3°C

Donnerstag, 11.02. - 18:06 Uhr

|

Alle Informationen aus Heroldsbach

Der Lindenhof setzt auch auf mediterrane Küche vor 10 Stunden

Gasthaus gibt es schon seit über 100 Jahren - Mehr als nur Schäuferla


Der Lindenhof setzt auch auf mediterrane Küche

HEROLDSBACH - Die Region Forchheim hat kulinarisch einiges zu bieten. Mit unserer Serie "Zu Gast im" wollen wir in loser Folge Gasthäuser vorstellen, die mehr auf der Pfanne haben als Schäuferla und Braten. Wirtshäuser mit Geschichte und Wirte, die gute Traditionen schätzen oder neue Wege wagen. Diesmal: das Gasthaus Lindenhof in Heroldsbach. [mehr...]

Fröhlicher Weiberfasching in Poppendorf 07.02.2016 19:38 Uhr


Weiberfasching Poppendorf

Nicht nur in Burk und in Weilersbach, auch die Poppendorfer Frauen ließens beim Weiberfasching krachen [mehr...]

Der Faschingsumzug in Heroldsbach 07.02.2016 10:31 Uhr


Heroldsbach Faschingszug
Heroldsbach Faschingszug
Heroldsbach Faschingszug

Am Samstag schlängelte sich der Heroldsbacher Gaudiwurm durch die Straßen der Großgemeinde. Mit 41 Gruppen habe man zwar die bisherige Höchstbeteiligung an Gruppierungen nicht übertreffen können, aber dennoch sei es — bezogen auf die Gesamtteilnehmeranzahl — der bislang längste Faschingsumzug mit 700 Teilnehmern gewesen, zog Jürgen Schleicher, Hofmarschall im Faschingsverein Heroldsbacher Narren Bilanz. [mehr...]

Sternsinger gehören zum Weltkulturerbe 05.01.2016 11:00 Uhr

Pfarrer Klaus Weigand über die überfällige Würdigung


Sternsinger gehören zum Weltkulturerbe

FORCHHEIM - Was haben Sternsinger und Flamenco gemeinsam? Sie gehören beide zum Weltkulturerbe: Seit Dezember gehören die umherziehenden Könige, die inzwischen als weltweit größte Solidaritätsaktion gelten, zur Liste der Unesco. Rund um den 6. Januar schreiben die Sternsinger „christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus:C+M+B) an die Türstöcke in Stadt und Landkreis, spenden Segen sowie Frieden und bitten um Unterstützung für die Armen. Klaus Weigand, Pfarrer in Hausen und Heroldsbach, findet die Würdigung überfällig. [mehr...]

Ausgebrochene Kuh bezahlt Flucht mit ihrem Leben 08.12.2015 12:00 Uhr

Fünf Jahre altes Tier marschierte durch den Landkreis Forchheim


Ausgebrochene Kuh bezahlt Flucht mit ihrem Leben

OESDORF - Der Ausflug einer Kuh durch Heroldsbach (Landkreis Forchheim) endete am Dienstagmorgen für sie tragisch: Das Tier musste erschossen werden. [mehr...]

Heroldsbach: Steppen, bis die Sohle qualmt 07.12.2015 17:26 Uhr

Die irische Tanzformation „Dance Masters“ sorgte für eine rappelvolle Hirtenbachhalle


Heroldsbach:  Steppen, bis die Sohle qualmt

HEROLDSBACH - Es war eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre, was die Dance-Formation „Dance Masters“ in der Hirtenbachhalle präsentierte. [mehr...]

Das Für und Wider der Ortsumfahrung von Oesdorf 06.12.2015 10:00 Uhr

Aufnahme des Projektes in den neuen Bundesverkehrswegeplan ist ungewiss


Das Für und Wider der Ortsumfahrung von Oesdorf

OESDORF - Ein Verkehrsprojekt hat immer Befürworter und Gegner. Die einen fordern kürzere Fahrzeiten, weniger Fahrzeuge in Ortszentren und besser ausgebaute Straßen. Die anderen sorgen sich um Umwelt- und Naturschutz und fragen sich, ob eine neue Straße wirklich den Verkehr reduziert oder nur noch mehr Autos anzieht. So ist das auch in Oesdorf. Doch welche Argumenten vertreten Befürworter und Gegner? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Fünf Flüchtlinge sind schon Azubi 27.11.2015 14:28 Uhr

In Vorklassen werden junge Asylbewerber auf die Berufsfindung vorbereitet


Fünf Flüchtlinge sind schon Azubi

HÖCHSTADT / HERZOGENAURACH - In den kommenden Jahren werden vermehrt junge Flüchtlinge in der Region auf die Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz gehen. Politik und Wirtschaft begreifen das als Chance, dem Fachkräftemangel in Handwerk und Industrie zu begegnen. Dafür wurden im August dieses Jahres bürokratische Hürden abgebaut. [mehr...]

Poppendorf: Einbrecher gelang Flucht 26.11.2015 13:35 Uhr

Hausbesitzer war nur fünf Minuten weg


Poppendorf: Einbrecher gelang Flucht

POPPENDORF - Nur fünf Minuten war ein Bewohner aus dem Haus, schon hatte sich ein Einbrecher Zutritt zu dem Anwesen verschafft. Als er ertappt wurde, gelang dem Unbekannten die Flucht. [mehr...]

Heroldsbacher machten Sehnsucht nach Frieden hörbar 23.11.2015 06:00 Uhr

Musikverein Heroldsbach beschäftigten sich mit aktuellem Thema


Heroldsbacher machten Sehnsucht nach Frieden hörbar

HEROLDSBACH - Ein sehr aktuelles und zum Teil bedrückendes Thema hat der Musikverein Heroldsbach im Rahmen seines Jahreskonzertes sehr gut umgesetzt. Das Konzertmotto am Samstagabend in der Hirtenbachhalle lautete: „Krieg und Frieden“. [mehr...]