Sonntag, 09.12.2018

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Horbach: Zweite Chance für gebrauchte Dinge vor 6 Stunden

Gut Erhaltenes soll nicht im Müll landen — Landkreis will Testbetrieb


ZIRNDORF - Manche Waren, die Bürger in den Wertstoffhöfen abgeben, um sie zu entsorgen, wären noch zu gebrauchen, meint die Kreistagsfraktion der Grünen. Man könne diese Güter doch etwa dem Gebrauchtwarenhof in Siegelsdorf zur Verfügung stellen. Gut gemeint, aber dem steht eigentlich die Abfallsatzung des Landkreises entgegen. Trotzdem soll es nun einen Testbetrieb in Horbach geben. [mehr...]

Abwasser fließt wieder nach Fürth 08.12.2018 16:00 Uhr

Zirndorfer Druckleitung teilweise repariert — Langfristig Neubau angepeilt


ZIRNDORF - Nicht nur die Frischwasserversorgung wurde heuer während der langen Trockenperiode vielerorts zum Problem. In Zirndorf bereitete vor allem die Abwasserentsorgung Kummer. Denn der Kanal zur Fürther Kläranlage an der Regnitz bei Ronhof war undicht geworden. Monatelang musste improvisiert werden. Inzwischen ist der Schaden so weit behoben, dass die schmutzige Brühe wieder ihren gewohnten Weg nehmen kann. [mehr...]

Neues Gesicht für "Käts Küche" 07.12.2018 06:00 Uhr

Nach dem Einkaufen Schlemmen


ZIRNDORF - Ein neues Gesicht für das Bistro "Käts Küche", das im Zirndorfer Einkaufsparadies "erlebe wigner!" beheimatet ist: Nachdem Katerina "Kät" Dimitriadis im Herbst in die USA ausgewandert ist, hat Elisabeth Heid die Gastronomieleitung übernommen. [mehr...]

Tarifdschungel: Fürther Landkreis bekommt neue Zonen 06.12.2018 17:00 Uhr

"Gibt mir 5": Ab Januar gilt ein deutlich einfacheres Preismodell


ZIRNDORF - Eine Schneise in den Tarifdschungel hat der Landkreis Fürth geschlagen: Aus 20 unübersichtlichen Zonen sind fünf geworden. Ab Januar gelten die neuen Regeln, die jetzt unter dem Motto "Gib mir 5" beworben werden und mehr Menschen überzeugen sollen, den Öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. [mehr...]

Saturday Night Bibert 06.12.2018 15:05 Uhr

Zirndorfs Kulturprogramm 2019 in der Paul-Metz-Halle


ZIRNDORF - Gut was los in der Paul-Metz-Halle: Beim Mix aus Kabarett, leichten Theaterstoffen und Musical-Shows bleibt das Zirndorfer Kulturamt auch in seinem Kulturprogramm 2019. Karten gibt es ab sofort. [mehr...]

Lena Gottwald will in die Triathlonspitze 06.12.2018 12:29 Uhr

Geld, Studium, mentales Tief: 22-jährige Zirndorferin meistert es


ZIRNDORF - Die gebürtige Zirndorferin Lena Gottwald mischt derzeit die Triathlonszene auf – und das, obwohl sie mit 22 Jahren erst am Anfang ihrer Karriere steht. [mehr...]

Zirndorfs neues Schwimm-Ass: Franziska Schöttl 05.12.2018 11:24 Uhr

14-Jährige nahm an der Deutschen Para-Kurzbahnmeisterschaft teil


ZIRNDORF - Die Zirndorfer Para-Schwimmerin Franziska Schöttl (14) hat überraschend einen Titel geholt. Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften für Menschen mit Behinderung in Remscheid holte sie Bronze. [mehr...]

Woher kommen die Millionen für die Straßen? 04.12.2018 21:00 Uhr

Keine Ausbaubeitragssatzung: Zirndorfs Bürgermeister Zwingel zweifelt am Ausgleich


ZIRNDORF - Die erste schwarz-orange Koalition im Freistaat hat ihre Ziele in einem gut 60-seitigen Koalitionsvertrag festgelegt. Exakt zwölf Zeilen davon widmen sich der Finanzierung von Straßenausbaumaßnahmen. Ob die darin zugesicherten Mittel aber genügen, um die wegen der abgeschafften Straßenausbaubeitragssatzung, kurz Strabs, in den kommunalen Kassen fehlenden Anliegerbeiträge zu kompensieren – das muss sich erst noch weisen. [mehr...]

Feuerwehren im Landkreis funken digital 04.12.2018 15:58 Uhr

Reibungslose Umstellung auf die neue Technik — Keine Empfangslücken mehr


ZIRNDORF - Keinen schnellen Einsatz der Feuerwehr im Landkreis gab‘s bei der Einführung des Digitalfunks: Obgleich schon für Ende 2016 angekündigt, war es erst unlängst so weit. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Drei Vereine kooperieren für Nachwuchs im Handball 04.12.2018 13:28 Uhr

JSG Fürther Land will den regionalen Handball nach vorne bringen


OBERASBACH/CADOLZBURG/ZIRNDORF - Die Jugendspielgemeinschaft Fürther Land sorgt auch in dieser Saison in fast allen Altersklassen für Furore. Unter vier Augen entstand die Idee für das regionale Projekt, bei dem vor allem Existenznöte eine Antriebsfeder waren. Der Jugend-Handball im Osten des Landkreises war laut Vorstand Thorsten Wanzek "kurz davor zu kollabieren". [mehr...]