12°

Samstag, 22.09.2018

|

Alle Informationen aus Stein

Bezirksmeister im Gerätturnen aus Stein und Fürth 19.04.2018 09:54 Uhr

Turntalente des TV Fürth 1860 und des TSV Stein als Favoriten


FÜRTH - Die Bezirksmeisterschaft im Gerätturnen hat knapp 300 Zuschauer in ihren Bann gezogen. In der Sporthalle des TV Fürth 1860 erlebten sie Nachwuchsturnen auf hohem Niveau. [mehr...]

Möbel Krügel: Betonklötze fallen sanft 17.04.2018 21:00 Uhr

Stein: Abrissfirma verspricht Nachbarn eine gläserne Baustelle


STEIN - Vier Jahre nach dem Baubeginn des Einkaufszentrums Forum sind nun die Tage der übrig gebliebenen Gebäude auf dem Krügel-Areal in Stein gezählt. Gemeinsam mit Vertretern des Objektbetreuers Genesis und der Abbruchfirma Reithelshöfer hat Stefanie Krügel als Geschäftsführerin der Wilhelm Krügel Gesellschaft für Grundbesitz und Handel die Anwohner über die anstehenden Arbeiten informiert. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Happy End per Zeitungsannonce: Hahn darf weiterkrähen 17.04.2018 11:09 Uhr

Familie bangte um das Leben des lautstarken Hausgenossen


NÜRNBERG/STEIN - Eine kleine Anzeige in den Nürnberger Nachrichten warb mit dramatischen Worten um ein neues Zuhause für einen Gockel, der die Nachbarschaft in Stein mit seinem Krähen terrorisierte. Was steckte dahinter? [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Steiner Haushalt: "Uns geht es gut" 13.04.2018 06:00 Uhr

Der Stadtrat berät in größter Harmonie über die Ausgaben im aktuellen Jahr


STEIN - Zufriedenheit in Stein: Der Haushalt 2018 mit einem Rekordvolumen von knapp 40 Millionen Euro (wir berichteten) wird Ende April wohl ohne Probleme durch den Stadtrat gehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Stein: Motorsäge schafft Tatsachen 11.04.2018 06:00 Uhr

Rodungen von Bäumen ärgern Nachbarn neben dem altem Krügel-Möbelhaus


STEIN - Zentral, aber zugleich ruhig — das klingt nach einer optimalen Wohnlage. Doch die Anwohner in Steins Parkstraße haben es nicht leicht. Erst mussten sie mehrere Jahren lang den Abriss der alten Krügel-Lager und den Neubau des Einkaufszentrums Forum in unmittelbarer Nachbarschaft erdulden, nun droht beim künftigen Bau eines Wohnquartiers neues Ungemach. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Top-Adressen: Salon Frontlook und Schuhmacher Roth 08.04.2018 21:00 Uhr

Friseurladen aus Stein und orthopädischer Betrieb aus Unterasbach prämiert


STEIN - Spitzenqualität von Kopf bis Fuß: Egal, ob es um einen neuen Haarschnitt oder ein Paar neue Schuhe geht – im Landkreis Fürth gibt es dafür zwei Top-Adressen. [mehr...]

Stein: Kinderbetreuung kommt teuer 01.04.2018 21:00 Uhr

Auch der Hortumbau Oberweihersbuch findet sich im Haushalt der Stadt


STEIN - Der Haushaltsplan der Stadt Stein ist eine Dokumentation von Pflicht bis Kür. Teure Aufgaben wie der Ausbau der Kinderbetreuung sind darin genauso zu finden wie der Kauf eines Staubsaugers für das Rathaus. An laufenden Ausgaben fallen über 29 Millionen Euro an, investieren kann die Stadt zehn Millionen Euro. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ohren gespitzt: Wenn Bleistifte erzählen könnten 30.03.2018 16:00 Uhr

Sandra Suppa von Faber-Castell über Rekorde, Forscher und einen Kunstraub


STEIN - Am 30. März ist der Tag des Bleistifts. Sandra Suppa, Pressesprecherin des Steiner Unternehmens Faber-Castell, spricht mit den FN über das Image des Markenprodukts, aber auch über die vielen Anekdoten, die sich um das Schreibgerät ranken. [mehr...]

Fördermittel-Prüfung: Doch Chance auf U-Bahn nach Stein? 29.03.2018 05:55 Uhr

Auch der Umwelt zuliebe könnte über eine Erweiterung nachgedacht werden


NÜRNBERG - Gibt es noch eine Chance für den Weiterbau der U-Bahn von Nürnberg nach Stein? Die betroffenen Städte und der Landkreis Fürth wollen in einer Studie prüfen lassen, ob für einen Ausbau womöglich doch Fördermittel gewonnen werden könnten. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Steins Senioren verteilen eifrig Zensuren an ihre Stadt 28.03.2018 13:00 Uhr

Umfrage: ÖPNV und Nahversorgung kommen gut an, Gehwege eher weniger


STEIN - Menschen über 65 Jahre fühlen sich wohl in der Stadt Stein. Bei einer Seniorenbefragung gaben sie ihrer Heimatkommune im Schnitt die Note Gut. Besonders zufrieden sind die Senioren mit der Anzahl an Ärzten und Apotheken. [mehr...]