Dienstag, 24.10. - 00:50 Uhr

|

Alle Informationen aus Hemhofen

Wersal hinterlässt Spuren in Hemhofen 09.09.2017 08:56 Uhr

Altbürgermeister im Alter von 67 Jahren gestorben — Urnenbeisetzung mit vielen Freunden


HEMHOFEN - Vertreter aus der Wirtschaft, der Politik, natürlich fast alle Bürgermeister des Landkreises, Freunde, Bekannte, viele Vereine samt Fahnenabordnung und die Zeckerner Blasmusik nahmen am gestrigen Freitagnachmittag Abschied von Altbürgermeister Joachim Wersal, der in der vergangenen Woche im Alter von 67 Jahren gestorben war. [mehr...]

Gerüstet für die halbe Weltreise: Zugvögel fliegen los 06.09.2017 17:41 Uhr

Größter Teil heimischer Vogelarten hat Südeuropa oder Afrika als Ziel — Schwalbennester ganzjährig geschützt — Führung im Mohrhof


ERH - Zugunruhe. Das ist es, was die Jungvögelscharen mit lautem Gezwitscher in die Vogelbeerbäume treibt und anschließend auf den Kran, wo sie sich schon einmal probehalber sammeln. An Mariä Geburt, 8. September, fliegen laut Sprichwort die Schwalben furt: Nicht nur die Schwalben machen sich auf den Weg. Ein ganzes Wissenschaftsgebiet mit zahlreichen Phänomenen, die noch immer Rätsel aufgeben, ist der Vogelzug. [mehr...]

Hemhofen: Zwei Verletzte bei Wohnhausbrand 03.09.2017 11:23 Uhr

Das Feuer war offenbar im Stromverteilerkasten ausgebrochen


HEMHOFEN - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hemhofen sind am Sonntag zwei Bewohner verletzt worden. [mehr...]

Azubis im Landkreis ERH starten ins Berufsleben 01.09.2017 15:24 Uhr



Ein spannender Tag für viele Jugendliche: Die Ausbildung hat begonnen. Hier die Bilder ... [mehr...]

Neues Einsatzfahrzeug mit flexiblen Containern 30.08.2017 14:00 Uhr

Versorgungs-Lkw wird mit dem neuen Gerätehaus der Feuerwehr Hemhofen-Zeckern eingeweiht


HEMHOFEN - Die Feuerwehr Hemhofen-Zeckern bekommt einen neuen Versorgungs-Lkw. Er wird am 17. September bei der Einweihungsfeier des Gerätehauses seiner Bestimmung übergeben. [mehr...]

Umzugshelfer arbeiten wie die Feuerwehr 24.08.2017 16:56 Uhr

Die Wehren Zeckern und Hemhofen ziehen derzeit in ihr neues gemeinsames Domizil um


HEMHOFEN/ZECKERN - Im Juli vergangenen Jahres ging die Grundsteinlegung für das neue, gemeinsame Feuerwehrgerätehaus der "neuen" Feuerwehr Hemhofen-Zeckern über die Bühne. Das Richtfest wurde schon Ende 2016 gefeiert, und jetzt ist es soweit: Die einst selbstständigen Feuerwehren Hemhofen und Zeckern ziehen derzeit in ihr neues Domizil am Ortsrand von Zeckern. [mehr...]

ERH: Beim Busfahren kostenlos im Internet surfen 24.08.2017 07:57 Uhr

BayernWLAN in den Linien 203, 203E und 205


HEMHOFEN - Ab sofort kann in 20 Bussen des Landkreises Erlangen-Höchstadt mit BayernWLAN kostenlos, rund um die Uhr, ohne Begrenzung, aber auch sicher und mit Jugendschutzfilter im Internet gesurft werden. Zur offiziellen Eröffnung dieses Pilotprojekts war Finanz- und Heimatminister Markus Söder nach Hemhofen gekommen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

NN-Wanderreporterin erkundet jüdischen Friedhof 22.08.2017 16:53 Uhr

Etappe 23 führt in den Landkreis Erlangen-Höchstadt


ZECKERN - NN-Wanderreporterin Claudia Freilinger wanderte am Dienstag von Forchheim aus über die Grenze zum Landkreis ERH. In Zeckern zeigte ihr Touristenführerin Christiane Kolbet den jüdischen Friedhof. [mehr...]

Aufbauhilfe in Nepal ist angelaufen 21.08.2017 07:00 Uhr

Christoph Volkmar ist erneut ins Erdbebengebiet gereist: "Es gibt noch viel zu tun"


HEMHOFEN - "Es gibt noch viel zu tun", sagt Christoph Volkmar aus Hemhofen über sein Hilfsprojekt in Nepal, das zum Ziel hat, zerstörte Häuser wieder erdbebensicher aufzubauen. Am vergangenen Sonntag flog der Architekt im Ruhestand erneut für vier Wochen nach Kathmandu, um das Projekt im Dorf Lurpung weiter voranzutreiben. [mehr...]

Bundestagswahlkampf wird auf Straßen präsent 18.08.2017 14:19 Uhr

Herzogenaurach: 75 Plakate pro Partei — Trotz Social Media "gehört es dazu"


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT - Bis zur Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, wenn von 62 Millionen wahlberechtigten Deutschen der 19. Bundestag gewählt wird, ist es noch rund ein Monat. Im öffentlichen Raum sind jüngst die ersten Wahlplakate der Kandidaten zu sehen – etwa vor dem alten Rathaus in Herzogenaurach, am Puma-Kreisel oder Ortsdurchfahrtsstraßen. [mehr...]