21°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Alle Informationen aus Fürth

Versteigerung: Witteks Trikot hilft dem Lebenshilfe-Team 30.03.2018 10:00 Uhr

FN-Aktion unterstützt Fußballer mit Behinderung - Gebote bis Samstag möglich


FÜRTH - Die Fürther Nachrichten versteigern noch bis Samstag, 19 Uhr, Maximilian Witteks Derby-Trikot mit dem verkehrt herum aufgenähten Kleeblatt. Das Höchstgebot lag am Donnerstagabend bei 121,08 Euro. Der Erlös wird einer Mannschaft zu Gute kommen, die in vielen Aspekten anderen Teams ähnelt – und doch eine ganz spezielle Art hat: dem Fußballteam der Dambacher Werkstätten. [mehr...]

Bahn: Mehr Verspätungen zwischen Nürnberg und Würzburg 30.03.2018 05:39 Uhr

Züge werden umgeleitet - Pendler müssen sich auf Probleme einstellen


NÜRNBERG - Schnell aus dem Zug, über den Bahnsteig hetzen, und – wieder ist der Anschluss weg. Die Bahnstrecke von Nürnberg über Neustadt/Aisch nach Würzburg ist besonders anfällig für Verspätungen. Doch seit rund zwei Monaten nehmen sie stark zu – und Pendler werden immer verzweifelter. Was ist der Grund? [mehr...]

Für "curvy Frauen": Bloggerinnen laden zum Flohmarkt 29.03.2018 21:00 Uhr

Am 22. April sind Kleidergrößen von 40 bis 48 und prominente Teilnehmer geboten


FÜRTH - Der Kleiderschrank ist rappelvoll, und trotzdem zieht man immer nur die fünf liebsten Teile an – wer kennt das nicht? Lena Würzinger, eine Bloggerin aus Fürth, hat eine besondere Idee, um überflüssige Klamotten loszuwerden: einen "Curvybloggerflohmarkt". [mehr...]

Tatverdächtige festgenommen: Firmeneinbruch geklärt 29.03.2018 15:13 Uhr

Die Männer waren gerade dabei erneut Straftaten zu begehen


FÜRTH - Die Männer hatten im vergangenen Sommer Elektrogeräte aus einer Firma bei Roßtal gestohlen. Nun wurden zwei Tatverdächtige im Saarland festgenommen. [mehr...]

Erster Fürther Elektrobus hat Härtetest überstanden 29.03.2018 05:54 Uhr

Die Kälteperiode hat den Aktionsradius deutlich reduziert


FÜRTH - Mit bis zu 77 Fahrgästen ohne Abgas durch die Stadt: Seit einer Woche ist der erste Elektrobus des infra-Verkehrsbetriebs im regulären Einsatz. Die Erfahrungen mit dem im polnischen Posen hergestellten Solaris Urbino 12 Electric sind durchaus positiv. Dabei war der Start ein echter Härtetest. [mehr...] (31) 31 Kommentare vorhanden

Fürth braucht Stadt(ver)führer 28.03.2018 21:00 Uhr

Tourist-Info sucht Menschen, die ihre Visionen für die Veranstaltungsreihe einbringen


FÜRTH - Die städtische Tourist-Information bereitet sich schon jetzt auf den dreitägigen Marathon der "Stadt(ver)führungen" nach den Sommerferien vor. Gesucht werden dafür noch Menschen, die gerne einmal eine Führung durch Fürth übernehmen möchten. [mehr...]

Kollision mit Lkw: 74-Jähriger aus Landkreis Fürth stirbt 28.03.2018 20:40 Uhr

Rettungsdienst und Freiwillige Feuerwehr waren in Unterfranken im Einsatz


IPHOFEN - Ein Senior aus dem Landkreis Fürth fuhr am Mittwochmittag mit seinem Sportwagen auf der B286 von Birklingen nach Castell (Landkreis Kitzingen). Aus noch ungeklärter Ursache geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. [mehr...]

Titel verteidigt: Fürth bleibt Bayerns sicherste Großstadt 28.03.2018 18:00 Uhr

Zum 14. Mal auf dem Spitzenplatz - Nürnberg und Erlangen verbessern sich


FÜRTH - Der Spitzenplatz ist ihr nicht zu nehmen: Die Kleeblattstadt hat den Titel "sicherste Großstadt Bayerns" erneut verteidigt. Zum 14. Mal in Folge darf sich Fürth mit dem Prädikat schmücken. Nürnberg schneidet deutlich schlechter ab. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Polizeichef bekommt zum Abschied ein SpVgg-Trikot 28.03.2018 13:00 Uhr

Originelles Geschenk für Peter Messing — Nachfolger steht schon bereit


FÜRTH - Dort, wo er regelmäßig mit seinem Team für die Sicherheit bei Fußballspielen zuständig war, in der Haupttribüne des Ronhofs, ist Fürths Polizeichef Peter Messing am Dienstag von Vertretern aus Polizei, Politik und Gesellschaft in den Ruhestand verabschiedet worden. Auch sein Nachfolger steht schon fest. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bauarbeiter in Fürth von Eisenstange durchbohrt 28.03.2018 08:55 Uhr

Bei Arbeiten an einem Kran löste sich das Metallteil und traf sein Bein


FÜRTH - Bei einem Unfall auf einer Fürther Baustelle am Mittwoch bot sich den Einsatzkräften ein grausiges Bild: Der Oberschenkel eines Arbeiters wurde von einer Eisenstange durchbohrt. Ein Kran spielte bei dem Unglück eine ganz wesentliche Rolle. [mehr...]