-2°

Freitag, 23.02. - 23:43 Uhr

|

Alle Informationen aus Heidenheim

Woher nahmen die Klöster ihre Mönche? 23.02.2018 06:03 Uhr

Experte für mittelalterliche Klosterkultur referiert


HEIDENHEIM - Woher bekamen die Klöster im Mittelalter eigentlich ihren Nachwuchs? Die Mönche wuchsen ja nicht fertig auf den Bäumen. Und wie sah sie aus, die Ausbildung zum Mönch? Gab es Probezeiten, was waren die Lerninhalte, konnte man auch rausgeworfen werden? [mehr...]

Mystik nach Meister Eckhart 13.02.2018 12:18 Uhr

Theologin Marion Küstenmacher referiert


HEIDENHEIM - Ein direkter Weg zu Gott soll ja bekanntlich die Mystik sein. Sie hat einen mittelprächtigen Leumund, weil allerlei Scharlatane und Wirrköpfe in der Geschichte des Christentums vermeintliche Erscheinungen immer wieder zu ihren Zwecken nutzten. Bei dem Festvortrag anlässlich der Feier zum Walburgatag erklärt nun die studierte Theologin Marion Küstenmacher, was es mit der christlichen Mystik eigentlich auf sich hat. [mehr...]

"Blaumeisen" heizten in Heidenheim kräftig ein 13.02.2018 07:10 Uhr

Närrische Veranstaltungen für Groß und Klein — Masken prämiert


HEIDENHEIM - Auch dieses Jahr lud der "1. Club der Fassbiertrinker Heidenheim" zum "Bunten Treiben" in die Alte Turnhalle nach Heidenheim ein. Bereits drei Tage vor Veranstaltungsbeginn nahm die Verwandlung der Festhalle in ein bunt geschmücktes Farbenmeer ihren Lauf. [mehr...]

Berghexe "spukt" bei Gunzenhausen 24.01.2018 17:19 Uhr

Am Schafsberg ist der äußerst seltene Falter noch heimisch — Neue Infotafel


HEIDENHEIM - "Heiße Steine heiß begehrt", das hört sich nach einem Werbespruch für ein Wellnesshotel an, dass eine Hot-Stone-Massage anbietet. Doch der Spruch steht auf der neuen Infotafel unterhalb des Schafsberges in Heidenheim. Hier auf dem äußerst steilen südwestlichen Hang ist die Berghexe, ein äußerst seltener Tagfalter, beheimatet und auf der Suche nach einem sonnigen Plätzchen", wie der Untertitel der Infotafel verrät. [mehr...]

Gewachsenes Miteinander im Hahnenkamm 17.01.2018 09:45 Uhr

Gemeinsamer Neujahrsempfang von Heidenheim, Polsingen und Westheim


HEIDENHEIM - Bürgermeisterin Susanne Feller hatte eine klare Botschaft parat: "Wir wollen dem Hahnenkamm eine neue Präsenz verleihen!" Damit sprach sie ihren Amtskollegen Heinz Meyer (Polsingen) und Helmut Schindler (Westheim) aus der Seele. Die Heidenheimer Rathauschefin hielt im Rahmen des erstmals nach längerer Pause durchgeführten Neujahrsempfangs in der Alten Turnhalle ein leidenschaftliches Plädoyer für die gemeinsame Ausrichtung. [mehr...]

Feueralarm an der Hahnenkammschule, aber keine Flammen 15.01.2018 11:44 Uhr

Ein ungewöhnlicher Geruch im Schulhaus sorgte in Heidenheim für Aufregung


HEIDENHEIM - Aufregung in der Hahnenkammschule. Am Montagmorgen riss der Feueralarm Schüler und Lehrer aus der Unterrichtsroutine. Auslöser war ein ungewöhnlicher Geruch im Schulhaus. [mehr...]

Musikalischer Segen in Heidenheim 09.01.2018 16:55 Uhr

Örtliche Chöre luden zum Konzert ins Münster ein


HEIDENHEIM - Es war bestimmt für einige Zuhörer eine emotionale Herausforderung, am ersten Sonntag im neuen Jahr zu dem bisher traditionellen Weihnachtskonzert der Chöre ins Heidenheimer Münster zu gehen. An den Straßenrändern lagen schon die ersten abgeschmückten Christbäume. Und jetzt wieder auf Weihnachten einstimmen. Geht das? Ja, es gelang. [mehr...]

Heidenheim: Fackeln wiesen Weg zum Konzert 27.12.2017 06:40 Uhr

Der Gesangverein Frohsinn Wassermungenau gastierte im Münster


HEIDENHEIM - "Eure Stimmen und unsere Akustik": Reinhold Seefried schwärmte schon seit drei Jahren von einem Auftritt des Männergesangvereins (MGV) "Frohsinn Wassermungenau" im Münster St. Wunibald. Nun wurde der Traum des Strategie- und Projektmanagers aus den Reihen des Zweckverbands Kloster Heidenheim endlich Wirklichkeit. Das lange Warten hat sich gelohnt, wie das Benefizkonzert eindrucksvoll unter Beweis stellte. [mehr...]

50 Männer singen für das Kloster in Heidenheim 18.12.2017 18:13 Uhr

Wassermungenauer Chor ist zu Gast im Münster


HEIDENHEIM - Am Freitag, 22. Dezember, um 19 Uhr lädt der Freundeskreis Kloster Heidenheim zu einem Benefizkonzert ins Münster ein. Dafür hat er den Männergesangverein "Frohsinn" aus Wassermungenau gewonnen. [mehr...]

Steinpaten für Kloster Heidenheim gesucht 17.12.2017 06:43 Uhr

Interessierte können persönliche Pflastersteine setzen lassen


HEIDENHEIM - Bauarbeiter, Bagger und Presslufthämmer bestimmen trotz des eisigen Wetters die Szenerie am Kloster Heidenheim. Zu den nächsten Schritten gehört die Wiederherstellung der historischen Böden. In der westlichen Tordurchfahrt werden robuste, langlebige Hirnholz-Pflastersteine als neuer Zugang zum Innenhof des Klosters verlegt. [mehr...]