7°C

Freitag, 18.04. - 17:46 Uhr

|

Alle Informationen aus Langenzenn

Langenzenn: Land Rover kracht in stehenden Polizeibus 26.01.2014 21:11 Uhr


Glätteunfall
Glätteunfall
Glätteunfall

Nach zwei Glätteunfällen auf der Brückenauffahrt zur B8 zwischen Langenzenn und Seukendorf krachte zusätzlich ein Land Rover ins Heck des Polizeibusses der Beamten, die gerade mit Aufnahme der beiden vorherigen Verkehrsunfälle beschäftigt waren. [mehr...]

Land Rover kracht bei Unfallaufnahme in Polizeibus 26.01.2014 19:49 Uhr

B8: Zwei Verletzte nach Zusammenstößen auf spiegelglatter Fahrbahn


Land Rover kracht bei Unfallaufnahme in Polizeibus

LANGENZENN - Eine kuriose Reihe von Glätteunfallen und Folgeunfällen ereignete sich am Sonntagabend auf der Brückenauffahrt zur B8 (Höhe Horbach). Dabei wurden ein Autofahrer und ein Polizist leicht verletzt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Narren rocken den Landkreis 20.01.2014 17:00 Uhr

Prunksitzungen in Zirndorf und Langenzenn: Fasching startet mit Vollgas durch


Narren rocken den Landkreis

LANGENZENN/ZIRNDORF - Die Narren haben den Landkreis fest im Griff: In Langenzenn luden die Karnevalsgesellschaft, in Zirndorf die Cyrenesia zu ihren Prunksitzungen. [mehr...]

Investition in Bildung 20.01.2014 13:00 Uhr

Mittelschule Langenzenn wird saniert und erweitert


Investition in Bildung

LANGENZENN - Acht Millionen Euro sollen in Langenzenn in das Mittelschulgebäude investiert werden. Mit der Sanierung und der Erweiterung wird der Schulstandort weiter aufgewertet: Ab dem Schuljahr 2015/16 ist die Stadt zentraler Schulort für alle Mittelschüler auch aus Veitsbronn, Obermichelbach, Puschendorf und Tuchenbach. [mehr...]

"Zenna Helau!" bei der Karnevalsgesellschaft Langenzenn 19.01.2014 19:10 Uhr


Fasching Langenzenn
Fasching Langenzenn
Fasching Langenzenn

Nicht weniger als elf befreundete Narrenorganisationen hatten sich für die Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Langenzenn am Samstag, 18. Januar, angekündigt. Unter dem hehren Motto "Gemeinsam für unser Kulturgut" gab es in der Stadthalle ein Feuerwerk karnevalistischer Kostproben. Ein dreifach donnerndes "Zenna Helau!" [mehr...]

Die Bilder des Leids bleiben unvergessen 18.01.2014 13:00 Uhr

Der Laubendorfer Konrad Nickel hat als Achtjähriger die Gefangenen aus dem Gestapo-Lager erlebt


Die Bilder des Leids bleiben unvergessen

LANGENZENN - Konrad Nickel hat der Geschichte seiner Heimat in Archiven und verwitterten Dokumenten nachgespürt. Für einen TV-Beitrag des Bayerischen Fernsehens ging es nun um ganz persönliche Erinnerungen des Laubendorfers: Der 78-Jährige hat nie die geschundenen Menschen aus dem Gestapo-„Arbeitslager“ Langenzenn vergessen, die er als Achtjähriger sah. Nickels Erlebnis fand auch Eingang in Fritz Stieglers Roman „Valentina“. [mehr...]

Spende macht die neue Bühne möglich 15.01.2014 09:00 Uhr


Spende macht die neue Bühne möglich

LANGENZENN - Mit einer 5000-Euro-Spende unterstützt die Sparkasse Fürth die Finanzierung einer neuen Bühne für die Hans-Sachs-Spielgruppe Langenzenn. [mehr...]

Der Langenzenner Windpark nimmt die Hürde 14.01.2014 13:00 Uhr

Regierungspräsident hat Regionalplan auf Weisung aus München unterzeichnet


Der Langenzenner Windpark nimmt die Hürde

LANGENZENN/ZIRNDORF - Beim Bürgerwindpark Langenzenn könnte es schon bald weitergehen: Heimat- und Finanzminister Markus Söder hat die Regierung von Mittelfranken angewiesen, den Regionalplan für verbindlich zu erklären. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

SPD macht Wind 12.01.2014 09:00 Uhr

Unterstützung für Energiewendeprojekt in Langenzenn


SPD macht Wind

LANGENZENN - Die SPD sorgt für Wind, und zwar beim Bürger-Windpark Langenzenn. Dort steht, wie berichtet, bisher kein einziges der geplanten fünf Kraftwerke. Um das zu ändern, will der Wilhermsdorfer Landtagsabgeordnete Harry Scheuenstuhl nun den Fürther Landrat in die Pflicht nehmen. Matthias Dießl soll das Projekt voranbringen. [mehr...]

Lucas 2 hilft den Rettungsteams in Langenzenn 05.01.2014 09:00 Uhr

Dem Reanimationsgerät der BRK-Wache erlahmt der Arm nie — Unternehmer ermöglichten Anschaffung


Lucas 2 hilft den Rettungsteams in Langenzenn

LANGENZENN - Klein, stark, grün: Lucas 2 ist eigentlich ein recht unscheinbares Kerlchen, wenn sein Kopf aus der schwarz-grünen Reisetasche herauslugt. Doch in ihm stecken übermenschliche Kräfte: 45 Minuten lang kann das automatische Reanimationsgerät ohne Unterbrechung kontinuierlich ein Herz mit Druck massieren. Kein Wunder, dass die Langenzenner Rettungswagen-Kräfte des BRK froh über ihren neuen Einsatzbegleiter sind. Ihnen wären längst die Arme erlahmt. [mehr...]