Montag, 12.11.2018

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Der Italien-Versteher vor 11 Stunden

Nach dem Erfolg von Bella Germania


SCHLUNGENHOF - Schon im vergangenen Jahr haben sich die beiden Buchhandlungen Schrenk (Gunzenhausen) und Stoll (Weißenburg) zu einer Lesung zusammengetan. Sie holten damals Takis Würger, der im Boxring über seine Erlebnisse in einer berühmten Studentenverbindung in Oxford sprach. Die Lesung war ein Erfolg, und man ahnte schon, dass es dabei nicht bei der einzigen Lesung dieser Art bleiben würde. Ziemlich genau ein Jahr später kommt es nun zur Wiederauflage, und das noch eine Nummer größer. [mehr...]

Ein blasser Vampir als Star vor 11 Stunden

Die schönen Geschichten um den Vampir Rüdiger


GUNZENHAUSEN - Eine Kindergeschichte über einen blassen Vampir zu schreiben, ist wahrscheinlich nicht das, was einem auf der Schule des Kinderbuchschreibens als Erstes beigebracht wird. Und – mal ehrlich – Der kleine Vampir war auch echt unheimlich. Blasse Kindergesichter, neblige Vollmondnächte, quietschende Särge… Das volle Vampir-Programm halt, zumindest in der 13-teiligen Fernsehserie. [mehr...]

Freispruch für zwei Gunzenhäuser 12.11.2018 06:06 Uhr

Berufungsverhandlung vor Ansbacher Landgericht wegen Kirchweihschlägerei


GUNZENHAUSEN - Mit einem Freispruch endete eine Berufungsverhandlung vor der zweiten Kleinen Strafkammer des Landgerichts Ansbach. Angeklagt wegen gefährlicher Körperverletzung waren zwei Geschwister aus Gunzenhausen, Ulrike Storch (41) und ihr Bruder Ludwig Leitner (48) (Namen geändert). Tatort war der Festplatz in der Kirchweihwoche in Gunzenhausen vor zwei Jahren. [mehr...]

Ein ganz dunkles Kapitel Gunzenhausens 11.11.2018 17:05 Uhr

Auf Gedenkfeier an den 9. November 1938 erinnert


GUNZENHAUSEN - Seit Jahren trägt die Stadt Gunzenhausen zusammen mit den Kirchen dazu bei, die Erinnerungen an die schrecklichen Ereignisse in der Naziherrschaft wach zu halten. Dazu gehört das Gedenken an die Reichspogromnacht. [mehr...]

Gunzenhausen wurde zur Filmkulisse 10.11.2018 18:20 Uhr

Workshop für Jugendliche weckte Kreativität — Profi zeigte, wie Filmen auch ohne großen Aufwand funktioniert


GUNZENHAUSEN - Ramona, Julia und Natalie gehen in die achte Klasse. Ob für Instagram, Snapchat oder "nur so" – das Festhalten von Momenten ist für die Jugendlichen alltäglich. "Ich fotografiere gerne, am liebsten mit den Snapchat-Filtern. Jetzt wollte ich einfach mal sehen, wie man das so professionell macht", erklärt Julia. Und deshalb haben sich die drei Mädchen für die Herbstferien etwas Besonderes vorgenommen: Sie nehmen an einem Filmworkshop teil. [mehr...]

Stadtrat von Gunzenhausen würdigt Hans Heimerl 10.11.2018 12:22 Uhr

Jahrzehntelang engagierte sich der Bürger ehrenamtlich für andere Menschen


GUNZENHAUSEN - Jahrzehntelang hat sich Hans Heimerl aus Frickenfelden ehrenamtlich im sozialen und karitativen Bereich engagiert. Dafür erhielt er vor einiger Zeit das Bundesverdienstkreuz am Bande (wir berichteten). Nun wurden die Verdienste des 77-Jährige auch im Stadtrat gewürdigt. [mehr...]

Vor 100 Jahren in Gunzenhausen 10.11.2018 06:17 Uhr

Arbeiter-, Soldaten- und Bauernrat — Kartoffeln für alle


GUNZENHAUSEN - Vor 100 Jahren wurde die deutsche Republik ausgerufen, auch Bayern trägt seither den Namen "Freistaat". Die Staatsform Monarchie hatte endgültig ausgedient. Vorangegangen ist diesem Umbruch die sogenannte "Novemberrevolution". Wie diese Veränderungen hier in Gunzenhausen abliefen und was sie für die Stadt bedeuteten, erklärt Stadtarchivar Werner Mühlhäußer, der für uns mal wieder auf historische Spurensuche gegangen ist: [mehr...]

Missglücktes Überholmanöver: Mann stirbt bei Bechhofen 09.11.2018 14:09 Uhr

Die Staatsstraße 2220 war für Stunden gesperrt


BECHHOFEN - Am Freitagmorgen ist es auf der Staatsstraße zwischen Königshofen und Burk im Landkreis Ansbach zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 43-Jähriger noch vor Ort seinen Verletzungen erlag. [mehr...]

AOK mit neuer Heimat: Anlaufstelle für 17 000 Versicherte 09.11.2018 06:05 Uhr

Die AOK übergab ihre Geschäftsstelle in der Nürnberger Straße 32 nun offiziell ihrer Bestimmung


GUNZENHAUSEN - Die neue AOK-Geschäftsstelle in Gunzenhausen ist nach einem reibungslosen Umzug von der Albert-Schweitzer-Straße nun in der Nürnberger Straße 32 zu finden. Die modern gestalteten Geschäftsräume direkt neben der Katholischen Kirche bieten Beratungsecken, die eine akustisch diskrete Beratung und vertrauliche Kundengespräche garantieren. Gleich am Eingang steht überdies eine Beratungstheke für schnellen Service am Kunden zur Verfügung. [mehr...]

Hahnenkammsee: Das Sorgenkind im Seenland 08.11.2018 18:05 Uhr

Umweltausschuss des Kreistags diskutierte über Blaualgen — Landwirte stärker in die Pflicht nehmen


GUNZENHAUSEN - Der Hahnenkammsee ist zum Sorgenkind unter den Gewässern des Fränkischen Seenlands geworden. Er ist oft von Blaualgen durchsetzt, was seine touristische Nutzung erheblich mindert. Wie es weitergehen und das Problem behoben werden soll, wurde nun ein weiteres Mal im Umweltausschuss des Kreistags besprochen. Es gab dort weder einen politischen Schaukampf – davon hat man schon einige erleben können – noch eine inhaltslose Diskussion. Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach gab präzise Auskünfte. [mehr...]