Samstag, 23.02.2019

|

Alle Informationen aus Oberasbach

Erzählcafé: Als Hunger den Advent prägte 12.12.2018 21:00 Uhr

In Oberasbach erinnerten sich Senioren an entbehrungsreiche Jahre


OBERASBACH - Weihnachten und Advent im Wandel der Jahre: Beim Erzählcafé im Bürger-Info-Treff Oberasbach haben die Teilnehmer bewegende Geschichten aus alter Zeit ausgetauscht. [mehr...]

Lüftungsanlage für Oberasbacher Schule kommt bald 12.12.2018 08:47 Uhr

Schadstoffbelastung in der Grundschule Altenberg: Filtergeräte stehen schon, weitere Messungen folgen


OBERASBACH - Nach der Kritik des Elternbeirats an der Informationspolitik der Stadt in Sachen "Schadstoffbelastung an der Grundschule Altenberg" hat das Rathaus seinen Kurs korrigiert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein musikalischer Spaziergang im Winterwunderland 11.12.2018 12:50 Uhr

Großes Weihnachtskonzert in St. Markus: Die neu formierte Metropol Bigband harmonierte prächtig mit den Anwandener Chören


OBERASBACH - St. Markus in Oberasbach platzte aus allen Nähten. Sitzplätze gab es schon lange keine mehr, als das Konzert "Christmas time is here" begann. 64 Akteure waren hier zusammengekommen, um den Advent mit Weihnachtsliedern zu verzaubern. Das neue Musikprojekt "Metropol Bigband" stellte sich vor, dazu sangen der Frauen- und Männerchor des Gesangsvereins Anwanden. Und natürlich hatten alle für den Auftritt geworben. Das lockte das halbe Fürther Umland an. [mehr...]

Wohnungsbau: Landkreis sieht sich nicht in der Pflicht 11.12.2018 05:57 Uhr

SPD forderte vergeblich Debatte zum Bau von bezahlbarem Wohnraum im Kreistag


ZIRNDORF - Ein SPD-Antrag sorgte in der jüngsten Kreisausschuss-Sitzung für eine unerwartete Diskussion. Dabei ging es weniger um den Inhalt – den Mangel an bezahlbarem Wohnraum –, sondern um die Frage, ob sich der Kreis überhaupt mit dem Thema befassen soll. [mehr...]

Holzkunst und Vogelzucht: Bilder vom Weihnachtsmarkt in Oberasbach 09.12.2018 13:48 Uhr



Am neuen Rathausplatz konnten die Oberasbacher bei Glühwein und geschmückten Buden die Weihnachtszeit einläuten. Am diesjährigen Weihnachtsmarkt bot sich den Besuchern auch ein musikalisches Rahmenprogramm. [mehr...]

Schadstoffe in Klassenzimmern 05.12.2018 15:00 Uhr

Messungen in der Grundschule Altenberg zeigen erhöhte Werte


OBERASBACH - In der Altenberger Grundschule herrscht dicke Luft: Messungen in zwei Klassenzimmern haben eine Belastung mit Schadstoffen wie etwa Formaldehyd ergeben. Laut Aussage des beauftragten Instituts sind die Räume weiter nutzbar, wenn regelmäßig gelüftet wird. Die Stadt will mobile Luftfiltergeräte aufstellen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Drei Vereine kooperieren für Nachwuchs im Handball 04.12.2018 13:28 Uhr

JSG Fürther Land will den regionalen Handball nach vorne bringen


OBERASBACH/CADOLZBURG/ZIRNDORF - Die Jugendspielgemeinschaft Fürther Land sorgt auch in dieser Saison in fast allen Altersklassen für Furore. Unter vier Augen entstand die Idee für das regionale Projekt, bei dem vor allem Existenznöte eine Antriebsfeder waren. Der Jugend-Handball im Osten des Landkreises war laut Vorstand Thorsten Wanzek "kurz davor zu kollabieren". [mehr...]

Nachschlag für den Wallenstein-Weg 03.12.2018 11:00 Uhr

Die Städte Zirndorf, Stein und Oberasbach müssen das Projekt dauerhaft erhalten


OBERASBACH/ZIRNDORF - Nachbessern müssen die Städte Zirndorf, Oberasbach und Stein bei ihrem gemeinsamen Projekt "Erlebnisweg Wallensteins Lager". Nachhaltigkeit ist dabei das entscheidende Stichwort. Ansonsten wären die Gelder aus dem Leader-Fördertopf in Gefahr. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Oberasbach auf den Spuren des Ersten Weltkriegs 02.12.2018 14:57 Uhr

Recherchen des Kulturvereins führen Hessin an das Grab ihres Großvaters


OBERASBACH/CHAPTELAT - Als Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron auf der Waldlichtung von Compiègne jüngst der Toten gedachten und die Aussöhnung beschworen, war auch eine Delegation aus Oberasbach in Frankreich. Dabei ging es ebenfalls um das Gedenken an die Opfer und eine rührende Geschichte. [mehr...]

Bibertbahn: Flitzen bald Radler auf der Trasse? 01.12.2018 10:00 Uhr

Landkreis schafft Voraussetzung, um Schnellweg Zirndorf–Nürnberg zu realisieren


ZIRNDORF/OBERASBACH - 2025, so der Wunsch, soll er Realität sein: Der Radschnellweg von Zirndorf über Oberasbach nach Nürnberg. Bisher existiert er nur in einer Machbarkeitsstudie. Der Landkreis Fürth stellt aber jetzt schon wichtige Weichen: mit einem Antrag, die alte Bibertbahntrasse zu entwidmen. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden