Samstag, 10.12. - 19:25 Uhr

|

Alle Informationen aus Oberasbach

Oberasbach: Der Asbach legt sein Korsett ab 08.12.2016 13:00 Uhr

Gewässer zeigt sich in den Kreutleser Wiesen naturnah


Oberasbach: Der Asbach legt sein Korsett ab

OBERASBACH - Die grüne Vision im Asbachgrund wird immer mehr Realität: In den Kreutleser Wiesen, dem Abschnitt zwischen Gängle und Häsigweg, sind die Renaturierungsmaßnahmen abgeschlossen. Gleichzeitig wurden zwei gewaltige technische Bauwerke in die Landschaft eingebettet, die erheblich dazu beitragen, die Gewässerqualität des Asbachs zu verbessern. Eine Bestandsaufnahme. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Oberasbach: Freie Fahrt über die Rothenburger Straße 06.12.2016 16:00 Uhr

Verkehr auf der Fernabrücke soll ab heute vierspurig rollen


Oberasbach: Freie Fahrt über die Rothenburger Straße

OBERASBACH - Gute Nachrichten gibt es von der Baustelle an der Fernabrücke: Ab Dienstag, so vermeldete es zumindest das Staatliche Bauamt Nürnberg, soll der Verkehr auf der Rothenburger Straße wieder ungehindert auf vier Spuren rollen. [mehr...]

Oberasbachs Heimatverein gönnt sich exklusive Einblicke 05.12.2016 06:00 Uhr

Berthold Kreile in der St.-Markus-Kirche


Oberasbachs Heimatverein gönnt sich exklusive Einblicke

OBERASBACH - Einen exklusiven Einblick in die Historie der St.-Markus-Kirche boten Heimatverein Oberasbach und Pfarrer Berthold Kreile 20 interessierten Besuchern. [mehr...]

Ein heißer Endspurt auf der Fernabrücke 30.11.2016 11:00 Uhr

Feuchte Witterung verzögerte die Arbeiten


Ein heißer Endspurt auf der Fernabrücke

OBERASBACH - Die eine Million Euro teure Generalsanierung der Nordhälfte der Rednitzbrücke ist in ihre Schlussphase getreten. [mehr...]

Oberasbacher Stadträte zeigen Lidl die Rote Karte 28.11.2016 14:00 Uhr

Fußweg war nicht genehmigt und widerspricht dem Bebauungsplan


Oberasbacher Stadträte zeigen Lidl die Rote Karte

OBERASBACH - Die Firma Lidl sorgt für Diskussionen. Bei der Sanierung ihrer Filiale im Stadtteil Altenberg hat die Discounterkette gleich einen Gehweg mitgebaut, über den Kunden von der Merkurstraße zum Geschäft gelangen können. Das Problem: Im Rathaus wusste niemand von dem Vorhaben, das zudem dem Bebauungsplan widerspricht. Jetzt zückte der Bauausschuss die Rote Karte. [mehr...]

Oberasbach: Muss Bushaltestelle für Parkplätze weichen? 25.11.2016 14:00 Uhr

Lösung für Hotelpläne im ehemaligen Seniorenheim gesucht


Oberasbach: Muss Bushaltestelle für Parkplätze weichen?

OBERASBACH - Das bisherige Seniorenpflegeheim in der Meißener Straße soll in ein Hotel umgewandelt werden. Allerdings fehlt es an Parkplätzen, speziell direkt vor dem Gebäude, wo sich derzeit die einzige behindertengerechte Bushaltestelle im Stadtgebiet befindet. Soll diese weichen? Der Bauausschuss kam bei dem Thema zu keiner Einigung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wieder ein WM-Titel im Kraftdreikampf für TSV Altenberg 24.11.2016 14:12 Uhr

TSV-Athlet Michael Schrott wird in Louisiana zum siebten Mal Weltmeister


Wieder ein WM-Titel im Kraftdreikampf für TSV Altenberg

OBERASBACH - Michael Schrott hat es schon wieder getan: Der Kraftsportler des TSV Altenberg ist zum siebten Mal Weltmeister im Kraftdreikampf geworden. [mehr...]

Im Unterasbacher Hölzleshoffeld geht´s weiter rund 24.11.2016 13:00 Uhr

Anliegerversammlung findet keinen Konsens in Sachen Bebauungsplan


Im Unterasbacher Hölzleshoffeld geht´s weiter rund

OBERASBACH - Wie mehrfach berichtet, plant die Stadt Oberasbach, einen Bebauungsplan für das Hölzleshoffeld aufzustellen, mit dem Ziel, das Erscheinungsbild der Siedlung zu schützen. Bei vielen Betroffenen stößt das auf Ablehnung – was zuletzt bei einer Anliegerversammlung deutlich wurde. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Altenberg feiert 20 17 „Not-Kärwa“ 22.11.2016 13:00 Uhr

Traditionsfest in abgespeckter Version auf dem Ersatz-Parkplatz


Altenberg feiert 20 17 „Not-Kärwa“

OBERASBACH - Die Altenberger müssen im kommenden Sommer trotz der Großbaustelle „Tiefgarage“ nicht auf ihre Kirchweih verzichten. Der Stadtrat hat dafür jetzt einstimmig die Weichen gestellt, den Schaustellern aber einige Auflagen gemacht. [mehr...]

Fahrradkonferenz: Mit Radschnellwegen gegen den Stau 16.11.2016 06:00 Uhr

Netz auch für Großraum Nürnberg in Aussicht gestellt


Fahrradkonferenz: Mit Radschnellwegen gegen den Stau

ERLANGEN - Bei der Bewältigung der Verkehrsprobleme in den Ballungsräumen setzt die Politik verstärkt auf das Fahrrad. Bei der 10. bundesweiten Fahrrad-Kommunalkonferenz in Erlangen mit 250 Teilnehmern wurde ein schnelles Radwegenetz auch für den Großraum Nürnberg in Aussicht gestellt. [mehr...] (25) 25 Kommentare vorhanden