Freitag, 15.12. - 01:41 Uhr

|

Alle Informationen aus Herzogenaurach

Herzogenaurach: Höhenflüge mit Zwergpapageien vor 11 Stunden

Adriano und Samuel de Georgi sind jetzt Bayerische Jugendmeister


HERZOGENAURACH - "Das war echt eine Überraschung", freut sich Horst Schimana aus Herzogenaurach. Sein Enkel Adriano (12) ist mit seinen Zwergpapageien bei einer Vogelschau in Oberasbach bayerischer Jugendmeister geworden. Auch sein zwei Jahre jüngerer Bruder Samuel war dort erfolgreich: Mit seinen Farbwellensittichen landete er auf dem ersten Platz. [mehr...]

Wie geht es weiter nach Pechs Suspendierung? 13.12.2017 17:44 Uhr

Landrat Alexander Tritthart rät seinem Stellvertreter, das Amt abzugeben


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Die jüngste Entwicklung im Fall Christian Pech stößt bei Weggefährten, Parteigenossen und Kollegen zwar auf unterschiedliche Reaktionen, doch (fast) alle warnen auch nach der Suspendierung des stellvertretenden Landrates vor Vorverurteilungen. [mehr...]

Wo sind die Kiebitze geblieben? 13.12.2017 07:57 Uhr

Bund Naturschutz startet Hilfsaktion für stark gefährdeten Wiesenbrüter und sucht Standbeobachter


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Der Bund Naturschutz (BN) schlägt Alarm: Seit mehreren Jahren stellen die Naturschützer fest, dass die Wiesenbrüter im Aischgrund, der Reichen Ebrach und im Seebachgrund dramatisch abnehmen. Zu den markantesten Wiesenbrütern zählen Großer Brachvogel, Uferschnepfe, Bekassine und auch der Kiebitz, bei dem der Verlust besonders gravierend ist. Um dessen noch vorhandene Brutplätze zu sichern, will der BN nun zusammen mit dem Landratsamt ein Helfernetz aufbauen. Für diese Aktion werden jetzt dringend "Standbeobachter" gesucht. [mehr...]

Bürgerzentrum: Bürgerentscheid nicht notwendig 12.12.2017 20:19 Uhr

Stadtrat: Planungsstopp erfüllt Bürgerbegehren bereits


HERZOGENAURACH - Das Bürgerbegehren gegen Bürgerzentrum und Tiefgarage auf bzw. unter dem Hubmannparkplatz ist zulässig. Das hat der Stadtrat in der außerordentlichen Sitzung am Dienstagabend einstimmig festgestellt. Gleichwohl soll es nicht zur Abstimmung, sprich Bürgerentscheid kommen. Auch das legte das Plenum einstimmig so fest. [mehr...]

"Wir müssen den großen Elefanten bezwingen" 12.12.2017 07:57 Uhr

Herzogenauracher Flüchtlinge aus Äthiopien machen auf ihre Situation aufmerksam


HERZOGENAURACH / ADDIS ABEBA - "I have a dream" steht auf dem T-Shirt des Mannes. Er trägt eine khakifarbene Jacke und kommt mit Männern, Frauen, manche apart afrikanisch gekleidet, mit kleinen Kindern an der Hand, in den Saal der Evangelischen Kirche. Eine Frau begrüßt die Reporterin mit beiden Händen. Später werden in der großen Runde auf Englisch und auch auf Deutsch Fragen diskutiert. Mitten im Interview ein Geschenk: Ein kleiner Junge legt der Reporterin sein angebissenes Stück Kuchen auf den Tisch und geht spielen. [mehr...]

StUB: Auftakt zum Dialog 11.12.2017 17:50 Uhr

Am kommenden Montag beginnt eine spezielle Form der Bürgerbeteiligung


HERZOGENAURACH - 2018 steht das Großprojekt Stadt-Umland-Bahn (StUB) ganz im Zeichen des Bürgerdialogs. Den Auftakt macht ein sogenanntes Dialog-Forum, das am kommenden Montag im Vereinshaus in Herzogenaurach erstmalig zusammentritt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Tosender Beifall für Stimmgewalt 11.12.2017 17:24 Uhr

Schaeffler Bigband gab in St. Magdalena Benefizkonzert


HERZOGENAURACH - In der Kirche St. Magdalena gab die Schaeffler Bigband heuer wieder in der Vorweihnachtszeit ein Benefizkonzert zugunsten benachteiligter Kinder. [mehr...]

TSH schafft Wunder von Vilsbiburg 11.12.2017 16:03 Uhr

Longhorns gewinnen trotz aller Widrigkeiten ausgerechnet beim Tabellenführer


HERZOGENAURACH - Mit einem sensationellen Sieg sind die Basketballer der TSH vom Tabellenführer der 1. Regionalliga aus Vilsbiburg zurückgekehrt. Nachdem sie in den Vorwochen schon viele gute Spiele abgeliefert hatten und meist knapp verloren hatten, wurden sie diesmal für eine couragierte Leistung belohnt und gewannen gegen die Niederbayern mit 88:74. [mehr...]

Eine Werkstatt zum Verweilen 10.12.2017 18:03 Uhr

Der Herzogenauracher Weihnachtsmarkt hat das alte Rathaus für sich entdeckt


HERZOGENAURACH - Der Herzogenauracher Weihnachtsmarkt ist gewachsen: Gemütlich warm war es bei der ersten "Herzogenauracher WinterWerkstatt", die in den Räumen der "HerzoBar" im Alten Rathaus ihre kreative Entfaltung fand. [mehr...]

Busse kehrten zurück: Neue Schütt ist offen 10.12.2017 17:01 Uhr

Großbaustelle in Herzogenaurach beendet - 3,12 Millionen Euro Kosten


HERZOGENAURACH - Drei Wochen früher als veranschlagt, hat der Busbahnhof Schütt nach rund eineinhab Jahren Bauzeit seinen regulären Betrieb wieder aufgenommen. 3,12 Millionen Euro wurden verbaut, entsprechend dem Kostenplan. [mehr...]