Mittwoch, 26.04. - 21:29 Uhr

|

Alle Informationen aus Dechsendorf

Startschuss für letztes Teilstück 28.03.2017 06:00 Uhr

Radweg zwischen Dechsendorf und Röhrach kostet rund 650.000 Euro


Startschuss für letztes Teilstück

DECHSENDORF - Was lange währt, wird endlich gut: Nach jahrelanger Vorgeschichte starteten am Montag die Bauarbeiten zum Lückenschluss für den Radweg zwischen Dechsendorf und Röhrach. Kosten des 1,7 Kilometer langen Teilstückes: rund 650 000 Euro. [mehr...]

Nächtlicher Großeinsatz: Wohnhausbrand in Erlangen 22.03.2017 07:13 Uhr

Feuer verursacht hohen Sachschaden - mehrere Feuerwehren vor Ort


Nächtlicher Großeinsatz: Wohnhausbrand in Erlangen

ERLANGEN - Bei einem nächtlichen Wohnhausbrand im Erlanger Stadtteil Dechsendorf ist hoher Sachschaden entstanden. Mehrere Feuerwehren waren im Großeinsatz. Ernsthaft verletzt wurde glücklicherweise niemand. [mehr...]

Hoher Sachschaden bei Wohnhausbrand in Dechsendorf 22.03.2017 06:55 Uhr


Wohnhaus brennt in Dechsendorf
Wohnhaus brennt in Dechsendorf
Wohnhaus brennt in Dechsendorf

Bei einem Wohnhausbrand im Erlanger Stadtteil Dechsendorf ist hoher Sachschaden entstanden. [mehr...]

Dechsendorf: Willkommene Abkürzung 09.03.2017 11:00 Uhr

Ortsbeirat im Erlanger Stadtteil für Querung über den Weiher


Dechsendorf: Willkommene Abkürzung

ERLANGEN - Einstimmig hat der Ortsbeirat sein Veto eingelegt gegen den Plan der Stadt, den Damm am westlichen Ende des Dechsendorfer Weihers unpassierbar zu machen. Er sei eine willkommene Abkürzung für den Spazierweg um den See, meint das Gremium. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bieretiketten statt Briefmarken: Erlanger präsentiert seine Sammlung 24.02.2017 15:24 Uhr


Weltgrößte Sammlung von Bieretiketten in Dechsendorf
Weltgrößte Sammlung von Bieretiketten in Dechsendorf
Weltgrößte Sammlung von Bieretiketten in Dechsendorf

Der Erlanger Hendrik Thomanns hat eine besondere Leidenschaft: Er sammelt Bieretiketten. 620.000 Etiketten kann Thomas mittlerweile sein Eigen nennen. Unzählige Ordner, ordentlich nach Ländern sortiert, sind in seinem großen Hobbykeller zu finden. Mit seiner Sammlung schaffte es Hendrik sogar in die Guinness World Records. 2012 erhielt er seine Urkunde für die größte Bieretikettensammlung der Welt. [mehr...]

Erlangens "Jazz am See" wird 2017 international 18.12.2016 10:00 Uhr

Curtis Stigers tritt am Dechsendorfer Weiher auf


Erlangens "Jazz am See" wird 2017 international

ERLANGEN - Das Sommernachts-Open-Air "Jazz am See" in Erlangen trumpft im vierten Jahr seines Bestehens mit Curtis Stigers erstmals mit einem internationalen Star auf. Daneben werden wieder Torsten Goods & Friends auf der Bühne stehen. Die Bekanntgabe weiterer Künstler folgt. [mehr...]

Busfahrer beleidigt und Widerstand geleistet 17.12.2016 21:31 Uhr

29-jähriger Erlanger hatte ziemlich viel getankt


Busfahrer beleidigt und Widerstand geleistet

ERLANGEN - Mit einem ziemlich renitenten 29-Jährigen hatten es die Beamten der Polizeiinspektion Erlangen am Freitag in den Abendstunden zu tun. Zuvor hatte dieser einen Busfahrer auf der Fahrt von Erlangen nach Dechsendorf beleidigt. [mehr...]

Schräge Live-Töne am Dechsendorfer Weiher 19.11.2016 10:00 Uhr

Bayerische Bands präsentieren sich bei "Live am See 2017"


Schräge Live-Töne am Dechsendorfer Weiher

ERLANGEN - Klangzauber aus Bayern in Erlangen: „Haindling“ und Hans Well treten 2017 neben Newcomern bei „Live am See“ am Dechsendorfer Weiher auf. Dabei wird die Veranstaltung erstmals zum eintägigen Festival. [mehr...]

Erlangen: Bäume für die Radweg gefällt 12.11.2016 12:00 Uhr

Staatliches Bauamt will im Frühjahr mit den Arbeiten beginnen — 20 Quadratmeter Grund fehlen noch


Erlangen: Bäume für die Radweg gefällt

ERLANGEN - Die Trasse für den seit Jahren überfälligen Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße nach Dechsendorf ist gerodet. Beim Staatlichen Bauamt ist zu erfahren, dass im Frühjahr der Bau auch wirklich beginnen soll. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Radwegtrasse gerodet 10.11.2016 07:58 Uhr

Staatliches Bauamt will im Frühjahr beginnen


Radwegtrasse gerodet

RÖHRACH / DECHSENDORF - Die Trasse für den seit Jahren überfälligen Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße nach Dechsendorf ist gerodet. Bein Staatlichen Bauamt ist zu erfahren, dass im Frühjahr der Bau auch wirklich beginnen soll. [mehr...]