24°

Mittwoch, 28.06. - 17:49 Uhr

|

Alle Informationen aus Hersbruck

Nach langem Anlauf: Spatenstich für Hersbrucker Kletterhalle 26.06.2017 19:04 Uhr

Viele Jahre vergingen von ersten Gedanken bis zum ersten Spatenstich


HERSBRUCK - Landrat Armin Kroder sprach von einem "historischen Tag", Peter Dischner, Vorsitzender des DAV Hersbruck, von einem "großen Moment für die Sektion": Mit dem ersten Spatenstich für die geplante Kletterhalle des größten Hersbrucker Vereins ist ein weiterer Meilenstein gesetzt auf dem unerwartet langen Weg zu dem inklusiven 1,5-Millionen-Projekt. [mehr...]

Hersbrucker Markt: Rosenzauber zieht Massen an 26.06.2017 18:56 Uhr

Die Blumen gab es in allerlei Farben zu bestaunen


HERSBRUCK - Für einen Vormittag hat sich das Pflaster auf dem Oberen Markt in eine blumige Landschaft verwandelt: Es lockten Verkaufsstände mit Rosen und rund um Rosen. Die Besucher pilgerten in Massen zu der Veranstaltung im Herzen Hersbrucks. [mehr...]

Faustschläge und Bisse: 74-jährige Diebin teilt aus 25.06.2017 10:12 Uhr

Seniorin schlug einer Angestellten in Drogerie mit der Faust ins Gesicht


HERSBRUCK - Am Freitag steckte eine 74-Jährige in einer Drogerie in Hersbruck einen Kosmetikartikel in ihre Tasche und wollte den Laden verlassen, ohne zu bezahlen. Als zwei Verkäuferinnen die Diebin stellen wollten, wurde die Seniorin richtig brutal und ihr gelang sogar die Flucht. [mehr...]

Waldbrandgefahr in Franken: Viele Sonnwendfeuer fallen aus 23.06.2017 21:38 Uhr

Funkenflug als Risiko: Pegnitz und Neumarkt in der Oberpfalz kapitulieren


NÜRNBERG - Die Bilder aus Portugal haben die zerstörerische Kraft großer Waldbrände eindrücklich vor Augen geführt. Angesichts der Trockenheit sehen viele Experten sorgenvoll den Johannisfeuern entgegen. Einige Veranstalter haben ihr Sommersonnenwende bereits abgeblasen. [mehr...]

In Hersbruck fällt 2017 das Bürgerfest aus 23.06.2017 13:01 Uhr

Feuerwehr war Organisator in den vergangenen Jahren


HERSBRUCK - In Hersbruck findet in diesem Jahr kein Bürgerfest statt. Dies gab Bürgermeister Robert Ilg im Kulturausschuss bekannt. Die Feuerwehr war bisher der Organisator und habe erklärt, dass sie es „in der bisherigen Form nicht mehr stemmen will“. Dafür wolle sie an einem „ausgedehnten Tag der Feuerwehr“ mit Aktionen wie im vergangenen Jahr festhalten. [mehr...]

Tierheim Feucht sucht Zuhause für Hund, Katze und Co 23.06.2017 12:19 Uhr

nordbayern.de hilft bei der Vermittlung


FEUCHT - Viele Vier- und Zweibeiner warten im Tierheim Feucht auf ein Herrchen, Frauchen oder auch auf eine neue Familie. Wir stellen Ihnen einige Hunde, Katzen aber auch Kleintiere und Vögel vor, die derzeit im Tierheim vermittelt werden. [mehr...]

Keine Einsturzgefahr: Entwarnung am Oberen Markt 20.06.2017 19:57 Uhr

Experten haben das Fachwerkhaus genau unter die Lupe genommen


HERSBRUCK - Teile eines Gerüsts "zieren" derzeit das unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhaus am Oberen Markt - aber nicht, weil renoviert wird, sondern um Passanten zu schützen: Am Samstag waren mehrere kleine Teile aus der Fassade auf den Gehsteig gefallen. [mehr...]

Das "Soundmonster" der Hannah Grosch 17.06.2017 09:07 Uhr

24-jährige Sängerin aus der "Hersbrucker Schule" legt ihr zweites Album vor


NÜRNBERG/HERSBRUCK - Schon länger geistert der Name Hannah Grosch durch die mittelfränkische Musikszene. 2014 veröffentlichte die junge Sängerin und Gitarristin ihr erstes Album "Now Cell Division" und spielte im Anschluss zahlreiche Konzerte. Mit "Morpheus’ Grace" ist nun ihre zweite Platte erschienen – und die klingt ein gehöriges Stück anders. [mehr...]

Kanarienvogel und Wellensittich in Käfig auf Wiese ausgesetzt 14.06.2017 11:30 Uhr

Vögel wurden völlig entkräftet an der Pegnitz in Lauf gefunden


HERSBRUCK - Das Tierheim Hersbruck hat auf seiner Facebook-Seite die traurige Geschichte zweier Ziervögel veröffentlicht, die offenbar an der Pegnitz ausgesetzt wurden. [mehr...]

Wildtierverbot in Hersbruck: Zirkus trickst die Stadt aus 13.06.2017 21:00 Uhr

Carl Althoff schlägt Zelt auf Privatgrund auf - und umgeht damit Verbot


HERSBRUCK - Ab Donnerstag gastiert der Circus Carl Althoff in Hersbruck - ein Zirkus mit Wildtieren. Dafür erteilt die Stadt Hersbruck keine Genehmigung, weshalb der Zirkus die Verwaltung umging und seine Zelte auf einer Privatfläche aufschlug. Der Stadt sind die Hände gebunden. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden