1°C

Samstag, 31.01. - 23:35 Uhr

|

Alle Informationen aus Oberasbach

Einmal auf der ganz großen Bühne stehen vor 2 Stunden

„Wenn schon – denn schon“: Die Altenberger Bühne feiert am 15. Februar im Fürther Stadttheater Premiere


Einmal auf der ganz großen Bühne stehen

OBERASBACH/FÜRTH - „Wenn schon – denn schon“ heißt der Schwank von Erfolgsautor Ray Cooney, mit dem die Altenberger Bühne am Sonntag, 15. Februar, auftritt. Die engagierte Truppe beherzigt den Titel ihres Stücks und hat sich einen ganz besonderen Spielort gewählt: das Stadttheater Fürth. [mehr...]

Oberasbach: Stadtpromenade kein Sparobjekt 28.01.2015 06:00 Uhr

600 000 Euro im Haushalt reichen heuer nicht


Oberasbach: Stadtpromenade kein Sparobjekt

OBERASBACH - Das Architekturbüro Tautorat hat die Planungen für den ersten Teil von „Grün für alle“ im Bauausschuss vorgestellt. Dahinter steckt, wie mehrfach berichtet, eine neue Wegeverbindung vom Rathausplatz bis zur Langenäckerstraße. Die Kosten sorgten im Gremium für Diskussionen. [mehr...]

Aus Oberasbach an den Strand von La Gomera 21.01.2015 13:00 Uhr

Martina Friedrich erfüllte sich vor neun Jahren mit ihrem Café auf der Ferieninsel einen Traum


Aus Oberasbach an den Strand von La Gomera

LA PUNTILLA/OBERASBACH - Ein eigenes Frühstückscafé auf der Atlantikinsel La Gomera eröffnen – manche Menschen mögen davon träumen, aber Martina Friedrich (46) hat es getan: Die Oberasbacher Sozialpädagogin führt seit 2007 das „Café Olé“ auf der spanischen Kanareninsel. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Große Hoffnung auf die Winterpreise 15.01.2015 13:00 Uhr

Oberasbach: Bauamt kann vor Etatverabschiedung ausschreiben


Große Hoffnung auf die Winterpreise

OBERASBACH - Der Haushalt ist noch nicht verabschiedet, dennoch kann das städtische Bauamt im Vorgriff bereits Ausschreibungen für diverse Projekte starten, die heuer angegangen werden sollen. Dafür hat der Stadtrat einstimmig die Weichen gestellt. [mehr...]

Große Schrift und viele Informationen 15.01.2015 06:00 Uhr

Seniorenwegweiser für Stadt Oberasbach in neuer Aufmachung


Große Schrift und viele Informationen

OBERASBACH - Mit einer Auflage von 3000 Exemplaren ist der neue Seniorenwegweiser für Oberasbach der Öffentlichkeit präsentiert worden. Erhältlich ist die neue Ausgabe kostenlos im Bürger-Info-Treff (B-I-T), im Rathaus sowie in einigen Geschäften. Auf der Homepage der Stadt kann sie darüber hinaus heruntergeladen werden. [mehr...]

Wunschzettel aus Oberasbach 06.01.2015 13:00 Uhr

Städtebauförderung 2015: 1,4 Millionen Euro angemeldet


Wunschzettel aus Oberasbach

OBERASBACH - Die Kommune hat ihren Bedarf bei der Städtebauförderung angemeldet: Für 2015 addiert sich diese Summe insgesamt auf rund 1,41 Millionen Euro. [mehr...]

Oberasbach: Sportzentrum im Dornröschenschlaf 05.01.2015 06:00 Uhr

SPD macht sich fürs Hans-Reif-Sportzentrum stark


Oberasbach: Sportzentrum im Dornröschenschlaf

OBERASBACH - Kaum sind die Weihnachtsferien vorbei, bittet Bürgermeisterin Birgit Huber die Fraktionssprecher im Stadtrat zum Gespräch – das Thema: das Oberasbacher Stadtentwicklungskonzept und seine Schlüsselprojekte. Die SPD wird dabei die Rede auf das Hans-Reif-Sportzentrum bringen, befürchtet sie doch, dass dessen Sanierung bei den seit längerem laufenden Planungen und Diskussionen ins Hintertreffen geraten ist. [mehr...]

Sternsinger sammeln wieder Geld für notleidende Gleichaltrige 03.01.2015 16:01 Uhr

Kleine Helfer verwandeln sich dieser Tage wieder in Könige


Sternsinger sammeln wieder Geld für notleidende Gleichaltrige

OBERASBACH - Sie trotzen Wind und Wetter, um den häusli­chen Segen für das neue Jahr zu verkünden und Spenden für einen guten Zweck zu sam­meln: Jungen und Mäd­chen, verkleidet als Cas­par, Melchior und Baltha­sar, gehen in diesen Tagen traditionsgemäß von Tür zu Tür. Die Oberasbacher Gemein­de St. Johannes etwa schickt zehn Gruppen los, die sechs Tage lang unterwegs sind. Wir haben sie besucht. [mehr...]

Tsunami-Trauma: Als die Fluten durchs Wohnhaus schossen 26.12.2014 12:07 Uhr

Delia Zimmler, Lehrerin am Oberasbacher Gymnasium, hat die verheerende Welle vor zehn Jahren selbst erlebt


Tsunami-Trauma: Als die Fluten durchs Wohnhaus schossen

OBERASBACH - Am zweiten Weihnachtsfeiertag jährt sich zum zehnten Mal das Sumatra-Andamanen-Beben im indischen Ozean. Die daraus entstandenen Tsunamis kosteten rund 230 000 Menschen das Leben. Die verheerende Naturkatastrophe damals am eigenen Leib miterlebt hat Delia Zimmler, eine Lehrerin aus Oberasbach. [mehr...]

Oberasbach setzt auf Schutzsystem für Demente 19.12.2014 06:00 Uhr

Rangau-Seniorenheim als behüteter Freiraum


Oberasbach setzt auf Schutzsystem für Demente

OBERASBACH - Wenn demenzkranke Menschen zum Weglaufen neigen, kann es für sie gefährlich werden. Um sie bestmöglich zu schützen und ihnen trotzdem größtmögliche Freiheit zu erlauben, setzt das Rangau-Seniorenzentrum Oberasbach der Diakonie Fürth jetzt auf ein Schutzsystem. [mehr...]