Montag, 11.12. - 20:05 Uhr

|

Alle Informationen aus Allersberg

Daniel Horndasch: Keine Angst vor unbequemen Wahrheiten 19.06.2017 12:35 Uhr

Der ABF- und FW-Kandidat will seine politische Unabhängigkeit behalten


ALLERSBERG - Ob er für den Chefsessel im Allersberger Rathaus kandidieren möchte? Zuerst kam die Frage vom Allersberger Bürgerforum (ABF) — für Daniel Horndasch "komplett überraschend". Wenige Tage später stellten ihm die Freien Wähler (FW) unabhängig davon dieselbe Frage. Das brachte den "politisch denkenden, aber immer parteilosen" 42-Jährigen zum Nachdenken. [mehr...]

Andreas Odermann: "Für mich ist das soziale Engagement enorm wichtig" 19.06.2017 12:35 Uhr

Der SPD-Kandidat ist ein Familienmensch mit handwerklichen Qualitäten


ALLERSBERG - Ein Allersberger mit Berliner Wurzeln will auf den Chefsessel im Rathaus der Marktgemeinde. Seit 1993 wohnt der Diplom-Verwaltungswirt mit seiner Frau in der Marktgemeinde und ist damit quasi naturalisiert. Im Laufe der Jahre gesellten sich noch vier Kinder im Alter von jetzt 20, 19, 14 und ein vierjährigen Nesthäkchen dazu. Und jetzt sei es an der Zeit, das Geschehen in Allersberg nicht nur zu verfolgen und abzuwarten, was sich tut; Andreas Odermann (SPD) will jetzt selber die Entwicklung mitverantworten und mitprägen. [mehr...]

Diskussionsrunde zur Bürgermeisterwahl in Allersberg 19.06.2017 12:19 Uhr

Veranstaltung findet am 22. Juni in der Rothsee-Halle statt - Einlass ab 19 Uhr


ALLERSBERG - Der Countdown läuft: Am kommenden Donnerstag, 22. Juni, können sich die Allersberger bei einer Podiumsdiskussion unserer Zeitung ein Bild von den drei Kandidaten machen, die am 2. Juli Bürgermeister Bernhard Böckeler beerben wollen. [mehr...]