17°

Sonntag, 28.05. - 00:52 Uhr

|

Alle Informationen aus Wilhermsdorf

Vollbremsung wegen Radfahrer: Unfall bei Langenzenn vor 3 Stunden

Vier Menschen wurden verletzt - Verursacher blieb unversehrt


Vollbremsung wegen Radfahrer: Unfall bei Langenzenn

FÜRTH - Heftig gekracht hat es am Samstag auf der Verbindungsstraße zwischen Wilhermsdorf und Langenzenn im Landkreis Fürth. Schuld war offenbar ein Fahrradfahrer, der einen Mercedes zu einer Vollbremsung nötigte. Vier Menschen wurden verletzt. [mehr...]

Vollbremsung bei Heinersdorf: Opel rauscht von hinten in Mercedes vor 5 Stunden


Unfall
Unfall

Ein Radfahrer hat am Samstag wohl einen schweren Unfall auf der Verbindungsstraße zwischen Wilhermsdorf und Langenzenn ausgelöst. [mehr...]

Wilhermsdorfer sollen beim Bad mitreden 22.05.2017 06:00 Uhr

Lösung mit möglichst breitem Konsens wird auch auf einer Bürgerversammlung gesucht


Wilhermsdorfer sollen beim Bad mitreden

WILHERMSDORF - Eine Entscheidung über die Zukunft des Hallenbads ist definitiv noch nicht gefallen, gestaltet sich aber als sehr schwierig, berichtete Bürgermeister Uwe Emmert im öffentlichen Teil der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats. Zu diesem Thema habe sich bereits jeder eine Meinung gebildet. Genau deshalb wird es eben kompliziert, zu einem breiten Konsens zu kommen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wilhermsdorf garantiert den Gruselfaktor 21.05.2017 18:00 Uhr

Nächtlicher Spaziergang durch den Ort


Wilhermsdorf garantiert den Gruselfaktor

WILHERMSDORF - Beim Heimatverein Wilhermsdorf ist man überwältigt. Denn: Dass der neu angebotene Rundgang "Hexen, Henker und kuriose Geschichten" einen derart großen Zulauf haben würde, hätte man nicht erwartet. [mehr...]

Vom Champagner-Müller zum Jesus-Jünger 21.05.2017 15:00 Uhr

61-jähriger Ex-Sträfling berichtet in Wilhermsdorf von seinem Bekehrungs-Erlebnis


Vom Champagner-Müller zum Jesus-Jünger

WILHERMDORF - Josef Müller wurde früher nur der Champagner-Müller genannt. Der 61-jährige Oberbayer Ex-Steuerberater hatte nicht nur ausgesorgt, sondern wollte mehr: den ganz großen Reichtum. Heute wird seine Lebensgeschichte unter dem Titel „Vom Millionenbetrüger zum Medienstar“ vermarktet. Müller, der High-Society-Liebling, wurde als Krimineller enttarnt, verlor alles und fand zu Gott. „Ich brenne für Jesus“, mit dieser Botschaft war er in die gut gefüllte alte Turnhalle in Wilhermsdorf Gast. [mehr...]

Wilhermsdorfs Geschichte: Wertschätzung und brutale Gewalt 19.05.2017 06:00 Uhr

Einst lebten 210 Menschen jüdischen Glaubens in der Gemeinde, Robert Hollenbacher erforscht ihre Geschichte


Wilhermsdorfs Geschichte: Wertschätzung und brutale Gewalt

WILHERMSDORF - Es sind Geschichten von guter Freundschaft und gedeihlicher Nachbarschaft, von Wertschätzung und Zuneigung. Es sind aber auch Geschichten von Verrat, Häme und brutaler Gewalt. Der pensionierte Lehrer Robert Hollenbacher spürt seit Jahren der jüdischen Geschichte Wilhermsdorfs nach. Jetzt hat er beim Heimatverein einen Vortrag gehalten. Ein Blick in eine erst so gute und dann so tragische Vergangenheit. [mehr...]

Bahnhof Wilhermsdorf glatt vergessen? 12.05.2017 21:00 Uhr

Baustellenfahrplan der Bahn macht die Fahrt nach Nürnberg deutlich länger


Bahnhof Wilhermsdorf glatt vergessen?

WILHERMSDORF - Eine Großbaustelle der Deutschen Bahn bremst seit Anfang März den Schienenverkehr auf der Strecke Nürnberg-Würzburg aus. Unter den Folgen leidet auch die Kundschaft der Zenngrundbahn, der R 12. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Schülerinnen griffen zu Spaten und Schubkarre 12.05.2017 11:00 Uhr

Zwei Baumpflanzaktionen im Fürther Landkreis


Schülerinnen griffen zu Spaten und Schubkarre

WILHERMSDORF/OBERASBACH - Am Tag des Baumes packten Schüler aus Wilhermsdorf und Oberasbach selbst mit an: [mehr...]

Langenzenner Hallenbad-Neubau: Transparenz fehlt 05.05.2017 13:00 Uhr

Zwei Bürgermeister kommunizieren über Mitteilungsblätter


Langenzenner Hallenbad-Neubau: Transparenz fehlt

WILHERMSDORF/LANGENZENN - Informationspolitik via Mitteilungsblatt zu betreiben – das gefällt den Nachbarbürgermeistern und Parteifreunden Jürgen Habel aus Langenzenn und Uwe Emmert aus Wilhermsdorf offenbar. Am Beispiel Hallenbad-Neubau lässt sich das besonders gut beobachten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wilhermsdorf hat endlich ein Storchenpaar 15.04.2017 16:00 Uhr

Die Familie lässt sich von Fertignestern allerdings nicht beeindrucken


Wilhermsdorf hat endlich ein Storchenpaar

WILHERMSDORF - Jahrelang haben die Wilhermsdorfer versucht, ein Storchenpaar in ihrer Perle des Zenngrunds anzuziehen. Sie nahmen den Vögeln schon mal das Nestbauen ab. Die wollen jetzt aber lieber was Eigenes. [mehr...]