10°

Mittwoch, 18.10. - 00:38 Uhr

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Nachfrage nach Ehe für alle 06.10.2017 18:01 Uhr

Standesamt Gunzenhausen vollzog erste Umschreibungen


GUNZENHAUSEN - Seit 1. Oktober gilt das Gesetz zur "Ehe für alle", das es homosexuellen Paaren gestattet, eine Ehe zu schließen beziehungsweise ihre bisherige Lebenspartnerschaft umwandeln zu lassen. In Großstädten wie Berlin oder München setzte schon im September ein regelrechter Ansturm auf Termine beim Standesamt ein. Und auch in Gunzenhausen ist durchaus Nachfrage zu verzeichnen. [mehr...]

Carsharing erreicht Gunzenhausen 06.10.2017 06:00 Uhr

Erstes Fahrzeug zum Teilen steht am Bahnhof — So funktioniert es


GUNZENHAUSEN - Carsharing ist nach Ansicht vieler Experten die Zukunft des Autofahrens. Seit wenigen Tagen ist nun auch Gunzenhausen in dieser Zukunft angekommen. Wir erklären, wie es funktioniert und was es kostet. [mehr...]

Großeinsatz: Zeuge im "Reichsbürger-Prozess" festgenommen 05.10.2017 17:07 Uhr

SEK-Einsatz in Gunzenhausen: Auch ein Polizeihubschrauber war vor Ort


GUNZENHAUSEN - Polizei-Busse, die Straßen blockieren, schwarzgekleidete Einsatzkräfte mit Maschinenpistolen, ein Hubschrauber, über der Stadt kreisend: Ein Großeinsatz der Sicherheitskräfte sorgte am Donnerstagnachmittag für reichlich Aufregung in Gunzenhausen. [mehr...]

Einsatz bei "Reichsbürger"-Prozess: Zeuge erschien nicht vor Gericht 05.10.2017 16:21 Uhr



Am Donnerstagnachmittag kreiste ein Polizeihubschrauber über Gunzenhausen, auch weitere Spezialeinheiten der Polizei waren vor Ort. Nach Auskünften des Oberlandesgerichts Nürnberg bestand ein Vorführungshaftbefehl gegen einen Zeugen, der am Mittwoch zum "Reichsbürger"-Prozess geladen, aber nicht erschienen war. [mehr...]

Punkkonzert mit "Forever Unclean" in Gunzenhausen 05.10.2017 06:00 Uhr

Band aus Dänemark und The Sinking Teeth aus Australien am Donnerstag im JUZ


GUNZENHAUSEN - Am Donnerstag, 5. Oktober, wird im Jugendzentrum Gunzenhausen gerockt: The Sinking Teeth und Forever Unclean drehen auf. [mehr...]

Startschuss für iPad-Klasse in Gunzenhausen 04.10.2017 17:58 Uhr

Wirtschaftsschule geht mit Partnern neue digitale Wege


GUNZENHAUSEN - Wie geht man mit digitalen Medien verantwortungsbewusst um? Im neuen Schuljahr können sich die Schüler der iPad-Klasse an der Wirtschaftsschule in Gunzenhausen damit auseinandersetzen. Die nötige Hardware steht nun bereit. [mehr...]

Richtung Leidendorf wird weitergebaut 04.10.2017 06:00 Uhr

Zweiter Abschnitt der Deckenbauarbeiten an der B 13 startet — Verkehr wird umgeleitet


GUNZENHAUSEN/ANSBACH - Wie bereits angekündigt, konnten die Deckenbauarbeiten am ersten Bauabschnitt zwischen Claffheim und Nehdorf zwischenzeitlich fertiggestellt werden. Die noch ausstehenden Markierungsarbeiten sowie der Aufbau der Schutzplanken können unter Verkehr erfolgen. In Kürze starten die Bauarbeiten am zweiten Bauabschnitt zwischen Nehdorf und Leidendorf. [mehr...]

Sonderpreis für die erfolgreiche Arbeit des Landkreises 03.10.2017 18:01 Uhr

Bemühungen um den Mittelstand wurden nun von der Oscar-Patzelt-Stiftung gewürdigt


GUNZENHAUSEN - Für seine Aktivitäten rund um den Mittelstand ist der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen als "Kommune des Jahres" ausgezeichnet worden. Landrat Gerhard Wägemann nahm in Würzburg den "Großen Preis des Mittelstands – Sonderpreis Kommune" der Oscar-Patzelt-Stiftung entgegen. Die Zeremonie erinnerte etwas an die Oscar-Verleihung in Hollywood. [mehr...]

Gunzenhausen bestätigt die Favoritenrolle 03.10.2017 07:00 Uhr

Bezirksliga: TV dominiert SpVgg Mögeldorf beim 35:23-Heimsieg


GUNZENHAUSEN - Der TV Gunzenhausen ist seiner Favoritenrolle in der Handball-Bezirksliga gerecht geworden. In der heimischen Gymnasiumhalle gewann der Tabellenführer letztlich ungefährdet mit 35:23 (18:15) gegen die Sportvereinigung Mögeldorf. [mehr...]

Zwei Tage am See: Erntedankfest war ein Besuchermagnet 02.10.2017 18:03 Uhr

Schöne Stimmung bei Sommerwetter am Samstag und riesiger Andrang am Abschlusstag — Leistungen der Landwirtschaft gewürdigt


GUNZENHAUSEN - Die äußeren Bedingungen beim zweiten, dem "offiziellen" Tag des Erntedankfests am Altmühlsee hätten nicht besser sein können. Deshalb entschlossen sich viele Bürger kurzerhand, zum Walder Ufer zu kommen. Die Folgen: Staus auf den Zufahrtsstraßen, die Blechlawinen wollten einfach kein Ende nehmen, alle Parkplätze waren überfüllt, dazu kamen noch viele Radler. Dicht an dicht drängelten sich die vielen hundert Besucher durch die enge Budenstraße auf dem Gelände des Erlebnisspielplatzes. [mehr...]