Slogans, die provozieren, und bundesweiter Unterstützung. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Nur für Fürther: Zu Gast in der eigenen Stadt 12.07.2018 16:45 Uhr

Aktion der Tourist Information bietet eine Nacht in einem hiesigen Hotel


FÜRTH - Im August bekommen die Fürther Gelegenheit, ihre Stadt auf eine neue Art und Weise kennenzulernen: wie ein Tourist. Die Aktion „Zu Gast in der eigenen Stadt“ bietet ihnen für vergleichsweise wenig Geld eine Übernachtung in einem Fürther Hotel, freien Eintritt in drei Museen und obendrein ein weiteres Extra. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Sammelbox für ausrangierte Handys 12.07.2018 15:01 Uhr

Freiwilligen-Zentrum Fürth setzt auf Ressourcenschonung


Althandys, die sich nicht selten in Schubladen ansammeln, können ab sofort samt Ladegerät im Freiwilligen-Zentrum Fürth (FZF) abgegeben werden. Dort gibt es eine Sammelbox für ausgediente Mobiltelefone. [mehr...]

NSU: Birgit Mair über das Urteil und ihre Ausstellung 12.07.2018 15:00 Uhr

Nach Ansicht der Rechtsextremismus-Expertin müssen weitere Anklagen folgen


FÜRTH - Die Urteile in einem historischen Prozess sind gesprochen. Das NSU-Verfahren hat auch die Nürnberger Rechtsextremismus-Expertin Birgit Mair bewegt und manchmal frustriert. Etliche Male war sie unter den Zuschauern im Gerichtssaal.Ihre Ausstellung, die jetzt im Helene-Lange-Gymnasium zu sehen ist, erinnert an die zehn Todesopfer der terroristischen Vereinigung. [mehr...]

15. Schülertriathlon: Tausend Menschen waren dabei 12.07.2018 10:21 Uhr

Im Fürther Scherbsgrabenbad kochte förmlich das Wasser


FÜRTH - Der Schülertriathlon ist längst eine Institution in Fürth. Nachwuchssportler, Eltern und die Helfer: Zählt man alle zusammen, tummelten sich am Mittwoch deutlich über 1000 Menschen im Scherbsgrabenbad. [mehr...]

Schufa attestiert der Region vorbildliche Zahlungsmoral 12.07.2018 06:00 Uhr

Laut Kredit-Kompass zahlt Mehrheit ihre Kredite reibungslos zurück


NÜRNBERG - Der Kredit-Kompass der Schufa weist Teile der Region als Musterknaben in Sachen Zahlungsmoral aus. Unter 401 Landkreisen und kreisfreien Städten sind gleich drei aus der Region unter den Top Ten. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Schliemann-Gymnasium: Entscheidung muss warten 12.07.2018 06:00 Uhr

Personalmangel sorgt für Verzögerungen - Architektenwettbewerb vertagt


FÜRTH - Die Frage, ob das Heinrich-Schliemann-Gymnasium aufs Wolfsgruberareal zieht, wird wohl erst 2020 beantwortet werden. Denn der Architektenwettbewerb, der der Entscheidung vorausgeht, verzögert sich. Ein neues Gutachten macht der Stadtspitze unterdessen Hoffnung, dass eine teure Bodensanierung auf dem Gelände nicht nötig ist. [mehr...]

Zuwachs auf der Hardhöhe-West 11.07.2018 21:00 Uhr

Bauzentrum Gebhardt zieht von Zirndorf nach Fürth — Keine Waschstraßen


FÜRTH - Im Gewerbegebiet Hardhöhe-West schließen sich die letzten Lücken. Doch statt der längst geplanten XXL-Auto-Waschstraße im Anschluss an das Autohaus beim Obi-Baumarkt entsteht auf dem Nachbargrundstück vor der Norma-Hauptverwaltung nun ein Baustoffhandel. [mehr...]

Schwimmen, Radeln, Laufen: Der 15. Schülertriathlon in Fürth 11.07.2018 16:46 Uhr



Rund 600 Mädchen und Jungen haben am Mittwoch im Scherbsgrabenbad die drei Disziplinen in Angriff genommen. [mehr...]