Sonntag, 24.03.2019

|

Alle Informationen aus Hersbruck

Schäufele-Burger aus Hersbruck kommt ins Fernsehen 17.03.2019 11:37 Uhr

Am Montag ist das Stück "Heimat aufm Teller" bei Kabel 1 zu sehen


HERSBRUCK - Daumen hoch für den original Hersbrucker Schäufele-Burger: Die hippe Creation von Michi Bauer macht am kommenden Montag, 18. März, bundesweit Appetit auf ein gutes Stück "Heimat aufm Teller" – zumindest all jenen, die die Sendung "Abenteuer Leben täglich" um 16.55 Uhr auf Kabel 1 verfolgen. [mehr...]

KZ Dokuverein gedenkt Hersbrucker Sinti-Familien 09.03.2019 18:35 Uhr

Erst im Februar marschierten Neonazis über Nürnbergs NS-Gelände


HERSBRUCK - "Wir müssen aufpassen und wachsam sein" – Mit diesen Worten hat Klaus Wiedemann, 2. Vorsitzender des Vereins Dokumentationsstätte KZ Hersbruck, am gestrigen Freitag die Gedenkfeier anlässlich der Deportation von Sinti Familien aus Hersbruck am 8. März 1943 eröffnet. Die Mahnung kommt nicht von ungefähr. [mehr...]

Fahrende Torte für den 20. Närrschbrucker Rummzug 05.03.2019 18:03 Uhr

Petrus war den Hersbrucker Faschingsfreunden heuer nicht allzu hold


HERSBRUCK - Das beste Geschenk "zum Runden" hatten die Altensittenbacher mitgebracht: Zur 20. Auflage thronte eine Geburtstagstorte auf dem Traktor ihres Gefährts, mit dem sie den Närrschbrucker Rummzug bereicherten. [mehr...]

Arbeitslosigkeit sinkt: Quote lag bei 2,5 Prozent 05.03.2019 11:02 Uhr

Weniger Arbeitslose als im Jahr zuvor


NÜRNBERG - Die Arbeitslosigkeit im Nürnberger Land ist dank der Frühjahrskonjunktur von Januar auf Februar um 96 Personen auf 2412 Arbeitslose gesunken. Das waren 127 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug im Landkreis 2,5 Prozent. Das entspricht der statistischen Definition von Vollbeschäftigung. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Klettern und Bouldern: Immer mehr Hallen in der Region 02.03.2019 05:23 Uhr

Betreiber sehen die Fülle an Kletter- und Boulderhallen kritisch


NEUMARKT - Klettern, aber vor allem Bouldern wird in der Region immer beliebter. Ob private Anbieter, der Deutsche Alpenverein (DAV) oder auch die Städte – sie alle wollen bei dem Trend mitmachen und bauen; doch nicht alle profitieren am Ende vom Boom. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Showroom und Events: Wie Fackelmann Kunden locken will 06.02.2019 19:48 Uhr

Badmöbel- und Haushaltsartikel-Hersteller aus Hersbruck reagiert auf Online-Konkurrenz


HERSBRUCK - Mit einem Großprojekt in Hersbruck und einer klaren Online-Strategie will Fackelmann auf den zuletzt schwächelnden Umsatz und die immer stärker werdende Konkurrenz aus dem Netz reagieren. Außerdem plant der Haushaltsartikel-Hersteller eine große Übernahme in den USA. [mehr...]

Kultur im Kino: "Café del Mundo" bezaubert mit Flamenco-Gitarren 31.01.2019 20:37 Uhr

Musiker überzeugen mit einer Mischung aus Virtuosität und Geschwindigkeit


HERSBRUCK - Als gern gesehene und gehörte Gäste bei "Kultur im City Kino" gaben die Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian ein großartiges Konzert vor voll besetztem Saal. Die beiden kamen als "Café del Mundo" nach Hersbruck. [mehr...]

Junge Poetry Slammer und Bands beweisen Talent in Hersbruck 29.01.2019 16:32 Uhr

Stadtjugendrat Hersbruck organisierte den Abend


HERSBRUCK - Zusammen mit der evangelischen Jugend hat der Stadtjugendrat auf den Wunsch einiger Jugendlicher Hersbrucks reagiert und einen Abend organisiert, bei dem junge Künstler ihr Talent beweisen konnten. Dazu aufgerufen hatte der Stadtjugendrat über Facebook, Instagram, Plakate und einer Anzeige in der Hersbrucker Zeitung. [mehr...]

Das tun Thermen aus der Region gegen blockierte Liegen 24.01.2019 05:37 Uhr

Einige Betreiber fahren inzwischen einen strikten Kurs


NÜRNBERG - Dieses Ritual nervt: Besucher stürmen allerorten die Thermen und legen ihre Handtücher auf die Liegen. Dann entschwinden sie zum Planschen oder Schwitzen. Wer sich ausruhen will, findet keinen Platz mehr. Muss das sein? [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Schichtwechsel: Helfernachschub für Einsatz im Schnee 17.01.2019 16:20 Uhr

Rund 150 neue Kräfte lösten Kollegen im Berchtesgadener Land ab


LAUF - Seit Montag waren 140 Feuerwehrleute aus dem Nürnberger Land in Südbayern im Kampf gegen die Schneemassen im Einsatz. Nun werden sie abgelöst: Die ersten Ehrenamtlichen kamen am Mittwochabend zurück, am Donnerstag machte sich frühmorgens bereits das nächste Kontingent auf den Weg ins Berchtesgadener Land. [mehr...]