8°C

Montag, 02.03. - 17:36 Uhr

|

Alle Informationen aus Oberasbach

Oberasbacher Bahnhofstraße ist aufs Gleis gebracht 28.02.2015 06:00 Uhr

Bauausschuss legt grobe Linie für Ausbau fest — Anwohnerversammlung im Mai: „Eine Farce“


Oberasbacher Bahnhofstraße ist aufs Gleis gebracht

OBERASBACH - Gegen die Stimmen der SPD hat der Bauausschuss die Planungen für den Ausbau der Bahnhofstraße vorangetrieben. Die Anwohner, die das Projekt in der großen Mehrheit ablehnen, sorgten für vollbesetzte Zuschauerränge. Mitte Mai, das sagte Bürgermeisterin Birgit Huber, will die Stadt eine Anlieger-Versammlung einberufen, in der die Einzelheiten des Projektes festgelegt werden sollen. Die betroffenen Bürger empfinden das als „eine Farce“. [mehr...]

Berufsmesse informiert Schüler 27.02.2015 10:49 Uhr

Landkreis lädt heute ins Gymnasium Oberasbach ein


Berufsmesse informiert Schüler

OBERASBACH - „Nie mehr Schule – und dann?“ Unter diesem Motto steht der Berufsinformationstag des Landkreises Fürth, der am heutigen Freitag (17 bis 19 Uhr) im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Oberasbach stattfindet. [mehr...]

Kindsmord in Oberasbach: Vater muss 13 Jahre in Psychiatrie 26.02.2015 15:02 Uhr

Anwalt hatte auf Freispruch plädiert - Täter leidet unter schizophrener Psychose


Kindsmord in Oberasbach: Vater muss 13 Jahre in Psychiatrie

OBERASBACH/NÜRNBERG - Im Prozess gegen einen psychisch kranken Oberasbacher, der seinen fünf Jahre alten Sohn erstochen hat, ist am Donnerstagnachmittag das Urteil gefallen. Der 32-Jährige muss eine 13-jährige Freiheitsstrafe in einem psychiatrischen Krankenhaus absitzen. [mehr...]

Mord in Oberasbach: "Angeklagter ist ein kranker Mann" 25.02.2015 17:45 Uhr

Im Prozess um getötetes Kind sagte ein Psychiater aus


Mord in Oberasbach: "Angeklagter ist ein kranker Mann"

NÜRNBERG - Er fühlte sich verfolgt, zertrümmerte Möbel und war mehrfach in psychiatrischer Behandlung. Doch wie konnte es geschehen, dass ein 32-Jähriger aus Oberasbach im Mai 2014 seinen fünfjährigen Sohn mit 86 Messerstichen tötete? Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth mühte sich Psychiater Michael Wörthmüller um Antworten. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Harsche Kritik an Oberasbacher Informationspolitik 25.02.2015 13:00 Uhr

Unterasbacher Straßenausbau lieferte den Zündstoff bei der Bürgerversammlung


Harsche Kritik an Oberasbacher Informationspolitik

OBERASBACH - Vor allem für anstehende Straßenbaumaßnahmen haben sich die Oberasbacher bei der jüngst veranstalteten Bürgerversammlung interessiert. Gut 100 Bürger sind dazu in die Aula der Altenberger Grundschule gekommen. [mehr...]

Oberasbach: Mülleimer brennt auf Balkon 24.02.2015 17:30 Uhr

Feuerwehr konnte größeren Schaden verhindern


Oberasbach: Mülleimer brennt auf Balkon

OBERASBACH - Durch rasches Eingreifen hat die Feuerwehr am Dienstag in Oberasbach einen Hausbrand abgewendet. Zahlreiche Helfer waren zur Einsatzstelle gekommen. [mehr...]

Jeder Klick wird gespeichert 24.02.2015 06:00 Uhr

Oberasbach: Experte spricht über Spähfunktionen im Internet


Jeder Klick wird gespeichert

OBERASBACH - „Was das Netz über dich weiß“, das erklärt ein ausgewiesener Experte bei einem Vortrag im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium am Mittwoch, 25. Februar um 19.30 Uhr. Gäste sind willkommen. [mehr...]

Saure Zipfel auf Spanisch 23.02.2015 21:00 Uhr

Oberasbachs Gymnasiasten schrieben fremdsprachige Tourismusbroschüre


Saure Zipfel auf Spanisch

OBERASBACH - „FUNtastic“: So lautet der Titel einer fremdsprachigen Tourismusbroschüre, die Schülerinnen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums für den Landkreis Fürth entwickelt haben. [mehr...]

Freiwilliges Soziales Jahr als Heimspiel 23.02.2015 13:00 Uhr

Die 18-jährige Sandra Günthert kümmert sich beim TSV Altenberg um den sportlichen Nachwuchs


Freiwilliges Soziales Jahr als Heimspiel

OBERASBACH - Verantwortungsvolles soziales Handeln einüben, die Persönlichkeit entfalten, eigene Wertvorstellungen überprüfen und eventuell Vorurteile abbauen – das sind nur einige Punkte, die jungen Menschen im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) vermittelt werden sollen. Sandra Günthert ist eine von rund rund 3000 Bürgern unter 27 Jahren, die pro Jahr in Bayern ein FSJ absolvieren. Die Oberasbacherin hat sich dazu den TSV Altenberg ausgesucht. [mehr...]

Vater nahm Mord an fünfjährigem Sohn per Handy auf 19.02.2015 13:04 Uhr

Pyschisch kranker Mann hatte Kind mit 86 Messerstichen umgebracht


Vater nahm Mord an fünfjährigem Sohn per Handy auf

NÜRNBERG/OBERASBACH - "Das ist mit Abstand das Schrecklichste, was wir je gehört haben", sagte der Richter am Donnerstag im Saal 600. Im Prozess um den Mord an einem Fünfjährigen kommen furchtbare Details ans Licht. [mehr...]