Mittwoch, 18.10. - 09:35 Uhr

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Sicherer Radfahren: Grüne fordern Tempolimits 11.09.2017 06:00 Uhr

Kreistagsfraktion will gefährliche Stellen im Landkreis entschärfen


ZIRNDORF/ROSSTAL - Wie kann man die Sicherheit für Radfahrer im Landkreis verbessern? Darüber macht sich die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Gedanken. Natürlich sind Radwege die ideale Lösung — allerdings: Sie kosten viel Geld und verbrauchen Fläche. Doch da gibt es noch ein paar andere Ideen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Zirndorf: Ruf nach Nichtschwimmerbecken wird lauter 10.09.2017 10:00 Uhr

Viele Bibertbad-Gäste trauern dem Verlust nach - Förderverein soll es richten


ZIRNDORF - Am heutigen Sonntag öffnet das Zirndorfer Freibad zum letzten Mal in diesem Jahr seine Pforten. Aber nicht nur der Sommersaison trauern viele Wasserfreunde nach: Auch den Verlust des Nichtschwimmerbeckens beim Badneubau 2003 bedauern sie. Jetzt ist ein Förderverein geplant, der sich für den Neubau des Flachbeckens einsetzt. [mehr...]

Heitere Stimmung auf dem 29. Zirndorfer Weinfest 09.09.2017 09:45 Uhr



Eine Veranstaltung für alle Weinliebhaber und die, die es noch werden wollen: Das Zirndorfer Weinfest hat eine lange Tradition, es wird durchgeführt, seit der LC Zirndorf besteht, also seit immerhin 29 Jahren. [mehr...]

Schachklub Zirndorf plant schon nächsten Pyramide-Cup 07.09.2017 16:41 Uhr

Im kommenden Jahr sollen mehr und stärkere Teilnehmer antreten


ZIRNDORF - Nicht immer gewinnt der Favorit ein Schachturnier. Bisweilen sind es junge, hungrige Spieler, die es den "alten Hasen" schwer machen. So geschehen beim 1. Zirndorf-Cup. [mehr...]

Hilferufe aus den Bädern im Landkreis Fürth 04.09.2017 06:00 Uhr

Zirndorf und Wilhermsdorf: Freistaat soll mitbezahlen


ZIRNDORF/WILHERMSDORF - Harry Scheuenstuhl hat eine ganze Menge Papier mitgebracht: Dringlichkeits-, Änderungs- und normale Anträge, Anfragen. Alle wurden von der SPD-Fraktion in der aktuellen Legislaturperiode im Landtag gestellt. Alle hatten "Schwimmen, Hallen- und Freibäder" zum Thema, alle wurden abgelehnt. Im Bibertbad in Zirndorf und im Wihermsdorfer Hallenbad weisen der SPD-Landtagsabgeordnete und sein Fraktionsschef Markus Rinderspacher auf die Problematik sanierungsbdürftiger Einrichtungen hin, die die Kommunen oft überfordern. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Wie sieht die fahrradfreundliche Kommune aus? 30.08.2017 06:00 Uhr

ADFC-Kreisvorsitzender Olaf Höhne erklärt, auf was es ankommt


ZIRNDORF - Fahrradfreundliche Kommune ist ein Etikett, das viele gerne hätten. Doch allein die Mitgliedschaft in der gleichnamigen Arbeitsgemeinschaft (AGFK) reicht nicht aus. Was sich die Lobby der Radfahrer, sprich der ADFC, unter einer guten Infrastruktur für die Verkehrsteilnehmer auf dem Zweirad vorstellt, darüber sprachen wir mit dem Kreisvorsitzenden Olaf Höhne. [mehr...]

Zirndorfer Elektroroller: Für die letzte Meile bis zur Bahn 28.08.2017 21:00 Uhr

Daum-Gruppe macht den Fernseh- und Blitzgerätehersteller Metz für die Elektromobilität fit


ZIRNDORF - Zwei Jahre nach dem Einstieg als Investor beim insolventen Fernseh- und Blitzgerätehersteller Metz hat die Daum-Gruppe ein Produkt vorgestellt, dass die Zukunft des Unternehmens sichern soll. Mit einem in Zirndorf entwickelten und produzierten Elektroroller will man sich auf dem Markt der Mikro-Elektromobilität aufstellen. [mehr...]

Forstinformationstag lockte Tausende 27.08.2017 13:08 Uhr

FBG Ansbach-Fürth informierte rund ums Thema Wald und Holz


ZIRNDORF/WEIHENZELL - 4000 Besucher stürmten die neue gestaltete Geschäftsstelle: Der Andrang beim Forst-Informationstag der Forstbetriebsgemeinschaft Ansbach-Fürth (FBG) war riesig. [mehr...]

Zirndorfer Kirche bröselt 27.08.2017 09:00 Uhr

Katholisches Gotteshaus muss überholt werden


ZIRNDORF - In eine Baustelle hat sich Zirndorfs katholische Kirche verwandelt. Seit etlichen Wochen möbeln Arbeiter Fassade, Kirchturm und Vorplatz von St. Josef auf. [mehr...]

Als an der Bibert noch die "Zorro-Bande" lauerte 26.08.2017 10:00 Uhr

Zirndorfer Erzählcafé bewahrt persönliche Ergebnisse vor dem Vergessen


ZIRNDORF - "Weißt du noch?" Das ist eine wichtige Frage beim Erzählcafé der Geschichtswerkstatt Zirndorf, das zur Kirchweih nun wieder auf dem Programm stand. Bei Kaffee und Kuchen wurden Erinnerungen ausgetauscht und Geschichten von früher aufgetischt. Die FN durften zuhören. [mehr...]