18°

Sonntag, 24.06.2018

|

Alle Informationen aus Hilpoltstein

Roter Teppich für Filmpreis in der Kufa vor 3 Stunden

Bayerisches Kinder- und Jugendfilmfestival: Zehn Preise für Nachwuchsfilmer


ROTH - Roter Teppich, Kameras, Applaus, Film ab! Ein Stück Hollywood wehte am Wochenende durch Roth, als das Bayerische Kinder- und Jugendfilmfestival in der Kulturfabrik über die Bühne beziehungsweise vor die Kamera ging. Höhepunkt waren am Sonntagnachmittag die Preisverleihungen an die jungen Filmteams mit Urkunden und prominentem Händedruck, vor allem aber mit stattlichem Preisgeld. Eine Trophäe ging nach Mittelfranken. [mehr...]

Vorsichtiges Ja zu sozialem Wohnungsbau in Hilpoltstein 23.06.2018 14:00 Uhr

Neubaugebiet Dorotheenhöhe: Verwaltung prüft Engagement der Stadt


HILPOLTSTEIN - Soll die Stadt in den sozialen Wohnungsbau investieren oder nicht? Diese Frage stand nicht zum ersten Mal auf der Tagesordnung des Hilpoltsteiner Stadtrates. In der Sitzung am Donnerstagabend wollte Bürgermeister Markus Mahl daher, dass sich der Stadtrat wenigstens mal grundsätzlich entscheidet, ob die Kommune hier aktiv werden sollte. Diese Entscheidung hat es dann auch gegeben. Beendet sind die Diskussionen damit aber noch lange nicht. [mehr...]

Hilpoltsteiner Open-Air-Kino startet bei kühlen Temperaturen 22.06.2018 16:01 Uhr

Im Hof der Hilpoltsteiner Residenz laufen populäre Kinofilme


HILPOLTSTEIN - Am Donnerstag haben die Hilpoltsteiner Open-Air-Filmtage begonnen, bis Sonntag sind noch einige Kracher im Hof der Residenz zu sehen. [mehr...]

Ganz in Weiß: Hochzeiten im Landkreis Roth 22.06.2018 15:20 Uhr



Der schönste Tag im Leben: Wer traut sich im Landkreis Roth? [mehr...]

ILE Jura Rothsee: Der starke Süden im Landkreis Roth 21.06.2018 17:52 Uhr

Kein Kirchturmdenken mehr: Allersberg, Heideck, Hilpoltstein, Greding und Thalmässing wollen sich zusammenschließen


ALLERSBERG - Viele Häuser im Ortskern stehen leer, für Dorfbewohner ist der nächste Laden genauso weit weg wie der nächste Arzt, Gewerbeflächen werden dringend gesucht, bezahlbarer Wohnraum auch: Es gibt viele Gemeinden, die alle die gleichen Probleme haben. Um ihrer Lösung ein Stück näher zu kommen, wollen die fünf Kommunen des ehemaligen Landkreises Hilpoltstein in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. "ILE Jura-Rothsee" heißt die neue Kooperation. Das Konzept dafür wurde im Allersberger Gilardihaus vorgestellt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein "Abend für Genießer" in der Comeniusschule Hilpoltstein 21.06.2018 16:57 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsschulstufe standen mit Sternekoch Waldemar Nagel am Herd


HILPOLTSTEIN/AUHOF - Seit zehn Jahren wird alljährlich zum "Abend für Genießer" eingeladen. Zum Jubiläum haben sich die Schülerinnen und Schüler der Berufsschulstufe der Comeniusschule nun ordentlich ins Zeug gelegt. [mehr...]

Landkreis Roth: "Update" in Sachen Impfschutz 21.06.2018 16:55 Uhr

Gesundheitsamt wendet sich an Eltern von Sechstklässlern im Kreisgebiet und in der Stadt Schwabach


LANDKREIS ROTH/SCHWABACH - In diesen Tagen wurden alle Sechstklässler im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach – gut 1700 Kinder – angeschrieben und über die Impfbuchkontrolle informiert. [mehr...]

Realschüler brüten über den Abschlussprüfungen 20.06.2018 14:38 Uhr

Bei den schriftlichen Arbeiten an den Realschulen in Roth und Hilpoltstein stehen mindestens vier Fächer auf dem Programm


HILPOLTSTEIN/ROTH - Der Duden liegt bereit, Trinkflasche und Glücksbringer auch: Am Mittwochmorgen haben an den bayerischen Realschulen die schriftlichen Prüfungen begonnen. [mehr...]

Spiel und Spaß beim Sportfest in der Comeniusschule in Hilpoltstein 19.06.2018 18:21 Uhr



Ordentlich was los war beim Sport- und Spielefest in der Comeniusschule Hilpoltstein. [mehr...]

"Architektour" zu interessanten Häusern im Landkreis 19.06.2018 17:30 Uhr

Wohnhaus in Gmünd und Gymnasien in Hilpoltstein und Wendelstein sind zu besichtigen


LANDKREIS ROTH - In Georgensgmünd, im Birkenwäldchen 37, steht ein Haus mit markant strahlenden petrolfarbenen Fenstern. Es handelt sich um ein ökologisches Passiv-Zweifamilienhaus mit Lärchenholzfassade. Bauherrn sind Martin und Dorothea Kohl. Das am kommenden Sonntag, 24. Juni, von 14 bis 16 Uhr zur Besichtigung frei gegebene Haus wurde geplant vom Architekturbüro Farzaneh Nouri-Schellinger (www. oekohof.de) aus Erlangen. [mehr...]