Montag, 20.02. - 09:45 Uhr

|

Alle Informationen aus Heideck

Sturmschäden schlugen sich in Bilanz nieder 17.02.2017 06:00 Uhr

Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses legte die Zahlen für 2015 vor — Stromfresser in der Schule?


Sturmschäden schlugen sich in Bilanz nieder

HEIDECK - Rathausumbau, Aufforstung, Kirchhofmauer und vieles mehr: Dieter Knedlik informierte als Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses den Stadtrat über die Ergebnisse für das Jahr 2015. [mehr...]

Im Heidecker Stadtrat gibt’s jetzt heimischen Apfelsaft 07.02.2017 15:43 Uhr

Erste positive Zwischenbilanz zum laufenden Pilotprojekt „ObstWiesenVielfalt“


Im Heidecker Stadtrat gibt’s jetzt heimischen Apfelsaft

RUDLETZHOLZ - Streuobstwiesen bildeten einst landschaftliche Bindeglieder zwischen den Orten, was ihnen teils auch heute noch gelingt. Doch der Bestand ist massiv bedroht. Der Landkreis Roth will gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverband (LPV) Mittelfranken gegensteuern und rief so das Pilotprojekt „ObstWiesenVielfalt“ ins Leben, von dem drei Projektgemeinden profitieren. Infos zum Status quo gab es in Rudletzholz. [mehr...]

Schloßberg: Feinschmecker geraten ins Schwärmen 26.01.2017 17:31 Uhr

320 Tage im Jahr an der frischen Luft: Der Schloßberger Nebenerwerbslandwirt Franz Josef Huber hat zehn Wagyu-Rinder


Schloßberg: Feinschmecker geraten ins Schwärmen

HEIDECK - Beim Namen Wagyu geraten Feinschmecker regelrecht ins Schwärmen. Für das Fleisch dieser aus Japan stammenden Rinderart bezahlen Gourmetlokale bis zu 300 Euro. Pro Kilogramm, versteht sich. Aber das sind absolute Spitzenpreise für Filetstücke von reinrassigen Tieren. Von solchen Beträgen kann Franz Josef Huber aus Schloßberg nur träumen. Seit 2014 mästet er Wagyu-Rinder und ist damit laut Auskunft des Amtes für Landwirtschaft der Einzige im Landkreis. [mehr...]

Stadtführung mit Nachtwächter stößt auf Resonanz 27.12.2016 16:28 Uhr

250 Gäste nahmen an der von Markus Steib geleiteten Veranstaltung teil


Stadtführung mit Nachtwächter stößt auf Resonanz

HEIDECK - Auch die letzte Stadtführung mit dem Nachtwächter Markus Steib und dem Trommlerhaufen war ein voller Erfolg. Etwa 250 Besucher wollten den Geschichten aus vergangener Zeit lauschen. [mehr...]

Klatsche auf dem Gabentisch 20.12.2016 17:21 Uhr

Regionalliga: Heidecker Kegler verlieren gegen Lauf das letzte Spiel des Jahres 0:8


Klatsche auf dem Gabentisch

HEIDECK - Die Anlage in Liebenstadt ist für die Regionalliga-Kegler von Gut Holz Lauf ein Ort angenehmer Erinnerungen. Erst recht seit vergangenem Wochenende, als sie den gastgebenden Sportkameraden von Auf geht’s Heideck zum Jahresabschluss eine 8:0-Klatsche verpassten. So deutlich hätte das nicht sein müssen, denn das Satzverhältnis war ausgeglichen. Bei einer Holzzahl von 3303:3482 brauchten sich die Heidecker aber auch nicht über die Niederlage beschweren. In der Tabelle überwintern sie jetzt auf dem vierten Platz. [mehr...]

Ausgezeichnet wandern auf der südlichen Frankenalb 18.12.2016 12:42 Uhr

Vier Routen zwischen Laibstadt und Thalmässing erhielten das Gütesiegel „Premiumweg“


Ausgezeichnet wandern auf der südlichen Frankenalb

THALMÄSSING/LAIBSTADT - Die südliche Frankenalb kann neuerdings mit vier zertifizierten Premium-Wanderwegen punkten. [mehr...]

Heideck: Bescheidene Wünsche nach harten Zeiten 16.12.2016 05:55 Uhr

Im Erzählcafé ging es über das Weihnachtsfest nach dem Krieg


Heideck: Bescheidene Wünsche nach harten Zeiten

HEIDECK - Im letzten gut besuchten Erzählcafé des Jahres ging es um Geschichten aus der Adventszeit. Bei Glühwein und Plätzchen wurden Erinnerungen an die stade Zeit nach dem Krieg ausgetauscht. Richard Böhm freute sich einmal mehr über eine bis zum letzten Platz gefüllte Bürgerbegegnungsstätte im Rathaus. [mehr...]

Braucht Laibstadt wirklich eine Umgehungsstraße? 11.12.2016 16:28 Uhr

Beim Diskussionsabend sprach sich die Mehrheit gegen das Projekt aus


Braucht Laibstadt wirklich eine Umgehungsstraße?

LAIBSTADT - Dass bei Laibstadt eine Umgehungsstraße gebaut wird, ist eher unwahrscheinlich. Ein Diskussionsabend im Sportheim des Ortes hat dies bestätigt. Die Interessengemeinschaft „Pro Umgehung“ hatte zum offenen Austausch von Argumenten eingeladen. Dabei wurde allerdings deutlich: Die Mehrheit der Anwesenden unterstützt das Vorhaben nicht. [mehr...]

Viel Lob für „Mister Festzug“ Werner Wildner 09.12.2016 14:22 Uhr

Heidecker erhielt das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten


Viel Lob für „Mister Festzug“ Werner Wildner

HEIDECK - Werner Wildner hat das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt erhalten. Er ist damit der 18. Bürger der Stadt Heideck, der diese Auszeichnung in Empfang nehmen konnte. [mehr...]

Der ungekrönte König Bayerns: Georg Wohlmuth 09.12.2016 14:21 Uhr

Eine Gedenktafel erinnert an den gebürtigen Schlossberger


 Der ungekrönte König Bayerns: Georg Wohlmuth

EICHSTÄTT/SCHLOSSBERG - Eichstätts Oberbürgermeister Andreas Steppberger hat zusammen mit Generalvikar Isidor Vollnhals eine Tafel enthüllt, die an den gebürtigen Schlossberger Georg Wohlmuth erinnert. Er wurde einst als der ungekrönte König Bayerns tituliert. [mehr...]