10°

Sonntag, 23.09.2018

|

Alle Informationen aus Roth

Männer auf Suche nach Partnerin perfide abgezockt 11.04.2018 16:36 Uhr

Fünfköpfige Frauenbande haute auch Singles aus dem Landkreis Roth übers Ohr — Drahtzieherin muss ins Gefängnis


WEISSENBURG/LANDKREIS ROTH - "Bauer sucht Frau." Die offenbar großen Probleme von Landwirten, eine passende Partnerin zu finden, machten sich fünf Betrügerinnen zunutze. Nur dass sie ihre "Kandidaten" nicht, wie es die Macher der RTL-Show tun, vor einem Millionenpublikum der Lächerlichkeit preisgaben. Sie baten sie stattdessen kräftig zur Kasse – und kassierten insgesamt fast 200 000 Euro. [mehr...]

Marlene Mortler in Rother Kita Waldwichtel 09.04.2018 15:43 Uhr

Weil die Sprache der Schlüssel zur Welt ist: Bundestagsabgeordnete "kontrollierte" Bundesprogramm


ROTH - ROTH — Wie das Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" in der Praxis umgesetzt wird, wollte die CSU-Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler ganz genau wissen und besuchte die Kindertagesstätte Waldwichtel der Awo in Roth. Mortler lobte dabei insbesondere den Einsatz der Sprachfachkraft Heidi Niemitz. Doch es hagelte auch Kritik am Bürokratismus und wegen Personalmangels. [mehr...]

Landkreis Roth: Badesaison schon im Blick 08.04.2018 16:18 Uhr

Die natürlichen Gewässer werden regelmäßig geprüft


LANDKREIS ROTH - Damit die (vor-)sommerlichen Badefreuden in der Natur ungetrübt bleiben, muss die Wasserqualität in natürlichen Gewässern hygienisch einwandfrei sein. [mehr...]

Mit Charly und Stenz ins "Riesenabenteuer" 07.04.2018 12:00 Uhr

Der Zimmerergeselle Felix Dirsch aus Lösmühle geht ab dem morgigen Sonntag auf die traditionsreiche Walz


LÖSMÜHLE - Der große Nürnberger Renaissance-Künstler Albrecht Dürer soll es getan haben, der geistliche Sozialreformer Adolph Kolping ebenfalls, DDR-Gründer Walter Ulbricht hat´s angeblich gemacht und der junge Zimmermann Felix Dirsch aus dem Hilpoltsteiner Ortsteil Lösmühle will es ab dem morgigen Sonntag auch tun: Als Handwerksgeselle in charakteristischer Kluft auf Wanderschaft zu gehen, ist eine Tradition, die seit dem Mittelalter besteht. Inzwischen hat die "Walz" sogar Aufnahme ins UNESCO-Bundesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes gefunden. Fragt sich: Was steckt dahinter? Besuch bei einem, der vorfreudig Aufschluss gibt... [mehr...]

Nicht lebensnotwendig und doch so wichtig 07.04.2018 06:00 Uhr

Die landkreisweite Initiative "Kultur für alle" will Menschen mit kleinem Geldbeutel besondere Erlebnisse ermöglichen


LANDKREIS ROTH - Der Maler Pablo Picasso sagte einst: "Kunst wäscht den Alltag von der Seele". Und der Schriftsteller Jean Paul meinte "Die Kunst ist zwar nicht das Brot. Wohl aber der Wein des Lebens." Etwas weniger lyrisch klingt es bei Doris Pfeiffer und Brigitte Reinard: "Kunst und Kultur. Das ist nicht wirklich etwas Lebensnotwendiges. Aber es hat ganz viel zu tun mit Lebensqualität." Weil sie genau davon überzeugt sind, engagieren sich die beiden Rotherinnen in einer neuen landkreisweiten ehrenamtlichen Initiative, deren Name zugleich Programm ist: "Kultur für alle". [mehr...]

Nach Brandinferno bei Roth: Glutnester bereiten Probleme 06.04.2018 14:20 Uhr

Noch immer erschwert das Feuer die Ermittlungen der Kriminalpolizei


BARNSDORF - Ein Tag nach dem Brandinferno auf dem Gelände der Firma Schlenk in Barnsdorf ist das ganze Ausmaß der Brandkatastrophe zu erkennen. Wie es zu diesem dramatischen Feuer gekommen ist, steht noch nicht fest. Die Kripo ermittelt. [mehr...]

Der Tag danach: Feuer zerstört Lagerhalle in Barnsdorf 06.04.2018 13:47 Uhr



In Barnsdorf brannte eine Lagerhalle der Firma Schlenk bis auf ihre Grundmauern nieder. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Freitag, da sich Aluminiumpulver entzündet hatte. Der Schaden liegt bei mindestens einer Million Euro, verletzt wurde niemand. [mehr...]

Entner in Roth und Hilpoltstein: Zukunft für Angestellte ungewiss 05.04.2018 06:00 Uhr

Zweite Insolvenz der Bäckerkette


HILPOLTSTEIN/ROTH - Die Zukunft der Hilpoltsteiner und Rother Entner-Filialen steht in den Sternen. Zum zweiten Mal nach 2015 meldete der Großbäcker aus Wendelstein Insolvenz an. [mehr...]

"Oktober bis Ostern": Faustregel ist nur ein Richtwert 03.04.2018 16:41 Uhr

Wenn der Winter noch mal kommt, muss man das Auto sonst stehenlassen


Von O bis O, also von Oktober bis Ostern sollte man Winterreifen auf dem Auto haben, heißt es im Volksmund. Ob das wirklich so gilt und was es in Sachen Reifen zu beachten gibt, darüber sprachen wir mit dem Polizeihauptkommissar Gerhard Rock von der Polizei Roth. [mehr...]

Der Auhof will ins Guinness-Buch der Rekorde 03.04.2018 15:58 Uhr

Mit dem Ostereier-Baum soll Rekord aus Brasilien geknackt werden


HILPOLTSTEIN - Einem ehrgeizigen Projekt haben sich eine Mitarbeiterin und zwei Mitarbeiter des Auhofs in Hilpoltstein verschrieben. Mit einem Ostereier-Baum wollen sie in das Guinness-Buch der Rekorde kommen. Dazu müssen sie allerdings 82 404 bemalte Ostereier toppen, die vergangenes Jahr in Brasilien einen Baum zierten. [mehr...]