10°C

Freitag, 19.12. - 17:37 Uhr

|

Alle Informationen aus Großhabersdorf

Großhabersdorf tritt vorn in die Pedale 09.12.2014 06:00 Uhr

Sieger des Stadtradelns wurden ausgezeichnet — Wichtiger Beitrag zum Umweltschutz


Großhabersdorf tritt vorn in die Pedale

ZIRNDORF/GROSSHABERSDORF - Landrat Matthias Dießl hat bei einer Ehrung im Landratsamt die diesjährigen Sieger im Stadtradeln ausgezeichnet. Vorneweg an der Spitze war auch heuer wieder Großhabersdorf zu finden. [mehr...]

Großhabersdorfer Tuli-Zwerge ziehen ins alte Schulhaus 06.12.2014 13:00 Uhr

Krippengruppe mit derzeit sieben Kindern hat ihren Platz gefunden


Großhabersdorfer Tuli-Zwerge ziehen ins alte Schulhaus

GROSSHABERSDORF - Mit Liedern und einem Laternentanz feierten die Tuli-Zwerge den Umzug in die neue Kinderkrippe in der Alten Schulgasse. Zwei Regelgruppen mit Kindern von drei bis sechs Jahren, eine Krippe für Ein- bis Dreijährige und die neue Krippengruppe, die für Kinder vom Babyalter bis drei Jahren eingerichtet ist, bevölkern nun den Kindergarten Tulipan. [mehr...]

Bewegungslandschaft in der Großhabersdorfer Kinderkrippe 29.11.2014 06:00 Uhr

Einzigartiges Kletterparadies für die Jüngsten aus der Kita Blumenwiese


Bewegungslandschaft in der Großhabersdorfer Kinderkrippe

GROSSHABERSDORF - Eine einzigartige Erlebniswelt für die Krippenkinder ist mit der neuen Spiel- und Bewegungslandschaft in der Kindertagesstätte „Blumenwiese“ entstanden. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste, Eltern, Großeltern und Förderer wurde sie nun eingeweiht. [mehr...]

Satzung im Fokus des Großhabersdorfer Gemeinderats 26.11.2014 06:00 Uhr

Ortsgestaltung erhitzt die Gemüter


Satzung im Fokus des Großhabersdorfer Gemeinderats

GROSSHABERSDORF - Rappelvoll war der Lang-Saal bei der diesjährigen Bürgerversammlung – bei solchen oftmals zur Routine erstarrten Pflichtveranstaltungen ist das nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit. Doch die Thematik „Ortsgestaltungssatzung“ bewegte die Gemüter. Die Gemeinde-Verwaltung hatte die davon betroffenen Grundstücksbesitzer extra zu der Veranstaltung eingeladen. [mehr...]

Große Ehrung für Großhabersdorferin 03.11.2014 06:00 Uhr

Sandra Miethsam ist die Meisterfrau des Jahres 2014 — Wertschätzung für einen besonderen Beruf


Große Ehrung für Großhabersdorferin

GROSSHABERSDORF - Sie jongliert mit ungezählten Aufgaben, ist immer zur Stelle und packt an, wo es nötig ist. Ihr Spektrum umfasst mehrere unterschiedliche Jobs, die am besten gleichzeitig erledigt werden sollen. Dafür gab es jetzt eine besondere Ehrung: Sandra Miethsam aus Großhabersdorf wurde von der Handwerkskammer für Mittelfranken als Meisterfrau des Jahres 2014 ausgezeichnet. [mehr...]

Buttern wie zu Großmutters Zeiten in Großhabersdorf 30.10.2014 06:00 Uhr

Heimatverein zeigte die historische Produktion — Brotzeit schmeckte


Buttern wie zu Großmutters Zeiten in Großhabersdorf

GOSSHABERSDORF - Butter kauft man heutzutage im Discounter oder Supermarkt. Und dass die zur Herstellung erforderliche Milch von der Kuh kommt, dürfte wohl auch noch hinlänglich bekannt sein. Aber wie wird aus Flüssigem Festes? „Ausbuttern“ nannte der Heimatverein, zu dessen ureigensten Aufgaben auch die Brauchtumspflege gehört, eine Veranstaltung in der Pfarrscheune, bei der anschaulich gezeigt wurde, wie das früher einmal mit der Herstellung von Butter war. [mehr...]

Odyssee beendet: Schwertransport steckte in Kurve fest 29.10.2014 14:47 Uhr

Ortsdurchfahrt Unterschlauersbach war einen Tag lang blockiert


Odyssee beendet: Schwertransport steckte in Kurve fest

DIETENHOFEN - Von Dienstagfrüh an steckte ein aus drei Fahrzeugen bestehender Schwertransport in einer Kurve in der Ortsmitte von Unterschlauersbach (Lkr. Fürth) fest. Mittlerweile sind zwar alle Transporter weitergefahren, allerdings ist einer erst am frühen Mittwochnachmittag an seinem Bestimmungsort in Dietenhofen (Lkr. Ansbach) angekommen - ein Hydraulikschlauch machte kurz vor dem Ziel neue Probleme. [mehr...]

Katastrophenschutzübung mit 400 Einsatzkräften 27.10.2014 11:00 Uhr

Dramatische Szenen im Landkreis Fürth


Katastrophenschutzübung mit 400 Einsatzkräften

FÜRTH LAND - Rund 400 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei haben am Freitagabend an einer großen Katastrophenschutzübung im Landkreis Fürth teilgenommen. Der mindestens alle sechs Jahre vorgeschriebene Testlauf ging in Großhabersdorf und Zirndorf über die Bühne. [mehr...]

Landkreis Fürth: Einsatzkräfte üben für den Katastrophenfall 25.10.2014 12:27 Uhr

THW, Rotes Kreuz und Feuerwehr probten die verschiedensten Szenarien


Landkreis Fürth: Einsatzkräfte üben für den Katastrophenfall

FÜRTH - Ein Brand im Krankenhaus, ein Unfall mit einem Gefahrguttransporter, viele Verletzte, mehrere Vermisste: Die Einsatzkräfte im Fürther Landkreis hatten am Freitag alle Hände voll zu tun. Was so real anmutete, war jedoch inszeniert: Es handelte sich um eine Katastrophenschutzübung. [mehr...]

Inszenierte Katastrophen: Landkreis Fürth probt Ernstfall 25.10.2014 12:13 Uhr


Katastrophenschutzuebung im Landkreis Fuerth
Katastrophenschutzuebung im Landkreis Fuerth
Katastrophenschutzuebung im Landkreis Fuerth

Am Freitagabend fand im Fürther Landkreis eine Katastrophenschutzübung statt. Bei einem solchen Testlauf, der laut Staatsregierung alle sechs Jahre unter möglichst realen Bedingungen veranstaltet werden muss, sollen die Fähigkeiten der Einsatzkräfte geprüft werden. THW, Rotes Kreuz und Feuerwehr probten die verschiedensten Szenarien. [mehr...]