Dienstag, 25.09.2018

|

Alle Informationen aus Heroldsbach

Sturm "Fabienne": 500 Einsätze im Landkreis Forchheim 24.09.2018 17:33 Uhr

"Lebensgefahr in den Wäldern" - Ausmaß der Schäden deutlich sichtbar


FORCHHEIM - In nahezu allen Gemeinden im Landkreis Forchheim sind die Einsatzkräfte am Sonntagabend und Montag unterwegs gewesen. Kreisbrandrat Oliver Flake zählt 500 Einsätze. [mehr...]

Sturmschäden: Worauf Versicherte jetzt achten sollten 24.09.2018 17:20 Uhr

Beschädigte Autos, zerschellte Blumentöpfe - Was wichtig ist


LANDKREIS FORCHHEIM - "Fabienne" ist über Franken und den Landkreis hinweggefegt, das Ausmaß der Schäden ist am Tag danach vielerorts deutlich sichtbar. Was tun, wenn das Dach beschädigt ist, die Blumentöpfe zerschellt am Boden liegen? Die NN im Gespräch mit Versicherungskauffrau Adelheid Marscheider aus Hausen. [mehr...]

Sturm "Fabienne": Ausmaß der Schäden im Landkreis Forchheim sichtbar 24.09.2018 15:50 Uhr



Er kam aus dem Nichts und mit Gewalt: Sturmtief "Fabienne" ist am Sonntagabend über den Landkreis Forchheim hinweggefegt und hat seine Spuren hinterlassen. [mehr...]

Ex-CSU-Chef Huber sieht in Flüchtlingen kein Problem 22.09.2018 18:00 Uhr

3000 Aslysuchende in einem halben Jahr: "Liebe Leute, das ist doch wahrlich keine Gefährdung"


HEROLDSBACH-THURN - Der frühere CSU-Parteichef Erwin Huber hat sich in Schloss Thurn den Fragen der CSU-Anhänger gestellt. Nicht alle waren mit den Antworten zufrieden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Forchheim: Ostspange führt zu lautstarken Schlagabtausch 21.09.2018 06:00 Uhr

Staatliches Bauamt Bamberg stellt aktuellen Stand der Planungen vor — Lautstarke Diskussion entfacht


FORCHHEIM - Der Spatenstich für die Ostspange, die umstrittene Umgehung Forchheims durch das Wiesenttal, wird in den nächsten zehn Jahren nicht stattfinden. Das hat ein Vertreter des Staatlichen Bauamts im Bau- und Verkehrsausschuss des Kreistags erklärt. Das Thema hat eine emotionale Debatte ausgelöst. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Dominik Pflaum will für Forchheims AfD in den Landtag 20.09.2018 11:00 Uhr

Der Heroldsbacher zeigt sich als Kandidat mit zwei Gesichtern


FORCHHEIM - Gewählt hat er schon immer. CSU, FDP und auch die SPD. Jetzt will er sich wählen lassen und für die AfD in den Landtag ziehen. Eine seiner Strategien: dem Wähler zwei Gesichter zeigen. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Waldlichtungen bei Heroldsbach sollen bald erblühen 20.09.2018 06:00 Uhr

Förster erhoffen sich in Zukunft ein neues Blumenland am Waldesrand


HEROLDSBACH - Zu den Wäldern der Bayerischen Staatsforsten gehören im Forstbezirk Forchheim auch unbewaldete Flächen, meist Waldwiesen. 4,5 Hektar davon werden jetzt Blumenland. Mit dem Aussäen von Blütenpflanzen will der Forst die Nahrungsvielfalt für Insekten erhöhen und Samen der Vogelwelt anbieten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Heroldsbach fragt die Jugend um Rat 16.09.2018 15:41 Uhr

Gemeinde und KJR laden zum Workshop "Zukunft gestalten" ein


HEROLDSBACH - Unter dem Motto "Heroldsbachs Zukunft gestalten" stand die Auftaktveranstaltung der Jugendpflege in Kooperation mit dem Kreisjugendring (KJR) Forchheim. Es geht darum, was Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren dazu bewegen würde, in Heroldsbach auch alt zu werden. [mehr...]

Ganz Oberfranken sucht "Band des Jahres" 15.09.2018 20:00 Uhr

Nachwuchsmusiker können sich für R.I.O.-Vorentscheide bewerben


FORCHHEIM - Der Bezirk Oberfranken sucht im Rahmen des Bandcontests "R.I.O.!-Rock in Oberfranken" auch im Jahr 2019 wieder die Band des Jahres. Auch Bands aus dem Landkreis Forchheim sind dazu aufgerufen, zu zeigen, was in ihnen steckt. [mehr...]

"Ein Hof ohne Frau ist wie ein Baum ohne Wurzeln" 14.09.2018 13:00 Uhr

BBV-Landfrauen feierten im Kreisverband Forchheim ihren 70. Geburtstag — Bäuerinnen als Rückgrat der Landwirtschaft gelobt


THURN - Die Landfrauen im Kreisverband Forchheim des Bayerischen Bauernverbands haben ihren 70. Geburtstag gefeiert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden