Freitag, 19.01. - 22:11 Uhr

|

Alle Informationen aus Stein

Gewand im Dunkeln 16.01.2018 12:45 Uhr

Erste Ausstellung im Kulturhaus des Bezirks in Stein


STEIN - Zum ersten Mal wird im Kulturhaus des Bezirks in Stein-Unterweihersbuch eine Ausstellung zu sehen sein: Es geht um die Konservierung von Textilien. [mehr...]

Wallensteins Lager soll erlebbar werden 09.01.2018 15:00 Uhr

Zirndorf, Oberasbach und Stein greifen gemeinsam ein Tourismus-Projekt an


ZIRNDORF - "Wallenstein erlebbar machen", das wollen die drei Städte Zirndorf, Oberasbach und Stein mit Geld aus dem "Leader"-Fördertopf der Europäischen Union. Im städtischen Museum der Bibertstadt unterzeichneten die Bürgermeister der drei Kommunen eine entsprechende Zweckvereinbarung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wohnungsmarkt: "Vor dem Spatenstich ist alles vergeben" 05.01.2018 21:00 Uhr

Interview mit Erwin Kohlbeck und Klaus Heinrich vom Kommunalbetrieb Stein


STEIN - Wohnraum wird in Ballungsräumen ein immer wertvolleres Gut. Menschen mit niedrigen Einkommen oder kinderreiche Familien haben nicht selten große Schwierigkeiten, bezahlbare Wohnungen zu finden. Die Kommunen versuchen, mit ihren Mitteln dem entgegenzusteuern - auch die Faberstadt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Naturerlebnisraum: Stein plant das Projekt "Keimzelle" 02.01.2018 09:00 Uhr

Der Weinberg und ein grünes Klassenzimmer sollen dazugehören


STEIN - Was ist der Naturerlebnisraum "Steiner Keimzelle"? Das hat die Stadt nun in einer Presseerklärung erläutert und damit auf die Berichterstattung in den Fürther Nachrichten reagiert, in der es um Rodungen unterhalb der Deutenbacher Straße ging. [mehr...]

Steiner Gymnasium erreicht Spendenrekord 30.12.2017 21:00 Uhr

Für die Aktion "Helping Hands" wurden fast 4200 Euro erwirtschaftet


STEIN - Das Gymnasium Stein hat mit seiner Aktion "Helping Hands" einen neuen Spendenrekord aufgestellt. 4171,51 Euro sammelten die Schüler der neunten Klassen für den Sozialverein Lichtblick. [mehr...]

Kahlschlag für den Steiner Weinberg 28.12.2017 12:00 Uhr

Eingriff in den Bewuchs empört Anwohner und Naturschützer


STEIN - Fichten und Linden sind gefällt, das Buschwerk ist gerodet – was bleibt, ist ein kahler Hang unterhalb der Deutenbacher Straße in Richtung Rednitzgrund. Etliche Steiner empört das, doch die Stadt versucht zu beruhigen: Es handle sich um Vorarbeiten für einen neuen Naturerlebnisraum. Kritiker kann das nicht überzeugen. [mehr...]

Baustelle Hort 15.12.2017 06:00 Uhr

Altes Schulhaus in Stein verwandelt sich


STEIN - Alles im Zeitplan, alles im Kostenrahmen – auf der Baustelle an der Stuttgarter Straße in Oberweihersbuch läuft es rund. Spätestens im September 2018 ziehen dort die Bauarbeiter ab und die Schulkinder in ihren neuen Hort ein, der im alten Schulhaus entsteht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Spekulationen um den Steiner Weihersberg 08.12.2017 06:00 Uhr

Vielsagende Andeutungen in der Stadtratssitzung — Vereine in Wartestellung


STEIN - Kommt endlich Leben auf die brachliegenden Flächen am Weihersberg? Kryptische Antworten auf Anfragen in der jüngsten Stadtratssitzung lassen das vermuten. [mehr...]

Stein ist stolz auf die Weltmeister im Radball 07.12.2017 10:58 Uhr

Sportpreis des BLSV und großer Empfang für Mlady-Cousins


STEIN - Im bis zum Bersten gefüllten Kultursaal des Rathauses hat die Stadt Stein ihre frisch gebackenen Radball-Weltmeister Bernd und Gerhard Mlady empfangen. Dabei durften sich die beiden Cousins bereits zum zweiten Mal in das Goldene Buch der Stadt eintragen. [mehr...]

Stein: Verdoppelt sich das idyllische Dorf? 03.12.2017 16:04 Uhr

Die Stadt bringt einen Bebauungsplan für das kleine Loch auf den Weg


STEIN - Mit rund 25 Häusern ist Loch eines der kleinsten zu Stein gehörenden Dörfer. Ein Bebauungsplan, den der Stadtrat nun auf den Weg gebracht hat, könnte das ändern. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden