Mittwoch, 21.11.2018

|

Alle Informationen aus Stein

Stein hat das schnelle Netz im Blick 14.08.2018 12:06 Uhr

Nur der Auftakt: Im Industriegebiet Föhrenweg werden Glasfaserkabel verlegt


STEIN - Stein rüstet sich für die Zukunft – und die heißt, soweit es ums Internet geht, Glasfaser. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Drei Liegen in Flammen: Feuerwehreinsatz im Palm Beach 10.08.2018 14:27 Uhr

Enormer Sachschaden im Außenbereich des Steiner Freizeitbades


STEIN - Am frühen Freitagmorgen rückte die Freiwillige Feuerwehr Stein aus: Denn im Außenbereich der Steiner Bades Palm Beach stieg Rauch auf. Dort hatten drei Doppelliegen Feuer gefangen. [mehr...]

Autoarmes Quartier? Steiner Investorin stößt auf Widerstand 08.08.2018 17:00 Uhr

CSU ist gegen eine Ausnahme von der Stellplatzsatzung - Diskussion mit Bürgern


STEIN - Carsharing und Leihräder statt vieler Stellplätze? Die CSU Stein spricht sich gegen das alternative Verkehrskonzept für das geplante neue Wohnviertel am Krügel-Areal aus. Dazu hatte sie Bürger zu einem Gespräch eingeladen, um deren Meinung zu hören. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Große Pläne: Bekommt Stein ein autofreies Wohnquartier? 04.08.2018 06:00 Uhr

Carsharing statt Stellplätze: Vision fürs Krügel-Areal gefällt nicht allen


STEIN - Autofreies Wohnen: In Stein wird über ein grünes Wohnquartier auf dem ehemaligen Areal des Möbelhauses Krügel nachgedacht. Statt vieler Stellplätze sollen für die künftigen Bewohner Angebote wie Carsharing oder Leihräder geplant werden. Das Konzept stößt im Steiner Stadtrat allerdings auf gehörige Skepsis. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Sicherheitswacht in Stein und Oberasbach 03.08.2018 21:00 Uhr

Ehrenamtliche sollen die örtliche Polizei vor allem bei Ordnungsaufgaben unterstützen


STEIN/OBERASBACH - Hilfssheriffs sind nicht gesucht, aber Ehrenamtliche, die die Polizei bei ihren Aufgaben unterstützen möchten. Die Städte Oberasbach und Stein sollen eine Sicherheitswacht bekommen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Stein freut sich über einen Engel 03.08.2018 16:00 Uhr

Denkmalgeschützte Skulptur am Alten Friedhof wurde restauriert


STEIN - Der Engel ist zurück: Die denkmalgeschützte Grabplastik auf dem Alten Friedhof Stein ist fertig restauriert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

100 Tschernobylkinder kamen nach Stein 30.07.2018 11:00 Uhr

Völkerverständigung zum Anfassen beim Sommerfest


STEIN - Vier Wochen sorgloser und fröhlicher Familienalltag mit gesunder Ernährung und viel frischer Luft reichen, um den kleinen Gästen der Tschernobyl-Initiative Stein nachhaltig zu helfen. Derzeit halten sich wieder Kinder aus Weißrussland in der Region auf, um sich von einem Lebensumfeld zu erholen, das selbst 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl krank macht. Ein Highlight im Veranstaltungsprogramm ist traditionell das Sommerfest. [mehr...]

Toter in Stein: Polizei gibt auf - und schließt die Akte 20.07.2018 19:37 Uhr

Aufwendige Ermittlungen brachten keine heiße Spur


STEIN - Die Nachricht hatte im Februar viele bewegt: Ein 56-Jähriger war in Stein tot aufgefunden worden, offenbar war ein Unfall vorausgegangen. Den flüchtigen Fahrer konnte die Polizei bis heute nicht ausfindig machen. Die Ermittlungen sind vorerst abgeschlossen. [mehr...]

Ideen gegen den Steiner Stau 20.07.2018 11:00 Uhr

CSU-Stadtratsfraktion wünscht sich wertneutrale Überprüfung ihrer Vorschläge


STEIN - Eine Umgehung für Stein? Oder doch eine U-Bahn-Verlängerung? Seit Jahrzehnten wird über die Verkehrsprobleme der Stadt diskutiert, ohne dass sich etwas zum Besseren gewendet hätte. Die CSU-Fraktion hat nun eine Liste von Vorschlägen vorgelegt, die nicht nur auf die ferne Zukunft ausgerichtet sind, sondern auch mittelfristig Abhilfe schaffen könnten. Alle Ideen sollen nun wertneutral auf den Prüfstand kommen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Mehr Sicherheit mit Coolrider 18.07.2018 13:00 Uhr

24 Schüler aus Stein und Zirndorf wollen bei Konflikten in Bus und Bahn vermitteln


STEIN - „Hinschauen statt wegschauen“ wollen 24 Schüler des Gymnasiums Stein und der Realschule Zirndorf. Sie haben sich in ihrer Freizeit zu Coolridern ausbilden lassen. Ihr Ziel: Mehr Sicherheit in Bussen und Bahnen für alle Fahrgäste, egal, ob jung oder alt. [mehr...]