15°

Samstag, 01.10. - 22:38 Uhr

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Zirndorfer Konfirmanden schütteln Apfelbäume 01.10.2016 09:00 Uhr

Jugendliche der St.-Rochus-Gemeinde engagieren sich — Gepflückte Äpfel werden zu Saft


Zirndorfer Konfirmanden schütteln Apfelbäume

ZIRNDORF - Zentnerschwere Ernte: Konfirmanden von der St.-Rochus-Kirchengemeinde Zirndorf packen bei der Apfelernte mit an. Die Mühe wird versüßt: Aus den Früchten wird feiner Saft. [mehr...]

Mit dem Bagger gegen Flammen: Heuballen brennen in Zirndorf 29.09.2016 17:54 Uhr


Bildheadline fehlt!
Bildheadline fehlt!
Bildheadline fehlt!

Einer Frau sah am Donnerstag hinter der Stadtgärtnerei in Zirndorf brennende Heuballen und alarmierte die Feuerwehr. Die alarmierten Feuerwehren rückten aus sämtlichen umliegenden Gemeinden an. Mit Hilfe eines Baggers zogen sie die Ballen auseinander. Die Polizei geht aktuell von Brandstiftung aus. [mehr...]

Kinder zündeln in Zirndorf: Heuballen stehen in Flammen 29.09.2016 16:47 Uhr

Feuerwehr setzt Bagger ein - Einsatz wird noch einige Stunden dauern


Kinder zündeln in Zirndorf: Heuballen stehen in Flammen

ZIRNDORF - Ein Frau entdeckte am Donnerstagnachmittag auf einem Acker hinter der Zirndorfer Stadtgärtnerei ein Dutzend brennende Heuballen und informierte sofort die Polizei. [mehr...]

„An der Bleiche“ in Langenzenn geht es endlich los 29.09.2016 06:00 Uhr

Landkreis kann 2017 ein uraltes Projekt wenigstens teilweise angreifen


„An der Bleiche“ in Langenzenn geht es endlich los

ZIRNDORF - Kreisstraßen, Radwege, Ortsdurchfahrten und Bahnübergänge finden sich im Straßen-, Geh- und Radwegeprogramm des Landkreises. Im nächsten Jahr sollen einige Projekte abgehakt werden, der größte Brocken ist der Ausbau der Kreisstraße FÜ 22 zwischen Anwanden und Weitersdorf – aber auch ein Dauerbrenner wird endlich beseitigt. [mehr...]

Keine Rennstrecke am Wolfgangshof 27.09.2016 13:00 Uhr

Landkreis will FÜ 22 zwischen Anwanden und Weitersdorf ausbauen


Keine Rennstrecke am Wolfgangshof

ZIRNDORF/ROSSTAL - Nägel mit Köpfen will der Landkreis im nächsten Jahr mit Blick auf die Kreisstraße FÜ 22 beim Wolfgangshof machen. Der Abschnitt zwischen Anwanden und Weitersdorf soll ausgebaut werden und einen parallel laufenden Rad- und Fußweg erhalten. Mit Kosten in Höhe von 2,7 Millionen Euro ist das Projekt der größte Brocken für 2017 im Straßen-, Geh- und Radwegeprogramm das der Kreistag noch absegnen muss. Kritik äußerten die Grünen, konnten sich damit im Bauausschuss aber nicht durchsetzen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Mit dem Klimaschutz lässt sich auch Geld verdienen 26.09.2016 16:00 Uhr

Wertvolle Tipps für Besucher gab es beim Energietag im Landkreis Fürth


Mit dem Klimaschutz lässt sich auch Geld verdienen

ZIRNDORF - Passend zum Thema erfreute die Sonne mit spätsommerlicher Kraft die Besucher beim Energietag des Landkreises Fürth im Zirndorfer Pinderpark. Schwerpunkt der zehn ausstellenden Firmen waren Maßnahmen zur Energieeinsparung und zum nachhaltigen Klimaschutz. [mehr...]

30 Jahre nach dem Schock: Die Geschichte der Bibertbahn 25.09.2016 06:00 Uhr

Fahrgäste machten 1986 mobil gegen die Stilllegung der Bahnstrecke


30 Jahre nach dem Schock: Die Geschichte der Bibertbahn

NÜRNBERG/GROSSHABERSDORF - In Franken ist sie fast jedem ein Begriff: die Bibertbahn. Mit Spitznamen wie "Bärbel" oder "Bibertbärbala" fuhr die Bahn von 1914 an von aus Nürnberg ins Fürther Umland. Doch 1986 folgte dann der Schock: Die beliebte Bahnstrecke sollte geschlossen werden. [mehr...]

103. Geburtstag: Emmi Diehl ist die älteste Zirndorferin 20.09.2016 14:00 Uhr

Ihr Motto: Viel reisen, Sporttreiben und das Leben genießen


103. Geburtstag: Emmi Diehl ist die älteste Zirndorferin

ZIRNDORF - Deutschland hatte noch einen Kaiser, als Emmi Diehl im September 1913 in Frankfurt am Main das Licht der Welt erblickte. Nun feierte die Jubilarin ihren 103. Geburtstag im Gustav-Adolf-Pflegeheim in Zirndorf. Sie ist damit die älteste Zirndoferin. [mehr...]

HG-Havarie auf eigenem Platz 20.09.2016 12:27 Uhr

Zirndorfs traurige Premiere in der 3. Handball-Bundesliga


HG-Havarie auf eigenem Platz

ZIRNDORF - Die Handballerinnen der HG Zirndorf haben am ersten Spieltag der 3. Bundesliga Lehrgeld bezahlt. Gegen den Titelkandidaten MTV 1860 Altlandsberg musste der Aufsteiger eine herbe 15:34 (6:23)Heimniederlage hinnehmen. [mehr...]

Leben im Baumarkt: Helfer kritisieren Asylunterkunft 20.09.2016 06:00 Uhr

Keine Privatsphäre, dürftiges Essen, Wartezeiten von bis zu sechs Monaten


Leben im Baumarkt: Helfer kritisieren Asylunterkunft

FÜRTH - Sie hausen in dürftig abgetrennten Parzellen, völlig ohne Privatsphäre. Gemeinschaftsräume, in denen man sich aufhalten könnte, eine Teeküche oder ähnliches: Fehlanzeige. Bis zu sechs Monaten sind Flüchtlinge in Leichendorf dieser Situation ausgesetzt. Ehrenamtliche Helfer schlagen deshalb Alarm. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden