18°

Donnerstag, 21.06.2018

|

Alle Informationen aus Adelsdorf

Ein Neubau für die Adelsdorfer Feuerwehr? 08.05.2018 06:00 Uhr

Gemeinde lässt Kosten ermitteln — Beim bestehenden FFW-Zentrum sind immer wieder Reparaturen fällig


ADELSDORF - Die "Botschaft" als solches kam am Ende der Hauptversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Adelsdorf: Bürgermeister Karsten Fischkal ließ wissen, dass die Gemeinde prüfe, ob ein Neubau eines Feuerwehrzentrums nicht sinnvoller sei, als die ständige Sanierung des Funktionsgebäudes. [mehr...]

Abbruch in der B-Klasse: 70-jähriger Schiri zu Boden gestoßen 07.05.2018 14:13 Uhr

Forchheimer Akteur geht nach Platzverweis auf den Referee los


AISCH - Eskalation in der untersten Fußballklasse: Ein 28-jähriger Spieler der Bayernliga-Reserve der SpVgg Jahn Forchheim hatte sich im Spiel beim SC Hertha Aisch nach seinem Platzverweis nicht mehr im Griff. [mehr...]

Toy Run in Erlangen: Starke Biker helfen kranken Kindern 06.05.2018 12:54 Uhr

Die Motorsport-Fans nehmen sich für die Patienten der Kinderklinik Zeit


ERLANGEN - Rund um Erlangen liefen die Biker am Samstag zur Höchstform auf - doch sie hatten nicht in erster Linie eine Ausflugsfahrt bei Traumwetter im Sinn. Die Teilnehmer des Toy Run starteten in Dechsendorf und fuhren bis zur Kinderklinik Erlangen, um den kleinen Patienten dort Geschenke zu übergeben. [mehr...]

Biker mit Herz: Toy Run macht Station in Adelsdorf 05.05.2018 14:33 Uhr



Am Samstag versammelten sich in Dechsendorf etliche Biker - alle mit demselben Ziel: kranken Kindern eine Freude zu machen. Denn der Motorradkorso fuhr anschließend weiter in Richtung Kinderklinik Erlangen, auf dem Weg machten die Motorsport-Fans aber auch Station in Adelsdorf und in Herzogenaurach. Am Klinikum übergeben die Biker Geschenke an die kleinen Patienten und versüßen ihnen so ein wenig den Tag. [mehr...]

Weppersdorf: Gesangverein trifft auf Punkrocker 04.05.2018 18:03 Uhr

Sänger musizieren im Hühnerhof Dobeneck mit der achtköpfigen Combo "Bob’s Basement"


WEPPERSDORF - Zu einer ganz besonderen Konzertparty bittet am heutigen Samstag, 5. Mai, ab 19 Uhr, der Gesangverein Weppersdorf, der mit der Irish-Punk-Band "Bob’s Basement" auf die Bühne im Weppersdorfer Hühnerhof Dobeneck geht. [mehr...]

Eine nagelneue Drehleiter für Adelsdorf 28.04.2018 06:00 Uhr

Feuerwehr freut sich über 610 000 Euro teures Fahrzeug


ADELSDORF - Das neue Flaggschiff der Freiwilligen Feuerwehr Adelsdorf, eine nagelneue Drehleiter für 610 000 Euro, ist in der Gemeinde eingetroffen und wurde mit Martinshorn und Blaulicht im Feuerwehrhof in Empfang genommen. [mehr...]

Adelsdorf: CSU-Fraktionschef warf das Handtuch 27.04.2018 09:00 Uhr

Andreas Maier trat überraschend zurück — Vereinsförderung läuft weiter


ADELSDORF - Paukenschlag in der Gemeinderatssitzung: Der langjährige Fraktionsvorsitzende der CSU, Andreas Maier, erklärte für alle ziemlich überraschend seinen Rücktritt von diesem Amt. [mehr...]

Adelsdorf: Sängerhaus ist saniert 25.04.2018 06:00 Uhr

Gebäude im Hof des Adelsdorfer Schlosses für 30 000 Euro hergerichtet


ADELSDORF - Das ehemalige Sängerhaus im Hof des Adelsdorfer Schlosses wurde in den vergangenen Wochen für rund 30 000 Euro hergerichtet; es bietet jetzt Platz für die Schlossverwaltung, für das Büro der Volkshochschule und soll auch als kleines, aber feines Tourismusbüro dienen. [mehr...]

Wie geheim sind interne Sitzungsunterlagen? 18.04.2018 10:00 Uhr

Rüge erzürnt Adelsdorfer Gemeinderat Jörg Bubel (SPD) — Bürgermeister Karsten Fischkal verweist auf Rechtslage


ADELSDORF - Dass die Chemie zwischen dem Adelsdorfer Bürgermeister Karsten Fischkal und dem letzten verbliebenen SPD-Gemeinderat Jörg Bubel nicht stimmt, ist weithin bekannt. Nun gab es eine neue Eskalationsstufe: Der Sozialdemokrat bekam eine Rüge erteilt, verbunden mit der Androhung eines Ordnungsgeldes in Höhe von 250 Euro. Grund war die unrechtmäßige Herausgabe von Sitzungsunterlagen. [mehr...]

Adelsdorf: Feldscheune reizt ungebetene Besucher 17.04.2018 11:57 Uhr

Peter Iske beklagt jahrelangen, ständigen Ärger mit Einbrechern und Graffiti-Sprühern


ADELSDORF - Peter Iske ist sauer. Seit Jahrzehnten besitzt er in der Nähe von Adelsdorf eine größere Feldscheune. Lange Zeit sei nichts passiert, doch seit einigen Jahren hat er immer wieder Ärger damit. Oder besser gesagt Ärger mit Leuten, die meinen, in seine Scheune einbrechen zu müssen – oder wie jetzt kürzlich, sie zu beschmieren. [mehr...]