13°C

Samstag, 28.05. - 04:09 Uhr

|

Alle Informationen aus Langenzenn

Großhabersdorf hat die meisten Kröten 19.05.2016 06:00 Uhr

Helfer des Bundes Naturschutz brachten rund 8500 Amphibien zu ihren Laichplätzen


Großhabersdorf hat die meisten Kröten

ZIRNDORF - Unzählige Helfer des Bundes Naturschutz waren in den vergangenen Wochen morgens und abends in ganz Bayern unterwegs, um Frösche und Kröten bei ihrer „Hochzeitsreise“ über die Straßen zu tragen. Allein im Landkreis, das ergab die nun gezogene Bilanz, wurden so rund 8500 Tiere sicher zu ihrem Laichplatz gebracht. [mehr...]

Langenzenn hat Bier im Kochtopf 18.05.2016 13:00 Uhr

Gerstensaft ist in der Küche vielseitig einsetzbar


Langenzenn hat Bier im Kochtopf

LANGENZENN - 500 Jahre Reinheitsgebot beim Bier: Gerade in der hiesigen Region hat der Gerstensaft einen hohen Stellenwert. Die Brauereiendichte ist weltweit unerreicht. Trotzdem lässt sich mit dem uralten Kulturgetränk weit mehr machen, als es nur zu trinken. An der Volkshochschule in Langenzenn haben sich Frauen und Männer an Kochrezepten mit Bier versucht. [mehr...]

Langenzenn: Haushalt mit zehn Millionen Euro neue Schulden 17.05.2016 13:00 Uhr

Rekordhaushalt verabschiedet — Teure Sanierung der Mittelschule


Langenzenn: Haushalt mit zehn Millionen Euro neue Schulden

LANGENZENN - Einen Rekordhaushalt mit einem Volumen von 36 Millionen Euro legt die Stadt vor. Finanziert wird er mit fast zehn Millionen Euro neuer Schulden. SPD und Freie Wähler stimmten gegen den Etat, unterlagen jedoch der Mehrheit im Gremium. [mehr...]

Zu viel Geld für große Dinge 17.05.2016 13:00 Uhr

FW und SPD lehnen den Langenzenner Haushalt 2016 ab


LANGENZENN - SPD und Freie Wähler haben bei der Verabschiedung des Haushalts im Langenzenner Stadtrat gegen den Etat gestimmt. Sie kritisierten eine mangelnde Finanzdisziplin und die aufgeblähte Personalsituation in der Verwaltung. [mehr...]

Der SV Burggrafenhof hat ein Herz für Basketball 04.05.2016 12:08 Uhr

Basketball-Fans finden beim SVB eine neue Heimat — Volles Haus am Wochenende beim Mittelfranken-Pokal


Der SV Burggrafenhof hat ein Herz für Basketball

LANGENZENN - Ende April haben die Basketballer des SV Burggrafenhof den Aufstieg von der Kreisliga in die Bezirksklasse geschafft. Als souveräner Tabellenerster sogar ungeschlagen. Dabei gibt es dieses Team erst seit gut drei Jahren. Am Samstag steht mit dem Pokalheimspieltag der nächste Höhepunkt bereits vor der Tür. [mehr...]

Langenzenner Regionalmarkt als Einkaufsmeile 02.05.2016 13:00 Uhr

Frische Produkte mit kurzen Lieferwegen überzeugten Kunden einmal mehr


Langenzenner Regionalmarkt als Einkaufsmeile

LANGENZENN - Auch wenn der April sein wetterwendisches Gesicht zeigte, der Regionalmarkt in Langenzenn geriet für die Bewohner und Besucher der Stadt im Zenngrund zum Erlebnis. [mehr...]

Nach Ausweichmanöver: Sattelzug kippt bei Stinzendorf um 29.04.2016 19:10 Uhr


Sattelzug kippt nach Ausweichmanoever um
Sattelzug kippt nach Ausweichmanoever um
Sattelzug kippt nach Ausweichmanoever um

Am Freitagnachmittag wollte der Fahrer eines Sattelzugs bei Stinzendorf einem entgegenkommendem Kleinlaster ausweichen. Doch der Lastwagen geriet ins Bankett und kippte zur Seite. [mehr...]

Sattelzug bei Stinzendorf umgekippt 29.04.2016 18:24 Uhr

Fahrer wollte einem Kleinlaster ausweichen


Sattelzug bei Stinzendorf umgekippt

LANGENZENN/CADOLZBURG - Bei einem Verkehrsunfall zwischen dem Langenzenner Ortsteil Stinzendorf und Roßendorf (Cadolzburg) ist am Freitagnachmittag ein Sattelzug umgekippt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Biber mögen den Fürther Landkreis 27.04.2016 11:00 Uhr

Inzwischen gibt es schon rund 30 Reviere und drei Biberberater


Biber mögen den Fürther Landkreis

LANGENZENN - Der Biber ist im Landkreis auf dem Vormarsch. Sichtbar wird das an Dämmen in diversen Gewässern. Außerdem erhöht der Landkreis die Zahl seiner ehrenamtlichen Biberberater. Stephan Scharf ist ab sofort der dritte Mann im Bunde. [mehr...]

Drei Berater nötig: Im Landkreis Fürth sind die Biber los 26.04.2016 06:00 Uhr

Reaktion auf wachsende Population der Nager - Schäden sind bisher überschaubar


Drei Berater nötig: Im Landkreis Fürth sind die Biber los

LANGENZENN - "Der Biber läuft nicht gern, er schwimmt lieber." Biberberater Alexander Meier weiß wovon er spricht. Seit einigen Jahren behält er die großen Nager mit der charakteristischen "Kelle" im südlichen Landkreis Fürth im Blick. [mehr...]