Dienstag, 28.02. - 08:47 Uhr

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Knüller wartet in der Cadolzburg 27.02.2017 13:00 Uhr

Landkreis bietet Überblick in seinem Veranstaltungskalender


Knüller wartet in der Cadolzburg

ZIRNDORF - Ab sofort liegt der Veranstaltungskalender 2017 für den Landkreis Fürth in Rathäusern und im Landratsamt aus. Heuer gibt es etwas ganz Besonderes. [mehr...]

Zirndorfer Zahlenspiele 25.02.2017 13:00 Uhr

Für den Anbau ans Kinderhaus von Zirndorf ist ein neues Konzept angedacht — Satte Zuschüsse winken


Zirndorfer Zahlenspiele

ZIRNDORF - Es ist nicht der gewichtigste Posten im Etatentwurf 2017, doch er hat Brisanz: 150 000 Euro sind eingestellt, um den Anbau am Kinderhaus in der Herrleinstraße als Bürgertreff neu konzipiert und mit satter Unterstützung aus dem Soziale-Stadt-Programm der Städtebauförderung frisch aufzurollen. [mehr...]

Aschermittwoch: Andrea Nahles kommt nach Zirndorf 23.02.2017 16:00 Uhr

Arbeits- und Sozialministerin steht am 1. März am Rednerpult


Aschermittwoch: Andrea Nahles kommt nach Zirndorf

ZIRNDORF - Der politische Aschermittwoch der SPD hat schon immer Größen der Sozialdemokratie nach Zirndorf gelockt: Im Bundestagswahljahr 2017 reist Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles aus Berlin an. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Handball-BOL: Zirndorfer Zweite macht kurzen Prozess 21.02.2017 13:59 Uhr

Handball-Bezirksoberliga: Altenberg hält lange gegen Post mit


Handball-BOL: Zirndorfer Zweite macht kurzen Prozess

FÜRTH - Die Handballer des MTV Stadeln lassen in der Bezirksoberliga weiterhin nichts anbrennen. Auch der TSV Wendelstein musste sich klar geschlagen geben. [mehr...]

Volleyball: Zirndorf vergibt massig Matchbälle 21.02.2017 13:57 Uhr

Volleyball 3. Liga Ost: Dramen im Kellerduell gegen Neumarkt


Volleyball: Zirndorf vergibt massig Matchbälle

ZIRNDORF - Der TSV Zirndorf hast das Kellerduell in der 3. Liga Ost mit 2:3 (25:22, 16:25, 25:22, 26:28, 16:18) gegen den ASV Neumarkt verloren. [mehr...]

Barrierefreie Bushalte kommen teuer 20.02.2017 12:56 Uhr

Ausbau ist von Bund und Land diktiert, spezielle Fördertöpfe gibt es nicht


Barrierefreie Bushalte kommen teuer

ZIRNDORF - Bund und Länder wollen Bus und Bahn bis 2023 barrierefrei machen. Vor vier Jahren wurde dafür in Berlin das Personenbeförderungsgesetz neu gefasst. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) kündigte in seiner Regierungserklärung das Konzept "Bayern barrierefrei 2023" an. Im Landkreis Fürth gibt es alleine 500 Bushaltestellen, die es zu ertüchtigen gilt, um sie für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung leichter zugänglich zu machen. [mehr...]

"Bauer Willi" rät seinen Kollegen zu mehr Marketing 19.02.2017 13:00 Uhr

Landfrauentag: Willi Kremer-Schillings zu "Bauernregeln" und gute Kommunikation


"Bauer Willi" rät seinen Kollegen zu mehr Marketing

ZIRNDORF - Über 300 Bäuerinnen aus dem Landkreis Fürth sind jüngst zusammengekommen, um gemeinsam den Landfrauentag des Bayerischen Bauernverbands zu feiern. Mit Willi Kremer-Schillings — alias Bauer Willi — hatten sie in diesem Jahr einen streitbaren Festredner in die Paul-Metz-Halle eingeladen. [mehr...]

Racker’n’Roll 14.02.2017 17:45 Uhr

Das Kinderkonzert-Konzept des Ensembles "Nestmusik" hatte in Zirndorf Premiere


Racker’n’Roll

ZIRNDORF - Der Ensemblename ist Programm: "Nestmusik" alias Carolin Rottler, Eva Ohmayer und Julia Grünsteidel gibt, wie berichtet, Konzerte für Kinder bis zum Kindergartenalter. Bei der Premiere im Gemeindesaal der Katholischen St.-Josef-Gemeinde in Zirndorf waren die FN mit dabei. [mehr...]

Der Badespaß im Bibertbad wird etwas günstiger 12.02.2017 13:00 Uhr

Einbruch bei Besucherzahlen — Stadt nimmt Preiserhöhung teils zurück


Der Badespaß im Bibertbad wird etwas günstiger

ZIRNDORF - Das Jahr eins nach der Generalsanierung des Bibertbads ist gelaufen, doch die Bilanz ist ernüchternd: In der Schwimmhalle sind die Besucherzahlen um fast die Hälfte eingebrochen. Anlass für Werkleiter Helmut Oswald Alarm zu schlagen im städtischen Bäderausschuss. [mehr...]

Noch geht’s allen gut im Landkreis Fürth 12.02.2017 06:00 Uhr

127 Millionen Euro werden heuer ausgegeben


Noch geht’s allen gut im Landkreis Fürth

ZIRNDORF - So viel Harmonie war selten: 127 Millionen Euro wird der Landkreis Fürth in diesem Jahr einnehmen und ausgeben. Diskussionen hielt die große Mehrheit der Kreisräte angesichts der guten Eckdaten wohl für überflüssig. [mehr...]