12°C

Freitag, 31.10. - 13:37 Uhr

|

Alle Informationen aus Langenzenn

Bald dreht sich was bei Laubendorf 15.08.2014 06:00 Uhr

Trotz Verzögerungen ein guter Abschluss für die fünf Windkraftwerke


Bald dreht sich was bei Laubendorf

LANGENZENN - Seit diesem Sommer sollten sich die neuen Windräder im Zenngrund bereits drehen. Doch politische Querelen haben für eine deutliche Verzögerung gesorgt. Jetzt aber wachsen sie sichtbar in die Höhe. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Ungültige Kreistagswahl: Bürgermeister entschuldigen sich 29.07.2014 10:02 Uhr

Politiker aus dem Kreis Fürth hatten unerlaubt die Werbetrommel gerührt


Ungültige Kreistagswahl: Bürgermeister entschuldigen sich

LANGENZENN - Die Bürgermeister Langenzenns und Großhabersdorfs haben sich dafür entschuldigt, dass wegen ihrer unerlaubten Wahlaufrufe in amtlichen Mitteilungsblättern die komplette Fürther Kreistagswahl wiederholt werden muss. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Regierung erklärt Kreistagswahl Fürth für ungültig 24.07.2014 13:06 Uhr

Zwei Bürgermeister des Landkreises hatten gegen Neutralitätsgebot verstoßen


Regierung erklärt Kreistagswahl Fürth für ungültig

FÜRTH - Die Regierung von Mittelfranken hat die Wahl des Kreistages Fürth am 16. März für ungültig erklärt. Ein Bürger hatte die Wahl angefochten, weil die Bürgermeister von Langenzenn und Großhabersdorf aktive Wahlwerbung für die jeweils örtlichen Bewerber betrieben hatten. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Die Startplätze waren schnell vergeben 22.07.2014 06:00 Uhr

Beim ersten Langenzenner Firmenlauf geht es nicht nur um den Sport, sondern auch um neue Kontakte


Die Startplätze waren schnell vergeben

LANGENZENN - Langenzenn feiert in diesem Jahr seinen 1060. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum stehen bereits zahlreiche Punkte im städtischen Veranstaltungskalender. Eine Premiere ist auch dabei: Zum ersten Mal wird es am Donnerstag, 24. Juli, einen Firmenlauf in der Zennstadt geben. [mehr...]

Matten-Wiesel dürfen „Fair raufen“ 12.07.2014 14:35 Uhr

Neue Ringer-Abteilung der SF Laubendorf geht andere Wege — Begeisterte Kinder


Matten-Wiesel dürfen „Fair raufen“

LANGENZENN - Ein gutes Dutzend Kinder zwischen sechs und 14 Jahren tummelt sich auf zwei Ringermatten in der Sporthalle der Grundschule, spielerisch messen sie ihre Kräfte, ihre Beweglichkeit, ihre Geschicklichkeit. Angeleitet von den Trainern Sascha Emmrich und Heiko Wolf, noch im Vorjahr für den TSV Cadolzburg in der Frankenliga selbst aktiv und jetzt die treibenden Kräfte, dass es seit dem Frühjahr in Langenzenn, genauer: bei den Sportfreunden Laubendorf eine Ringer-Abteilung gibt. [mehr...]

Würdigung der Fairtradestadt 08.07.2014 13:00 Uhr

Langenzenn mit Bayerischem Eine-Welt-Preis ausgezeichnet


Würdigung der Fairtradestadt

LANGENZENN - Der Bayerische Eine-Welt-Preis 2014 geht an die Fairtradestadt Langenzenn. [mehr...]

Wolfgang-Borchert-Abschlussklasse feierte Abitur 06.07.2014 13:57 Uhr


Abiturfeier des Gymnasiums Langenzenn
Abiturfeier des Gymnasiums Langenzenn
Abiturfeier des Gymnasiums Langenzenn

Am Samstag konnten die Abiturienten des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums Langenzenn zwölf Jahre des Lernens und Schwitzens hinter sich lassen. Gemeinsam mit Bekannten, Verwandten, Freunden und Lehrern feierten sie das Ende ihrer Schulzeit. Für diesen Anlass hatten sich alle besonders fein gemacht. Schüler, Eltern und Lehrer genossen die Höhepunkte einer langen Fußball- und Abiturfeiernacht in der Fürther Stadthalle Überzeugend waren zum einen sowohl die heiteren musikalischen Abschiedsbeiträge von Solistin und Band und der Sketch der aus der Theatergruppe hervorgegangenen Absolventen als auch die besinnlichen Worte des Gedenkens an einen früh verstorbenen Mitschüler. Überzeugend zum anderen auch die Abiturleistungen der fünf Jahrgangsbesten:Peter Kreß (1,0), Yannick Würkert (1,1),Jana Pöhmerer (1,2), Alexander Wolfram und Lukas Popp (1,3). Überhaupt konnte sich der Jahrgang sehen lassen: Knapp zwei Drittel der Schüler freuten sich über einen Schnitt von 2,5 und besser. Mit besten Wünschen von Schulleiter Reinhard Vollmer, Landrat Mattias Dießl, Bürgermeister Erich Ammon, der Vorsitzenden des Elternbeirats Susanne Beck und des Fördervereins Peter Schuster wurden 109 Abiturientinnen und Abiturienten herzlich verabschiedet. [mehr...]

Captain Hook und sein schöner Schoner 05.07.2014 13:00 Uhr

Premiere für „Peter Pan“ von den Klostermäusen am 6. Juli — Werner Pohl baute ein tolles Piratenschiff


Captain Hook und sein schöner Schoner

LANGENZENN - Mönche gibt es schon lange nicht mehr im Klosterhof von Langenzenn. Stattdessen tummeln sich hier nun Piraten, Meerjungfrauen, Elfen und Indianer. Ihren Auftritt inmitten des historischen Kreuzgangs verdanken sie den Klostermäusen: Das bewährte Kindertheaterensemble feiert am Sonntag mit „Peter Pan“ Premiere. [mehr...]

Stadtratswahl bleibt gültig 04.07.2014 06:00 Uhr

Langenzenn: Anfechtung nicht erfolgreich — Anders im Kreis


Stadtratswahl bleibt gültig

LANGENZENN - Die Anfechtung der Bürgermeister- und Stadtratswahl im März in der Klosterstadt ist von der Rechtsaufsicht im Landratsamt zurückgewiesen worden. Davon unberührt ist die Anfechtung der Kreistagswahl im Landkreis Fürth: Hier beabsichtigt die Regierung von Mittelfranken nach wie vor, den Urnengang wegen Verstößen des Langenzenner Bürgermeisters für ungültig zu erklären und wiederholen zu lassen. [mehr...]

Wie der Regenbogen in den Himmel kam 28.06.2014 09:00 Uhr

Geschichtenerzählerin Zorica Otto verwandelt den Wald bei ihren Märchenwanderungen in ein Fantasiereich


Wie der Regenbogen in den Himmel kam

LANGENZENN - Wenn sich das Waldstück am Langenzenner Reuthgraben in ein Fantasiereich verwandelt, kann Geschichtenerzählerin Zorica Otto nicht weit sein. Bei ihren Märchenwanderungen verzaubert sie große und kleine Zuhörer: Äste werden zu verwunschenen Fabeltieren, Tiere beginnen zu sprechen – und ihre kleinen Zuhörer verwandeln sich in Prinzessinnen und Prinzen. [mehr...]