Montag, 23.10. - 19:09 Uhr

|

Alle Informationen aus Heßdorf

Durchbruch bei HSG? vor 1 Stunde

Zweiter Sieg in Folge bei HC Sulzbach-Rosenberg II


NIEDERLINDACH - Großer Jubel bei den HSG-Handballern: Dank einer starken Defensive gelang beim HC Sulzbach-Rosenberg II ein 31:21 (15:10)-Sieg und damit der Sprung ins Mittelfeld der Bezirksoberliga. [mehr...]

Klebheim ist weiter gegen Funkmast 19.10.2017 08:58 Uhr

Über Standort könnte jetzt eine Klage entscheiden


NIEDERLINDACH / KLEBHEIM - Die Klebheimer Bürger wurden in letzter Zeit kaum verschont: geplanter Autobahnausbau, PWC-Anlage und der Funkmast. Letzterer ist aber nun vorerst vom Tisch. [mehr...]

Heimrecht hilft nicht 17.10.2017 17:41 Uhr

BOL Handball: HSG spielt remis, TSH verliert


HANNBERG / HERZOGENAURACH - Ein "suboptimales" Wochenende liegt hinter den hiesigen Handballmännern in der Bezirksoberliga Ostbayern. Die HSG Erlangen/Niederlindach kam gegen die HSG Nabburg/ Schwarzenfeld nicht über ein Unentschieden hinaus, und die TS Herzogenaurach verlor sogar – ebenfalls in eigener Halle – gegen den TSV Neutraubling. [mehr...]

80 zusätzliche Kilometer nach dem Friedhofsbesuch 12.10.2017 16:29 Uhr

In Heßdorf und Hannberg sind zwei neue E-Ladesäulen in Betrieb genommen worden – Kommune nutzte Zuschüsse


HESSDORF - Ab sofort gibt es in Heßdorf zwei E-Ladesäulen. Eine steht am Rathaus, die kleine offizielle Einweihung aber fand an der zweiten Säule am Parkplatz nahe der Hannberger Kirche statt. [mehr...]

HSG holt die ersten Punkte im ersten Heimspiel 02.10.2017 16:54 Uhr

Gegen den SV Buckenhofen holt die Spielgemeinschaft zuhause einen 34:30-Sieg — Mehr Ruhe angestrebt


NIEDERLINDACH - Nachdem die Handball-Spielgemeinschaft (HSG) Erlangen/Niederlindach im ersten Saisonspiel eine deutliche Auswärtsniederlage beim TSV Winkelhaid hinnehmen musste, setzte das Team alles daran im ersten Heimspiel vor eigener Kulisse mehr Aufwand und Motivation an den Tag zu legen. Mit Erfolg: 34:30 (17:17) siegten die Hausherren. [mehr...]

Viele Vögel und Insekten sind einfach verschwunden 23.09.2017 16:00 Uhr

Kilian Wächtler beobachtet seit Jahrzehnten Fauna und Flora


SCHLÜSSELFELD - "Ich seh’ immer weniger Insekten", sagt Kilian Wächtler zutiefst beunruhigt. Der 78-Jährige aus Schlüsselfeld ist kein grüner Aktivist, sondern seit Jahrzehnten Imker und Artenschutzbeauftragter. Er beobachtet die Natur und die Tiere ganz genau, und was er da sieht, macht ihm große Sorgen: Die Artenvielfalt bei Insekten und Vögeln nimmt in atemberaubender Geschwindigkeit ab. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Tödlicher Unfall: Autofahrer rast bei Niederlindach gegen Baum 22.09.2017 16:47 Uhr



Am Freitagmittag verlor ein Mann auf der Niederlindacher Straße im Landkreis Höchstadt-Erlangen die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte zunächst einen Baum sowie eine Laterne und prallte schließlich gegen einen weiteren Baum. Er verstarb noch an der Unfallstelle. [mehr...]

Tödlicher Unfall bei Heßdorf: Mann fuhr gegen Baum 22.09.2017 16:37 Uhr

Autofahrer verlor aus ungeklärter Ursache Kontrolle über seinen Wagen


NIEDERLINDACH - Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Freitagmittag bei Heßdorf im Landkreis Erlangen-Höchstadt von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Mann konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden. [mehr...]

Paul Viktor Podolay: Überzeugter Euro-Kritiker 15.09.2017 18:05 Uhr

71-Jähriger bewirbt sich für die AfD um ein Mandat


ERLANGEN/ERH - "Ich habe nichts gegen Ausländer, aber die Ausländer, die jetzt kommen, sind Wirtschaftsflüchtlinge", sagt Paul Podolay unmissverständlich. Die Alternative für Deutschland (AfD) schickt den 71-jährigen Münchner für die Bundestagswahl am 24. September im Wahlkreis Erlangen ins Rennen. Der an zehnter Stelle der Landesliste platzierte gebürtige Slowake lebt seit 35 Jahren mit seiner Familie in Deutschland. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

NN-Aktion: Hier können Sie Funklöcher melden! 15.09.2017 17:00 Uhr

Herzogenaurach ist gut versorgt — Aber wie ist die Lage außerhalb der Stadtgrenzen?


ERLANGEN-HÖCHSTADT - Die flächendeckende Versorgung mit mobilem Internet wird immer mehr zu einer politischen Forderung. Die Realisierung ist technisch aufwendig und teuer. Dort, wo viele Menschen wohnen, funktioniert es schon. Ein Blick auf Standort 620 203 beweist das. [mehr...]