Dienstag, 26.03.2019

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Zirndorfs Feuerwehr-Fuhrpark braucht Nachschub 24.01.2019 13:00 Uhr

Floriansjünger haben ein Paket an Ersatzbeschaffungen samt Drehleiter angemeldet


ZIRNDORF - Die Feuerwehr der Bibertstadt braucht eine neue Drehleiter. Weil das eine teure Angelegenheit ist, hat sie die bereits mit gut drei Jahren Vorlauf angekündigt. Warum nach nicht einmal 20 Jahren schon wieder eine Drehleiter nötig ist und gleich vier weitere Fahrzeuge auf der Wunschliste an den Stadtrat standen, erklären Kommandant Jochen Bernecker und sein Mann für die Öffentlichkeitsarbeit, Christoph Eischer. [mehr...]

Das tun Thermen aus der Region gegen blockierte Liegen 24.01.2019 05:37 Uhr

Einige Betreiber fahren inzwischen einen strikten Kurs


NÜRNBERG - Dieses Ritual nervt: Besucher stürmen allerorten die Thermen und legen ihre Handtücher auf die Liegen. Dann entschwinden sie zum Planschen oder Schwitzen. Wer sich ausruhen will, findet keinen Platz mehr. Muss das sein? [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Landkreis-Haushalt mit großem Spaßfaktor 18.01.2019 05:59 Uhr

Weil die Einnahmen sprudeln, erfreut sich der Kreisausschuss an schönen Zahlen


ZIRNDORF - Die gute wirtschaftliche Lage macht es möglich: Knapp und harmonisch gestalteten sich die Beratungen über den Haushalt im Kreisausschuss. Einstimmig sprachen die Kreisräte schließlich die Empfehlung aus, den Etat zu verabschieden. Das ist jedoch Sache des Kreistags am 28. Januar. [mehr...]

Ein Flugzeug landet im Pausenhof 17.01.2019 16:00 Uhr

Neues Klettergerät: Bibertgrundschule gewann Flieger des Airports in Nürnberg


ZIRNDORF - Air Berlin ist Geschichte – oder doch nicht? Im Pausenhof der Bibertgrundschule Zirndorf-Wintersdorf wird ein Flieger der Airline wieder auftauchen – allerdings nicht, um abzuheben, sondern als Kletterspaß für die Kinder. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Zirndorfs Bürgermeister fordert mutiges Handeln 14.01.2019 16:00 Uhr

Neujahrsempfang: Thomas Zwingel plädiert für eine stabile Demokratie


ZIRNDORF - Bürgermeister Thomas Zwingel (SPD) mag keine "Friede-Freude-Eierkuchen-Atmosphäre". Die würde niemanden weiterbringen, betonte er während seiner Neujahrsansprache in der Paul-Metz-Halle. Gleichzeitig forderte er dazu auf, sich auf allen gesellschaftlichen Ebenen mit kritischen Themen sachlich auseinanderzusetzen. Denn davon lebe Demokratie, das lasse sie erstarken. [mehr...]

Zirndorfer Cyrenesen zünden ihre Faschingsknaller 14.01.2019 12:15 Uhr

Erste Prunksitzung begeisterte das Publikum in der Paul-Metz-Halle


ZIRNDORF - Von der grauen Wintertristesse lassen sich die Narren die Stimmung nicht vermiesen: Mit ihrer ersten Prunksitzung hat auch die Cyrenesia Zirndorf in der Paul-Metz-Halle die Session 2019 eröffnet. Wir haben die Bilder. [mehr...]

Närrisches Treiben bei der Prunksitzung der Cyrenesia Zirndorf 13.01.2019 13:39 Uhr



Die Prunksitzung der Cyrenesia Zirndorf bot ein buntes und der fünften Jahreszeit würdiges Programm. Tänze, Reden und eine närrische Show durften die zahlreichen Zuschauer erleben. [mehr...]

Gedanken ohne Getöse 12.01.2019 20:00 Uhr

5. Biennale der Zeichnung eröffnet am Wochenende


ZIRNDORF - Doris Erbacher ist eine Suchende. Konsequent erkundet sie Gedanken und Gefühle mit Stift, Pinsel, Kamera. Ab Sonntag sind ihre Arbeiten in der Galerie Pinder Park der Gesellschaft für Museum und Kunst Zirndorf (MUK) zu sehen. Die Ausstellung mit dem Titel "hell" ist Teil der 5. Biennale der Zeichnung in der Metropolregion. Ebenfalls wieder mit dabei ist die kunst galerie fürth. [mehr...]

Zirndorfs Jugendrat schafft sich selbst ab 11.01.2019 05:59 Uhr

Vier Mitglieder beantragten im Stadtrat Auflösung der Interessenvertretung


ZIRNDORF - Was andernorts im Landkreis Fürth der Jugendbeauftragte aus den Reihen des Gemeinderates ist, ist in Zirndorf der Jugendrat. Vielmehr: Er war es. Seit der jüngsten Stadtratssitzung gibt es ihn nicht mehr. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wenn das eigene Kind kriminell wird 10.01.2019 17:00 Uhr

Experte Werner Gloss packt in seinem Buch ein heikles Thema an


ZIRNDORF - Wenn es daheim klingelt und die Polizei vor der Haustür steht, weil die Tochter oder der Sohn Kosmetika geklaut haben bzw. mit einem Joint erwischt wurden, ist das für die Eltern in der Regel ein Schock. Wie mit der Situation umgehen? Werner Gloss, Vorsitzender des Präventionsvereins 1-2-3 im Landkreis Fürth und als Polizeibeamter langjährig mit der Thematik vertraut, hat darüber jetzt ein Buch geschrieben. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden