11°

Sonntag, 22.10. - 17:22 Uhr

|

Alle Informationen aus Hersbruck

Ausstellung "Die Verschollenen" im Kunstmuseum 20.09.2017 16:56 Uhr

Eröffnung findet am Donnerstag in Hersbruck statt


HERSBRUCK - Genau 80 Jahre ist es her, dass ein riesiges Wandgemälde in Hersbruck enthüllt wurde — das größte in ganz Nordbayern. Wie die ausführenden Künstler versteckte Kritik am 1937 herrschenden Regime in ihrer Malerei ausdrückten und warum diese Fassadenmalerei heute nicht mehr existiert, dieser Frage geht eine Ausstellung des Kunstmuseums Hersbrucks nach. [mehr...]

Uwe Kekeritz von den Grünen über Fluchtursachen 20.09.2017 16:53 Uhr

Bessere Bedingungen in den Herkunftsländern schaffen


HERSBRUCK - Deutschland ist Exportnation, liefert aber nicht nur Handelsware in alle Welt, sondern auch Fluchtursachen. Diesen Standpunkt vertritt auch der entwicklungspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Uwe Kekeritz. Beim Hersbrucker Ortsverband beschrieb er das Problem und wie es zu lösen wäre. [mehr...]

Tödlicher Unfall auf A3: Geldstrafe für Fahrer 19.09.2017 19:31 Uhr

Lkw rammte Oldtimer-Jeep - 56-Jährige wurde tödlich verletzt


HERSBRUCK - Wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung ist ein Lkw-Fahrer vor dem Amtsgericht Hersbruck zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Durch einen von ihm verursachten Unfall war eine 56-jährige Frau ums Leben gekommen. [mehr...]

Heißer Tag bei den Hersbrucker Floriansjüngern 17.09.2017 21:29 Uhr

Feuerwehrleute zeigten ihr Können - Kinderolympiade mit diversen Stationen


HERSBRUCK - Wenn die Hersbrucker Floriansjünger rufen, dann lassen große und kleine Gäste nicht lange auf sich warten. Auch heuer tummelten sich wieder zahlreiche Besucher beim Tag der Feuerwehr. [mehr...]

U18-Wahl: Jugendliche in der Region wählen Schwarz-Grün 15.09.2017 18:07 Uhr

Großer Andrang in den 13 Wahllokalen in unseren Geschäftsstellen


NÜRNBERG - 13 Wahllokale, exakt 1101 Teilnehmer und ein interessantes Ergebnis: So lautet unser Fazit der U18-Bundestagswahl. Die Kinder und Jugendlichen im Großraum Nürnberg, die in den Wahllokalen unserer Zeitung abstimmten, wählten Schwarz-Grün: Die CSU liegt mit knapp 28 Prozent vor den Grünen mit knapp 21 Prozent. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die schönsten Eindrücke unserer NN-Wanderreporter 14.09.2017 08:12 Uhr



Unsere Wanderreporter waren 40 Tage lang in der Metropolregion Nürnberg unterwegs. Das war nicht immer einfach: Hitze, Regen und Mückenstiche mussten die Reporter erdulden und dazu noch die ewigen Funklöcher, die die Arbeit erschwerten. Ein Glück, dass es dazwischen so viele nette Begegnungen gab! [mehr...]

40 Tage unterwegs: Unser Best of der Wanderreporter 14.09.2017 08:12 Uhr

Zehn Reporter entdeckten die Region Nordbayern zu Fuß neu


NÜRNBERG - Zehn Wanderreporter, 40 Tage und eine Aufgabe: Die nordbayerische Region zu Fuß neu erkunden. Dabei hatten es unsere Reporter nicht unbedingt einfach, denn Hitze, Regen und Probleme mit der Technik machten ihnen das Leben schwer. Doch dazwischen gab es ganz viele Erlebnisse, die unseren Reportern den Tag versüßten. Hier sind die tollsten Begegnungen auf einen Blick: [mehr...]

Schulamt beklagt Lehrermangel im Nürnberger Land 12.09.2017 11:19 Uhr

Schulen des Landkreises bleiben von Auswirkungen größtenteils noch verschont


HERSBRUCK - Pünktlich zum Schulbeginn geistert wieder ein Wort vermehrt durch Medien, Wohnzimmer und Konferenzräume – der Lehrermangel. Besonders spürt ihn das staatliche Schulamt Nürnberger Land. [mehr...]

Entscheidung ist gefallen: CSU sagt doch "Ja" zum BIZ 07.09.2017 21:21 Uhr

Ferienausschuss stimmt für AOK Bildungszentrum


HERSBRUCK - "Nach der Präsentation tue ich mich schwer, gegen das Projekt zu stimmen", sagte Götz Reichel. Im Bauausschuss des Stadtrates hatten die CSU-Vertreter dem Neubau des AOK-Bildungszentrums im Hersbrucker Ortsteil Weiher das Einvernehmen verweigert – es erschien ihnen zu hoch. Trotz "Bauchweh", so Franz Benaburger, votierte die CSU nun in allerdings anderer Besetzung bei der Nachprüfung des Beschlusses im Ferienausschuss mit "Ja" und sorgte so für ein 8:1. [mehr...]

Ute Plank macht Zeitung zum Kunstobjekt 06.09.2017 15:14 Uhr

Projekt wird zum Tag des offenen Denkmals in Hersbruck ausgestellt


KÜHNHOFEN - Für Künstlerin und Journalistin Ute Plank ist Zeitung viel mehr als reine Berichterstattung. Die Vielfalt der Aufgaben hielt sie deshalb bildnerisch fest: in einem Journal von einem Meter Höhe und acht Metern Länge. Zu sehen ist das Werk am 10. September, dem "Tag des offenen Denkmals", im Wehrgang über dem Hersbrucker Gänsturm. [mehr...]