26°

Montag, 26.06. - 21:12 Uhr

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Blues und Bier: So war das Brauereifest Zirndorf 18.06.2017 13:38 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag mit vielen Aktionen - Vielerlei Verlockungen


ZIRNDORF - Mit vielerlei Verlockungen konnte das Zirndorfer Stadt- und Brauereifest aufwarten. Nach verhaltenem Auftakt am Samstagnachmittag kamen die Besucher in den Abendstunden in Scharen, um die Musik, die auf drei Bühnen in der Stadt dargeboten wurde, zu genießen. [mehr...]

17-jährige Zirndorferin zur Miss Fürth 2017 gekürt 18.06.2017 13:12 Uhr

Nürnbergerin landet auf dem zweiten, Münchnerin auf dem dritten Platz


FÜRTH - Strahlen können sie alle wie aus dem Bilderbuch, am Ende kann es aber nur eine geben: Celine Biburger aus Zirndorf ist die neue Miss Fürth 2017. Die 17-Jährige setzte sich im Terrazza gegen neun Konkurrentinnen durch und hat nun die Chance, Miss Deutschland zu werden. Wir haben die Bilder vom Fürther Finale. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Natur im Landkreis braucht mehr Wiese 18.06.2017 06:00 Uhr

Projektstart für den Stieglitz & Co.


ZIRNDORF - Wiesen und Straßenränder im Landkreis sollen künftig nicht mehr kurz geschoren werden, sondern aufblühen: Dafür ziehen die Untere Naturschutzbehörde (UNB) am Landratsamt, die Kreisgruppen des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) und des Bundes Naturschutz (BN), Imker sowie einige Kommunen an einem Strang. Ziel ist es, den Artenschutz in den Gemeinden voranzubringen. [mehr...]

Zirndorfer Grundschule: Kreativ-Werkstatt mit Müll 17.06.2017 16:00 Uhr

Schüler beschäftigten sich mit dem Thema Abfall


ZIRNDORF - Zwei Klassen der Diesterweg-Grundschule beschäftigten sich intensiv mit dem Thema „Müll“. Im Unterricht ging es um Müllvermeidung und -trennung, auch an der Schule. Die Probleme bei der Produktion von Kleidung wurden behandelt, ebenso deren Wiederverwertung. Um ein „lebendiges Wesen“ entstehen zu lassen, sammelten die Kinder fleißig Abfälle. [mehr...]

Zirndorfer Museum: Lego - der erfolgreichste Stein der Welt 17.06.2017 11:00 Uhr

Ausstellung wird eröffnet - Geschichte des dänischen Welthits


ZIRNDORF - Auch ein Mega-Erfolg fängt mal klein an – mit einem Klötzchen, das ein paar Noppen hat. Im Städtischen Museum Zirndorf wird am Samstag die Sonderausstellung "Lego – kleine Steine mit System" eröffnet, die einen Blick auf die Geschichte der bunten Bauwelt aus Dänemark wirft. [mehr...]

Luther - Der Narr des Glaubens und sein Witz 15.06.2017 13:00 Uhr

Theologieprofessor Werner Thiede sprach über den Reformator und seinem Humor im Zirndorfer Landratsamt


ZIRNDORF - Martin Luther, der am 31. Oktober 1517 seine "Thesen" in Wittenberg bekannt machte, was als Beginn der Reformation gedeutet wird und 2017 zum Luther-Jubiläumsjahr erhebt, gilt als einer der größten deutschen Sprachkünstler. Sein Humor, sein treffender Witz wirkte gewaltig. Wie ein Blitz traf er die Mächtigen der Zeit. Der evangelische Theologe, Professor Werner Thiede, hat Luthers Humorbegabung untersucht und in Zirndorf die Ergebnisse vorgestellt. [mehr...]

Bücherei erobert 2018 das Herz der Bibertstadt 13.06.2017 21:00 Uhr

Zirndorfs Bürgermeister Zwingel hofft auf mehr Publikumsverkehr und eine Belebung rund um den Marktplatz


ZIRNDORF - Voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2018 bezieht die Stadtbücherei ein neues Domizil. Nach über 50 Jahren an der Banderbacher Straße ziehen Bücher und sonstige Medien an den Marktplatz um. [mehr...]

Brand in einer Zirndorfer Blechdruckerei 13.06.2017 13:40 Uhr

Glutnester unterm Dach entdeckt - Ein Mitarbeiter leicht verletzt


ZIRNDORF - Am Dienstagvormittag ist in der Produktionshalle einer Zirndorfer Blechdruckerei ein Feuer ausgebrochen. Mitarbeiter konnten es zunächst weitgehend eindämmen. Dann entdeckte die Feuerwehr Glutnester unterm Dach. [mehr...]

Zirndorf: Bekannter Junkie starb wegen Drogenkonsums 12.06.2017 15:02 Uhr

Genaue Todesursache soll chemisch-toxikologisches Gutachten bringen


ZIRNDORF - Seine Drogensucht kostete einen 50-Jährigen aus Zirndorf das Leben. Nun wird ermittelt, durch welche Art von Rauschmittel er ums Leben kam. [mehr...]

Teure Hilfe: Zirndorfer retten Hund und werden abkassiert 12.06.2017 12:00 Uhr

Die Bibertstadt langt bei der Steuer für den Zweithund kräftig hin


ZIRNDORF - Gertraud und Karl Heinz Hahn haben einem Hund die Zukunft im Tierheim erspart. Doch die Freude über den neuen Mitbewohner ist getrübt. Die Stadt Zirndorf langt bei der Steuer für den Zweithund kräftig hin. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden