Montag, 12.11.2018

|

Alle Informationen aus Heroldsbach

Landtagswahl in Forchheim: Körber zittert, Huber jubelt 14.10.2018 20:08 Uhr

Stimmen der Kandidaten aus dem Landkreis - Duell zwischen Glauber und Hofmann


FORCHHEIM - Nach der ersten Wahl-Prognose ist klar: Die CSU kann nicht mehr alleine regieren. Kandidaten aus dem Landkreis Forchheim müssen um den Einzug zittern. [mehr...]

Trotz schwerer Krankheit: Heroldsbacher kennt keine Grenzen 13.10.2018 11:00 Uhr

Stefan Rascher hat ein Buch geschrieben, wie er sein Handicap in seine Stärke verwandelt hat


FORCHHEIM - Als Stefan Rascher 1967 in Heroldsbach geboren wird, ist schnell klar: Mit dem Jungen stimmt etwas nicht. Das linke Bein ist rot — eine angeborene Venenerkrankung (das Klippel-Trenaunay-Syndrom kurz KTS). Die Venenklappen arbeiten nicht richtig... Heute ist der 51-Jährige erfolgreicher Unternehmer und will anderen Mut machen. [mehr...]

Zwist am Bau: Maurer schlägt Kollegen mit Eisenzange 13.10.2018 09:44 Uhr

20-Jähriger quetschte erst den Finger und griff dann zum Werkzeug


HEROLDSBACH - Ein verletzter Finger, ein abgebrochener Schneidezahn und Schrammen am Handgelenk waren das Resultat eines handfesten Streits unter Bauarbeitern auf einer Rohbaustelle im Bürgermeister-Georg-Gügel-Ring in Heroldsbach. [mehr...]

Wimmelbach: Kurzer Moment kostet 11.000 Euro 09.10.2018 11:28 Uhr

62-jähriger Ford-Fahrer kracht in stehende Autos


WIMMELBACH - Leicht verletzt worden ist ein 54-jähriger Skoda-Fahrer bei einem Unfall in der Burker Straße in Wimmelbach. Er war in Richtung Oesdorf unterwegs. [mehr...]

Raiffeisenbank vergibt Oscar für innovative Ausbildungsbetriebe 27.09.2018 08:00 Uhr

Ausbildungsförderpreis für innovative Unternehmen - Flüchtlinge gefragt


FORCHHEIM - 5000 Euro Fördergelder haben die Vereinigten Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises an die drei Gewinner des sechsten Ausbildungsförderpreises verliehen. [mehr...]

Sturm "Fabienne": 500 Einsätze im Landkreis Forchheim 24.09.2018 17:33 Uhr

"Lebensgefahr in den Wäldern" - Ausmaß der Schäden deutlich sichtbar


FORCHHEIM - In nahezu allen Gemeinden im Landkreis Forchheim sind die Einsatzkräfte am Sonntagabend und Montag unterwegs gewesen. Kreisbrandrat Oliver Flake zählt 500 Einsätze. [mehr...]

Sturmschäden: Worauf Versicherte jetzt achten sollten 24.09.2018 17:20 Uhr

Beschädigte Autos, zerschellte Blumentöpfe - Was wichtig ist


LANDKREIS FORCHHEIM - "Fabienne" ist über Franken und den Landkreis hinweggefegt, das Ausmaß der Schäden ist am Tag danach vielerorts deutlich sichtbar. Was tun, wenn das Dach beschädigt ist, die Blumentöpfe zerschellt am Boden liegen? Die NN im Gespräch mit Versicherungskauffrau Adelheid Marscheider aus Hausen. [mehr...]

Sturm "Fabienne": Ausmaß der Schäden im Landkreis Forchheim sichtbar 24.09.2018 15:50 Uhr



Er kam aus dem Nichts und mit Gewalt: Sturmtief "Fabienne" ist am Sonntagabend über den Landkreis Forchheim hinweggefegt und hat seine Spuren hinterlassen. [mehr...]

Ex-CSU-Chef Huber sieht in Flüchtlingen kein Problem 22.09.2018 18:00 Uhr

3000 Aslysuchende in einem halben Jahr: "Liebe Leute, das ist doch wahrlich keine Gefährdung"


HEROLDSBACH-THURN - Der frühere CSU-Parteichef Erwin Huber hat sich in Schloss Thurn den Fragen der CSU-Anhänger gestellt. Nicht alle waren mit den Antworten zufrieden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Forchheim: Ostspange führt zu lautstarken Schlagabtausch 21.09.2018 06:00 Uhr

Staatliches Bauamt Bamberg stellt aktuellen Stand der Planungen vor — Lautstarke Diskussion entfacht


FORCHHEIM - Der Spatenstich für die Ostspange, die umstrittene Umgehung Forchheims durch das Wiesenttal, wird in den nächsten zehn Jahren nicht stattfinden. Das hat ein Vertreter des Staatlichen Bauamts im Bau- und Verkehrsausschuss des Kreistags erklärt. Das Thema hat eine emotionale Debatte ausgelöst. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden