Sonntag, 19.11. - 18:59 Uhr

|

Alle Informationen aus Roßtal

In Roßtal wurde nicht gegeizt 13.08.2017 14:00 Uhr

Bücher über evangelische Pfarrhäuser mit Vertretern aus dem Landkreis


ROSSTAL - Zwei Bücher über Pfarrhäuser in Franken beziehungsweise Bayern sind das Ergebnis intensiver Forschungsarbeit des Freilandmuseums Bad Windsheim. Federführend beteiligt daran war ein Fürther Landkreisbürger: Herbert May, Leiter des Freilandmuseums, aus Laubendorf und Ehemann einer Pfarrerin. [mehr...]

Roßtal ohne Plastiktüten 09.08.2017 06:00 Uhr

Ob in der Marktgemeinde oder Ostfriesland: Kinder machen mobil


ROSSTAL - Keine Plastiktüten in Roßtal – dafür setzt sich seit zwei Jahren der Kindermarktgemeinderat ein. Jetzt hat sich ein weiterer Erfolg eingestellt: Noch zwei Läden in Roßtal ziehen mit und setzen auf umweltfreundliche Verpackungen. [mehr...]

Auch Roßtal baut am "Haus Europa" 08.08.2017 06:00 Uhr

Großes Fest: Marktgemeinde und Auzances seit 20 Jahren partnerschaftlich verbunden


ROSSTAL - Der Grundstein für die Partnerschaft zwischen Auzances und Roßtal wurde schon im Zweiten Weltkrieg gelegt. Damals war Wolf-Dieter Stadler als Kriegsgefangener in Frankreich und wurde von einer französischen Familie aufgenommen. "Die Gastfreundschaft hat ihn tief bewegt", erklärte Walter Niederalt, Ehrenvorsitzender des Deutsch-Französischen Freundeskreises Roßtal. Jetzt wurde das 20-jährige Bestehen der Verbindung gefeiert. [mehr...]

Schicksalhafte Verkettungen bis in die Unendlichkeit 28.07.2017 17:37 Uhr

"Harmonie/Dissonanz": Die Galerie Destillarta widmet sich einer heiklen Beziehung — Arbeiten des Künstlerpaares Kuraj-Karbowniczek


ROSSTAL - Es geht um zwei, die nie zusammenkommen und doch ein unzertrennliches Paar sind: Mit dem spannungsreichen Verhältnis von "Harmonie/Dissonanz" setzen sich in der Buchschwabacher Galerie Destillarta die Arbeiten von Elzbieta Kuraj und Janusz Karbowniczek auseinander. [mehr...]

Vier Verletzte: Autos krachen bei Roßtal frontal ineinander 21.07.2017 19:01 Uhr

Wohl zwei Menschen ernsthaft verletzt - Helikopter im Einsatz


ROSSTAL - Sie fuhren frontal ineinander: Bei einer Kollision zweier Autos im Landkreis Fürth wurden insgesamt vier Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Ein Helikopter landete auf der Fahrbahn in der Nähe von Roßtal. [mehr...]

Trümmerfeld im Landkreis Fürth: Frontalkollision fordert Retter 21.07.2017 18:50 Uhr



Die Straße war übersäht mit Fahrzeugteilen: Bei einer Frontalkollision zwischen Roßtal und Ammerndorf wurden insgesamt vier Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Warum die vier Autos ineinander krachten, ist derzeit noch unklar. [mehr...]

Fast wäre Miss Nürnberg 1955 aus Roßtal gekommen 07.07.2017 10:27 Uhr

Wie Hertha Haberecker aus Raitersaich war am Laufsteg dabei


ROSSTAL - Erst vor Kurzem hat Fürth seine Miss 2017 gewählt. Die Siegerin: eine Zirndorferin. Ungewöhnlich? Nun, bereits 1955 machte es eine Landkreis-Bürgerin in der Nachbarstadt Nürnberg vor. Die damals 21-jährige Hertha Haberecker verzauberte Jury und Publikum und belegte als einzig teilnehmende Arbeiterin Platz 2. [mehr...]

Esel Lottchen pilgerte nach Roßtal mit 26.06.2017 21:00 Uhr

Ökumenische Wallfahrt anlässlich des Reformationsjubliäums


ROSSTAL - Zum Reformationsjubiläum hat das Dekanat Fürth erstmals katholische und evangelische Christen zur ökumenischen Wallfahrt aufgerufen. [mehr...]

Roßtal: Parkfläche für Pendler reicht noch nicht aus 17.06.2017 16:00 Uhr

Erst 2018 gibt es mehr Stellplätze beim Roßtaler Bahnhof, derzeit besteht allerdings Knöllchen-Gefahr


ROSSTAL - Der Blick auf die Baustellen auf der Rothenburger Straße und an der Steiner Schlosskreuzung könnte Bahnfahren attraktiv machen. Von Roßtal aus aber ist der Umstieg von Pkw auf Zug nicht einfach. [mehr...]

Kommen Radarkontrollen in Roßtal? 07.06.2017 06:00 Uhr

Tempolimit, nein danke: In der Gemeinde wird zu schnell gefahren


ROSSTAL - In der Marktgemeinde geben die Autofahrer zu viel Gas. Besorgt zeigt sich der Gemeinderat aufgrund der Tempoverstöße. Beispiel Rohrer Straße: Von 4171 erfassten Autos haben sich die Fahrer von 3840, also die große Mehrheit, nicht an das Tempolimit gehalten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden