11°

Freitag, 26.05. - 01:59 Uhr

|

Alle Informationen aus Gremsdorf

Von ERH nach Tarnowskie Góry: 1000 lange Kilometer 24.05.2017 18:02 Uhr

ERH-Team radelte in den polnischen Partnerlandkreis


Von ERH nach Tarnowskie Góry: 1000 lange Kilometer

ERH - Nach über 1000 Kilometern hat eine Radlergruppe aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt den polnischen Partnerlandkreis erreicht. Landrätin Krystyna Kosmala begrüßte die Freundschaftsradtour "Europa wächst zusammen" auf dem Marktplatz von Tarnowskie Góry. Gestartet waren die Radfahrer am 15. Mai in Erlangen. [mehr...]

Gremsdorf: "Glüwi" leuchtet wieder 03.05.2017 16:17 Uhr

Musical bei den Barmherzigen Brüdern begeisterte


Gremsdorf: "Glüwi" leuchtet wieder

GREMSDORF - Am vergangenen Wochenende wurde das Musical "Glüwi" im Forum Barmherzige Brüder aufgeführt. Rund 150 Besucher erlebten eine spannende und gelungene Vorstellung der Gremsdorfer Theatergruppe. [mehr...]

Arbeitsmarkt in ERH: Bald eine Eins vor dem Komma? 03.05.2017 15:35 Uhr

Landkreis ist Spitzenreiter im Agenturbezirk — Historischer Wert


Arbeitsmarkt in ERH: Bald eine Eins vor dem Komma?

ERH - Dank einer Rekordentwicklung in den letzten Monaten nähert sich der Landkreis bei der Arbeitslosenquote der Eins vor dem Komma: Die dank der starken Wirtschaft in ERH traditionell niedrige Arbeitslosenquote erreichte nun im April einen weiteren historischen Tiefstand. [mehr...]

Caritas: Eltern werden problembewusster 19.04.2017 14:03 Uhr

Steigende Fallzahlen bei der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle


Caritas: Eltern werden problembewusster

ERH - Die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle im Landkreis Erlangen-Höchstadt hat immer mehr zu tun. Das geht aus dem Tätigkeitsbericht für 2016 hervor, den der Caritasverband jetzt vorgelegt hat. [mehr...]

"Baby willkommen" im Landkreis ERH? 27.03.2017 10:00 Uhr

Geburtenzahl hoch, aber Begrüßungsaktion kaum in Anspruch genommen


"Baby willkommen" im Landkreis ERH?

ERH - Das Angebot des Landreises Erlangen-Höchstadt "Baby willkommen" ist bei den jungen Eltern nicht sehr willkommen. Das soll sich wieder ändern. [mehr...]

Aktive Förderung für autistische Menschen 24.03.2017 17:59 Uhr

Stiftung Muschelkinder spendet erneut 50 000 Euro für geplantes Wohnprojekt der Barmherzigen Brüder


Aktive Förderung für autistische Menschen

GREMSDORF - Menschen, die an einer Autismus-Spektrum-Störung leiden, sollen bei den Barmherzigen Brüdern bald ein speziell auf sie zugeschnittenes Wohnangebot bekommen. Dafür spendete die Stiftung Muschelkinder nun schon zum zweiten Mal 50 000 Euro. [mehr...]

Sechsspuriger Ausbau A 3: Grundeigner wollen kämpfen 23.02.2017 19:03 Uhr

Es geht um faire Entschädigungen für Parzellen entlang der Trasse


Sechsspuriger Ausbau A 3: Grundeigner wollen kämpfen

GREMSDORF - Raserei packt momentan die Eigentümer von Grundstücken an der A 3. Der sechsspurige Ausbau kommt, sie müssen ihr Land hergeben. Doch der Preis, den die Autobahndirektion dafür bietet, ist aus Sicht der Betroffenen "ein Witz". Der Bayerische Bauernverband (BBV) hat am Mittwochabend bei einer Infoveranstaltung im Gremsdorfer Gasthof Scheubel dazu geraten, "zu kämpfen, soweit es geht". [mehr...]

Alte Teiche leben auf 09.02.2017 06:00 Uhr

BN hat Rammler-Weiher gekauft und schafft ein Biotop


Alte Teiche leben auf

POPPENWIND - Vor über 40 Jahren hat es die beiden Rammler-Weiher im Naturschutzgebiet Mohrhof schon gegeben. Doch im Laufe der Zeit wurde der Zulauf gekappt, die Teiche bekamen zu wenig Wasser, trockneten aus bzw. verschilften. Seitdem liegen die Rammler-Weiher brach. Das möchte der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Höchstadt-Herzogenaurach, in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband Mittelfranken nun ändern und die Weiher zu neuem Leben erwecken. [mehr...]

Wer hat Vorfahrt beim Karpfenland Aischgrund? 03.02.2017 15:44 Uhr

Hauptversammlung des Vereins war von Querelen gekennzeichnet — Leitung des Tourismusbüros noch offen


Wer hat Vorfahrt beim Karpfenland Aischgrund?

GREMSDORF - Alles andere als harmonisch ist die Jahreshauptversammlung des Vereins „Karpfenland Aischgrund“ verlaufen. Zwar erhielt der Vorstand das uneingeschränkte Vertrauen und macht in gleicher Besetzung weiter. Aber ins persönliche gehende Querelen, inhaltliche Differenzen und formale Holprigkeiten prägten die Veranstaltung am Donnerstagabend in Gremsdorf. [mehr...]

Politik, Meerschweinchen und Mitleid 03.02.2017 14:00 Uhr

Bezirkstagspräsident Richard Bartsch besucht Einrichtungen in und um Höchstadt


Politik, Meerschweinchen und Mitleid

ETZELSKIRCHEN - Rathaus, Seniorenheim, Laufer Mühle: Bezirkstagspräsident Richard Bartsch hat sich am Donnerstag in und um Höchstadt umgeschaut. Mit Bürgermeister Gerald Brehm sprach er über Kommunalpolitik und drängende Probleme – in Etzelskirchen auch über Selbstmitleid. [mehr...]