19°

Sonntag, 25.09. - 19:23 Uhr

|

Alle Informationen aus Großhabersdorf

30 Jahre nach dem Schock: Die Geschichte der Bibertbahn 25.09.2016 06:00 Uhr

Fahrgäste machten 1986 mobil gegen die Stilllegung der Bahnstrecke


30 Jahre nach dem Schock: Die Geschichte der Bibertbahn

NÜRNBERG/GROSSHABERSDORF - In Franken ist sie fast jedem ein Begriff: die Bibertbahn. Mit Spitznamen wie "Bärbel" oder "Bibertbärbala" fuhr die Bahn von 1914 an von aus Nürnberg ins Fürther Umland. Doch 1986 folgte dann der Schock: Die beliebte Bahnstrecke sollte geschlossen werden. [mehr...]

Bewegte Geschichte: Endstation für die fränkische Bibertbahn 23.09.2016 12:20 Uhr


bibertbahn
bibertbahn
Gleise

30 Jahre ist die Stillegung der beliebten Bahn ins Biberttal nun her. Die "Bärbel", die Nürnberg seit 1914 mit dem Fürther Landkreis verband, war vor allem den Gemeinden ans Herz gewachsen. Doch selbst der Widerstand aus der Bevölkerung konnte 1986 nichts an der Schließung der Bahnstrecke ändern. [mehr...]

Insekten in dekorativer Form 19.09.2016 16:14 Uhr

Moira Drexler präsentierte in Oberreichenbach beeindruckende Schmuckstücke


Insekten in dekorativer Form

OBERREICHENBACH - Viele empfinden Insekten wohl als störend, vor allem im Sommer können die kleinen Tierchen schon manchmal lästig werden. Doch dass in ihnen noch mehr steckt, konnte man am Freitagabend in Oberreichenbach erfahren bei „Flowers, Beetles, Butterflies – Antikschmuck ganz nah“. [mehr...]

Der Schlauersbach darf sich sein Bett selbst suchen 19.09.2016 13:00 Uhr

Vor Jahrhunderten zur Bewässerung einer Mühle umgelenkt, soll das Bächlein wieder mäandern dürfen wie es will


Der Schlauersbach darf sich sein Bett selbst suchen

GROSSHABERSDORF - Im Zuge der Dorferneuerung in Unterschlauersbach soll auch der namensgebende Schlauersbach renaturiert werden. Auf gut 300 Meter darf sich das Gewässer dann im Wiesengrund des Großhabersdorfer Ortsteils wieder sein eigenes Bett suchen. Wenige Wochen vor Beginn der Bauarbeiten hat der verantwortliche Landschaftsarchitekt Klaus Scheuber das Vorhaben erläutert. [mehr...]

Kräftemessen mit viel Gaudi 04.09.2016 16:40 Uhr

Ortsburschenspiele zu Beginn der Kerwa in Oberreichenbach


Kräftemessen mit viel Gaudi

OBERREICHENBACH - Mit dem Bieranstich im Vorfeld der Ortsburschenspiele begann in Oberreichenbach am Freitag die Kirchweih. Drei kräftige Schläge brauchte Bürgermeister Klaus Hacker und der von den Ortsburschen heiß ersehnte Gerstensaft floss in die Krüge. [mehr...]

Yoga und Tanzen sind die Renner in Großhabersdorf 01.09.2016 06:00 Uhr

Deckungsgrad des VHS-Angebots bei im Schnitt 108 Prozent


Yoga und Tanzen sind die Renner in Großhabersdorf

GROSSHABERSDORF - Zur Halbzeit des Abrechnungsjahres 2016 legte Kämmerer Ingo Herold den Mitgliedern des Volkshochschulausschusses die Abrechnung für das Sommersemester vor. Finanziell ist alles im grünen Bereich. [mehr...]

Die Siebener sind freistaatliches Kulturerbe 30.07.2016 06:00 Uhr

Jutta Massl und Hans Satzinger freuen sich über die Aufnahme in Bayerns Liste schützenswerter Traditionen


Die Siebener sind freistaatliches Kulturerbe

GROSSHABERSDORF - Die Siebener in Landkreis und Stadt Fürth haben es auf die bayerische Liste des immateriellen Kulturerbes geschafft. Seit vergangener Woche liegt es Jutta Massl, der ersten und bis dato einzigen Frau im Kreis der 275 Fürther Siebener, und deren Vorstand Hans Satzinger schriftlich vor, dass sie zum Kulturerbe der Menschheit gehören. [mehr...]

Unterschlauersbach: Ein ganzes Dorf hält zusammen 17.07.2016 16:00 Uhr

Gastwirtin Irmi Schmidt erzählt vom Heimischwerden — Multimediales Ortsporträt im SamSon-Magazin


Unterschlauersbach: Ein ganzes Dorf hält zusammen

GROSSHABERSDORF - Der Bach und die Straße, seit jeher prägen sie Unterschlauersbach. Dem gemächlich dahinfließenden Wasserlauf verdankt das Dorf höchstwahrscheinlich seinen Namen. Die Verkehrsader gab es schon zur Zeit von Karl dem Großen. Heute trennt die Staatsstraße 2245 den Ortsteil von Großhabersdorf in zwei Hälften – die aber fest zusammenhalten. Gastwirtin Irmi Schmidt hat uns von ihrem Ort erzählt. [mehr...]

Großhabersdorf: 50 Jahre Jugendarbeit mit Jesus 10.07.2016 18:00 Uhr

Konzerte, Gottesdienst und Ehrungen zum Jubiläum


Großhabersdorf: 50 Jahre Jugendarbeit mit Jesus

GROSSHABERSDORF - Mit Konzerten, einem Gottesdienst, einer Bilderwand im Vereinshaus und einem bunten Programm auf der eigenen Wiese hat der CVJM seinen 50. Geburtstag gefeiert. [mehr...]

Vincenzenbronner protestieren mit einem Dixiefest 03.07.2016 14:00 Uhr

Einen bürgerverträglichen Ausbau gefordert: Initiative informierte, warum sie die geplante Ortsumgehung ablehnt


Vincenzenbronner protestieren mit einem Dixiefest

VINCENZENBRONN - Mit der Neuauflage des Dixiefests nach 22 Jahren hat die im März gegründete Bürgerinitiative „Lebensraum Bibertgrund Vincenzenbronn“ auf ihre Ablehnung der geplanten Ortsumgehungsstraße aufmerksam gemacht. Sie will andere Lösungen. [mehr...]