14°

Sonntag, 26.06. - 03:02 Uhr

|

Alle Informationen aus Langenzenn

Polizeiauto stößt bei Langenzenn mit Zug zusammen 22.03.2016 13:55 Uhr


Polizeiauto gegen Zug an unbeschranktem Bahnübergang
Polizeiauto gegen Zug an unbeschranktem Bahnübergang
Polizeiauto gegen Zug an unbeschranktem Bahnübergang

Durch einen verirrten Wanderer, den sie beim Autofahren aus der Ferne beobachteten, haben sich zwei Polizisten bei Laubendorf ablenken lassen. Deshalb übersahen sie am Dienstagvormittag einen unbeschrankten Bahnübergang. Ihr Fahrzeug kollidierte mit einer herannahenden Regionalbahn, die zum Glück nur mit geringer Geschwindigkeit unterwegs war. Der Lokführer hatte das Polizeiauto auf den Gleisen außerdem bereits gesehen und eine Notbremsung eingeleitet. Die Beamten, der Lokführer und auch drei Dutzend Schulkinder in dem Zug blieben unverletzt. [mehr...]

Bei Langenzenn: Polizeiwagen kollidiert mit Zug 22.03.2016 12:48 Uhr

Bahn war mit niedrigem Tempo unterwegs - Keine Verletzten


Bei Langenzenn: Polizeiwagen kollidiert mit Zug

LANGENZENN - Den herannahenden Zug haben die Polizisten offenbar nicht bemerkt: An einem Bahnübergang in Laubendorf ist am Dienstagvormittag ein Streifenwagen mit einer Regionalbahn zusammengestoßen. Die Bahn hatte zum Glück bereits abgebremst. Die Polizisten, der Lokführer und drei Dutzend Schulkinder, die im Zug waren, blieben unverletzt. [mehr...]

Fußball: „Ballbinas“ stürmen vor 15.03.2016 09:49 Uhr

Die SF Laubendorf wollen mehr Mädchen für den Fußball gewinnen


Fußball: „Ballbinas“ stürmen vor

LANGENZENN - Als einer von nur vier Vereinen in Mittelfranken sind die Sportfreunde (SF) Laubendorf seit September 2015 Stützpunktverein der BFV-Aktion „Ballbina kickt“. Ziel ist es, mehr Mädchen für den Vereinsfußball zu begeistern und die Zahl der Teams zu steigern. [mehr...]

Remarques Romanfigur: Spur führt nach Langenzenn 14.03.2016 21:00 Uhr

Vater einer örtlichen Politikerin diente als Vorlage - Lesung zur Woche der Brüderlichkeit


Remarques Romanfigur: Spur führt nach Langenzenn

LANGENZENN - Mit einer szenischen Lesung aus Erich Maria Remarques Roman „Liebe deinen Nächsten“ begann auch im Landkreis Fürth die Woche der Brüderlichkeit. Das Thema des Buchs ist aktueller denn je: Menschen auf der Flucht, die verschlossene Grenzen in die Illegalität treiben. [mehr...]

Der malträtierte Hund ist freundlich zu den Menschen 12.03.2016 21:00 Uhr

Nach Rettung aus Messie-Wohnung: Schäfermix wird im Tierheim Nürnberg mit kleinen Futter-Portionen aufgepäppelt


Der malträtierte Hund ist freundlich zu den Menschen

LANGENZENN - Der Schäferhundmischling, der buchstäblich in letzter Minute aus einer völlig verwahrlosten Wohnung in Langenzenn gerettet wurde, befindet sich zwar auf dem Weg der Besserung. Sein Zustand ist aber weiter kritisch. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Untersuchungen im Tierskandal 11.03.2016 11:00 Uhr

Zwei Kadaver sollen Aufschluss über die Todesursache geben


Untersuchungen im Tierskandal

LANGENZENN - Ob der Tierskandal von Langenzenn vor Gericht kommt, bleibt abzuwarten. Die nötigen Untersuchungen sind angelaufen. [mehr...]

Tote Tiere aus Messie-Wohnung in Langenzenn werden untersucht 11.03.2016 10:33 Uhr

Zwei Kadaver sollen Aufschluss über die Todesursache geben


Tote Tiere aus Messie-Wohnung in Langenzenn werden untersucht

LANGENZENN - Ob der Tierskandal von Langenzenn vor Gericht kommt, bleibt abzuwarten. Die nötigen Untersuchungen sind angelaufen, zwei Kadaver sollen Aufschluss über Todesursachen geben. Ob der gerettete Hund überlebt - weiter ungewiss. Und auch andere Fragen blieben bis jetzt unbeantwortet. [mehr...]

Langenzenn: Hund aus vermüllter Wohnung gerettet 09.03.2016 18:21 Uhr

Zwei weitere Tiere waren schon verhungert - Schäfermischling wird aufgepäppelt


Langenzenn: Hund aus vermüllter Wohnung gerettet

LANGENZENN - Einen völlig abgemagerten Hund hat das Veterinäramt des Landkreises Fürth aus einer vermüllten Wohnung in Langenzenn gerettet. Für zwei andere Tiere kam die Hilfe zu spät. [mehr...]

Langenzenns Netzwerker im Auftrag der Senioren 08.03.2016 06:00 Uhr

Heidemarie Reuther und Hans Klinner machen sich für die ältere Generation stark


Langenzenns Netzwerker im Auftrag der Senioren

LANGENZENN - Einen überraschend jungen Seniorenrat haben die Langenzenner: Von neun Mitgliedern stehen fünf noch im Berufsleben. Wir sprachen mit den Vorsitzenden Hans Klinner und Heidemarie Reuther. [mehr...]

Sprayer in Langenzenn unterwegs 07.03.2016 14:47 Uhr

Polizei verhaftet Trio in einer verlassenen Lagerhalle


Sprayer in Langenzenn unterwegs

LANGENZENN - Die Polizei hat in Langenzenn drei junge Männer festgenommen, die in einer leerstehenden Lagerhalle Graffiti gesprüht haben sollen. [mehr...]