Mittwoch, 21.11.2018

|

Alle Informationen aus Herzogenaurach

Höchstadter Eishockey-Ultras verunstalten Parkplatz an der A9 03.11.2018 11:48 Uhr

Lichtmasten, Mülltonnen, Stromkästen und Toilettenhäuschen beklebt


HÖCHSTADT/DENKENDORF - Anhänger der Höchstadter Eishockey-Mannschaft beschädigten auf dem Weg zu einem Auswärtsspiel in Rosenheim die Einrichtungen eines Autobahnparkplatzes an der A9. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. [mehr...]

Rowdy demoliert öffentliche Toilette in Herzogenaurach 03.11.2018 10:50 Uhr

Sachschaden von rund 1300 Euro angerichtet _ Polizei sucht Zeugen


HERZOGENAURACH - Im Zeitraum von Mittwochvormittag bis Freitagvormittag ist die öffentliche Bedürfnisanstalt an der "Weihersbachanlage" beschädigt worden. [mehr...]

Turnerinnen bereiten sich auf Regionalentscheid vor 02.11.2018 16:46 Uhr

Leistungssportler aus Herzogenaurach fahren ins Traningslager


HERZOGENAURACH - Die Leistungsturnerinnen der Turnerschaft haben wieder einmal die Herbstferien genutzt, um für vier Tage nach Hof ins dortige Landesleistungszentrum zum Trainingslager zu reisen. [mehr...]

Wahlplakate sorgen beim Ordnungsamt für Ärger 02.11.2018 15:00 Uhr

Im Landkreis hängen noch Plakate, gegen die Kommunen nun vorgehen wollen


HERZOGENAURACH - Die bayerische Landtagswahl ist zwar seit zwei Wochen vorbei, doch in einigen Straßen hängen – entgegen jeder Vorgabe – noch Wahlplakate. Welche Konsequenzen drohen den Parteien? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Stadt vermarktet dritten Abschnitt der Herzo Base 02.11.2018 06:00 Uhr

Investoren oder Bauträger für Herzogenaurach gesucht — 17 Grundstückspakete mit unterschiedlich großen Häusern werden geschnürt


HERZOGENAURACH - Die Stadt steigt ein in die Vermarktung des dritten Bauabschnitts der Herzo Base. Allerdings erst für den Geschoss-Wohnungsbau. Dafür hat der Stadtrat in der jüngsten nichtöffentlichen Sitzung grünes Licht gegeben. [mehr...]

Wie letzte Ruhestätten leuchten können 01.11.2018 10:00 Uhr

Gärtnermeister Peter Gauch aus Herzogenaurach kennt aktuelle Grabschmucktrends


HERZOGENAURACH - Blühende Herbstheide, Silberblatt, Büffelgras, aber auch großblumige Chrysanthemen, Hornveilchen und Stiefmütterchen schmücken jetzt zu Allerheiligen die Gräber. Gärtnermeister Peter Gauch aus Herzogenaurach kennt die aktuellen Trends. [mehr...]

Zum Gruseln: Halloween-Party im Vereinshaus in Herzogenaurach 01.11.2018 09:44 Uhr



Zum Fürchten war es im gruselig dekorierten Herzogenauracher Vereinshaus am Halloweenabend. Spinnennetze, so weit das Auge reicht, zierten nicht nur den Eingangsbereich und wurden so manchem Gast gelegentlich zum Verhängnis. Viele einfallsreiche Kostüme und Verkleidungen - vom Horror-Mönch mit Gruselmaske bis zum Teufelchen und Kürbis war alles vertreten - kamen zum Vorschein. So konnte bei großartiger Stimmung und so mancher Begegnung der etwas anderen Art bis spät in die Nacht gefeiert werden. [mehr...]

Experten geben Tipps: So schützen sie ihr Konto vor Betrug 01.11.2018 06:00 Uhr

Immer wieder werden Bankkunden opfer von Betrügern


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - er Umgang mit EC- oder Visa-Karte gehört für praktisch jeden Menschen zum Alltag. Aber nicht immer klappt da wirklich alles reibungslos. Oliver Neuber von der Polizei Höchstadt erklärt, wie sie ihr Konto vor Betrügern schützen können. [mehr...]

Halloween: Wie Kinder früher die Nachbarn erschreckten 31.10.2018 18:00 Uhr

Einen Kürbis ausgehöhlt vor die Tür zu stellen war lange Zeit Verschwendung, doch es gab eine beliebte Alternative


HERZOGENAURACH - Wenn es jetzt früher Nacht wird, finden sich vielerorts leuchtende Kürbisse in den Gärten und vor den Häusern. In früheren Generationen gab es dagegen andere Alternativen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Halloween 2018: Fiese Fratzen sorgen für guten Umsatz 31.10.2018 17:15 Uhr

Auch die lokale Wirtschaft profitiert von Halloween


HERZOGENAURACH - Kostüme, Kunstblut und jede Menge Süßigkeiten – der 31. Oktober macht nicht nur Grusel-Fans Spaß – auch die Wirtschaft profitiert. [mehr...]