Mittwoch, 17.01. - 10:23 Uhr

|

Alle Informationen aus Hersbruck

Einführung von Pfarrer Thomas Lichteneber 03.11.2017 10:42 Uhr

Hersbrucks künftiger Stadtpfarrer ist in seine Heimat zurückgekehrt


HERSBRUCK - "Hersbruck ist wie ein Heimkommen für mich": Nach vier Stationen als Pfarrer in ganz Bayern kommt der gebürtige Nürnberger Thomas Lichteneber nach Franken zurück. Am Sonntag, 5. November, um 15 Uhr wird er in einem Gottesdienst offiziell als neuer Hersbrucker Stadtpfarrer eingeführt. [mehr...]

Team aus Moosbach unterstützt Obdachlose in Nürnberg 02.11.2017 11:35 Uhr

"Die fleißigen Bienchen" sind seit über drei Jahren aktiv


MOOSBACH - Sie sind mittlerweile schon eine Institution im Nürnberger Land: Ingrid Vitzthum, Manuela Schmidt und Natascha Walter verteilen monatlich - im Winter sogar wöchentlich - Spenden an Obdachlose in Nürnberg, die sie im Nürnberger Land gesammelt haben. Das alles machen sie ehrenamtlich: Ein Porträt über "Die fleißigen Bienchen". [mehr...]

Baubeginn für Blockheizkraftwerk: Bagger rollt an 26.10.2017 18:57 Uhr

Umweltfreundliche Wärme für Sparkasse, Rathaus und Stadthaus


HERSBRUCK - Baubeginn für das neue Wärmekraftwerk auf dem Gelände der Bürgerbräu, von dem aus ab nächstem Frühjahr neben der Brauerei auch das Schickedanz-Areal, die Sparkasse, Rathaus und Stadthaus mit Wärme versorgt werden. Gespräche mit weiteren Interessenten laufen. Die Hewa GmbH als Bauherr und Betreiber spricht von einem Vorzeigeprojekt. [mehr...]

Motorraum von Opel fing auf Hersbrucker Parkplatz Feuer 22.10.2017 21:05 Uhr

Der Gesamtschaden betrug etwa 2500 Euro


HERSBRUCK - Ein Auto hat auf einem Park&Ride-Parkplatz nahe des Hersbrucker Bahnhofs am Samstag unvermittelt Feuer gefangen. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz. [mehr...]

Krankenhausschließung in Hersbruck eine Katastrophe? 21.10.2017 18:10 Uhr

Gerade in Ausnahmesituationen könnte der Klinikwegfall Probleme machen


HERSBRUCK - Es lässt aufhorchen, wenn Landrat Armin Kroder die angekündigte Krankenhaus-Schließung in Hersbruck als "Katastrophe für den Katastrophenschutz" bezeichnet. Was sagen die Rettungsdienste zur künftigen Situation? Die Hersbrucker Zeitung hat nachgefragt. [mehr...]

Nürnberger Land: Einwohnerzahlen steigen weiter 18.10.2017 15:04 Uhr

1739 neue Landkreisbürger im Jahr 2016


NÜRNBERG - Der Landkreis Nürnberger Land wächst wieder. Innerhalb eines Jahres, zwischen 30. Juni 2015 und 30. Juni 2016, stieg die Zahl der Bürger um 1739 auf aktuell 168 237. [mehr...]

Fahrsicherheitstraining für Hersbrucker Senioren 17.10.2017 18:31 Uhr

Freude auf die Vollbremsung - Wenden in einem engen Hinterhof


HERSBRUCK - Anfangs hatten die Kursteilnehmer noch Hemmungen, „in die Eisen zu steigen“. Doch nach einigen zaghaften Anläufen legten alle eine richtige Vollbremsung vor einem Stapel leerer Umzugskartons hin. Der Test war Bestandteil des Fahrsicherheitstrainings, zu dem der Arbeitskreis seniorenfreundliches Hersbruck eingeladen hatte – und zwar die Generation 65plus. [mehr...]

Größter illegaler Tiertransport: Retter sind verzweifelt 16.10.2017 16:37 Uhr

Auch Tierheime in der Region sind überfordert - "Das sprengt alle Dimensionen"


AMBERG/NÜRNBERG - Selbst erfahrene Tierschützer sind schockiert: Die Polizei rettete rund 7000 Tiere aus einem illegalen Transport auf einem Autobahnparkplatz bei Amberg. Auch auf Tierheime in Franken kommt eine immense Belastung zu. Verbände appellieren an die Politik. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Bauarbeiten an Hersbrucker Kletterhalle starten bald 15.10.2017 15:20 Uhr

"Letzter Knackpunkt war das Bodengutachten" - Fertigstellung im Sommer?


HERSBRUCK - Die unerwartet lange Wartezeit ist bald vorbei: Anfang November beginnen (endlich) die Arbeiten an der geplanten Kletterhalle des DAV Hersbruck. [mehr...]

Mysteriöser Knall in Franken: Eurofighter eilten zu Jet 12.10.2017 14:36 Uhr

Wände sollen gewackelt haben: Besorgte Bewohner vermuteten Explosion


BAYREUTH - Anwohner vermuteten eine Explosion: Mehrere laute Knallgeräusche sorgten in Oberfranken am Donnerstag für Aufregung. Mittlerweile ist klar, dass dort zwei Eurofighter der Bundeswehr aufstiegen. [mehr...]