Montag, 23.10. - 04:37 Uhr

|

Alle Informationen aus Höchstadt

Spannende Einblicke in der "Lebenshilfe-Straße" 10.10.2017 07:00 Uhr

Beim Tag der offenen Tür zeigte die Lebenshilfe das umfangreiche Angebot in ihren Gebäuden in der Einsteinstraße


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT - Die Lebenshilfe-Einrichtungen in der Einsteinstraße haben am Samstag einen Tag der offenen Tür veranstaltet. [mehr...]

Jazz3! in Höchstadt: Magisches Konzert 09.10.2017 15:57 Uhr

Florian Hoefner Group tritt im Schlossgewölbe auf


HÖCHSTADT - "Mit Power in die Tour", das hatte sich Florian Höfner gewünscht für die Europareise, die er mit seiner "Florian Hoefner Group" am Freitagabend angetreten hat. Was den Jazzpianisten und Komponisten und seine drei Kollegen über Nürnberg (Montagabend in der Tafelhalle), Köln, Frankfurt bis unter anderem nach Krakau, Warschau, Wien und Lausanne führt, hat mit einem Heimspiel begonnen: In Höchstadt ist Höfner aufgewachsen, hat mit seinen Eltern in der Greienmühle gewohnt und am Gymnasium sein Abitur gemacht. [mehr...]

A 3: Handy am Ohr rief Polizei auf den Plan 09.10.2017 15:36 Uhr

Mercedesfahrer auf der Autobahn stand auch noch unter Drogeneinfluss


HÖCHSTADT - Einer Streifenbesatzung der Erlanger Verkehrspolizei fiel gestern Vormittag auf der A 3 eine schwarze Mercedes-Limousine auf. Dessen Fahrer war gerade zwischen Höchstadt und Erlangen unterwegs und unterhielt sich angeregt – allerdings nicht mit einem Beifahrer, sondern er hatte das Handy am Ohr. [mehr...]

Gute Laune als Dauergast beim "Chaoten" 09.10.2017 08:57 Uhr

17. Höchstadter Lachnacht in der Kulturfabrik begeisterte Publikum und Künstler gleichermaßen


HÖCHSTADT - Aus dem Wunsch, seine Künstlerkollegen gemeinsam auf eine Bühne zu holen, entwickelte der Höchstadter Comedian Atze Bauer 2009 das Konzept der Lachnacht. Auch in Höchstadt funktioniert das Programm immer noch bestens. Am Freitagabend konnten Marius Jung, Marcelini & Oskar, Benjamin Eisenberg und Steckerlfisch & Schlagsahne in der Fortuna-Kulturfabrik vor einem vollen Haus auftreten. [mehr...]

Alligators müssen sich erst einmal frei schwimmen 08.10.2017 21:49 Uhr

Eishockey-Bayernliga: Altmeister EV Füssen ist lange ein starker Gegner, verliert am Ende aber etwas zu deuttlich mit 2:7


HÖCHSTADT - Das machte definitiv Appetit auf mehr Eishockey: Am Ende klang der 7:2-Sieg der Höchstadter EC über den EV Füssen zwar sehr deutlich, doch der Bayernliga-Aufsteiger forderte mit seiner frechen Spielweise und großer Laufbereitschaft den Favoriten lange Zeit mehr, als es ihm lieb sein konnte. [mehr...]

Ein feinbuntes Kultur-Kaleidoskop für Höchstadt 08.10.2017 15:38 Uhr

Die "Nacht der Kulturen" lebte von farbiger Vielfalt, einer Menge guter Ideen und einem hohen Maß an bürgerschaftlichem Engagement


HÖCHSTADT - Musik funktioniert auch ohne Worte. Und wer Menschen aus anderen Ländern wirklich verstehen will, ist gut beraten, sich ihnen und ihrer Lebenswirklichkeit über die Kultur zu nähern, die Gemeinsamkeiten ebenso auszuloten wie die Unterschiede. Genau das tat am Wochenende die Höchstadter "Nacht der Kulturen". [mehr...]

Musik, Tanz und Kunst auf der Höchstadter Nacht der Kulturen 08.10.2017 12:47 Uhr



Am Samstagabend war im gesamten Stadtgebiet in Höchstadt volles Kulturprogramm angesagt: Mit Musik, Lesungen, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten schlug so manches Künstlerherz höher. [mehr...]

Vitalij Aab bricht das Eis 06.10.2017 22:30 Uhr

HEC hat anfangs Mühe in Erding, siegt dann aber doch mit 3:1


HÖCHSTADT - Aller Anfang ist schwer. Das mussten am Freitagabend auch die Höchstadter Alligators zum Saisonstart in der Bayernliga erfahren. Der Topfavorit mühte sich zu einem 3:1-Sieg in Erding, wobei zwei Unterzahltore zur Wende nach einem Rückstand führten. [mehr...]

Faustschläge bringen einen 36-Jährigen ins Gefängnis 04.10.2017 15:43 Uhr

Streit um dreckige Gemeinschaftsküche in Höchstadter Asylunterkunft eskalierte


HÖCHSTADT / ERLANGEN - Bis zum Schluss beteuert er seine Unschuld. "Ich habe ihm nur gesagt, er soll die Küche sauber machen." Das sind die Worte des Angeklagten, der unter anderem wegen Körperverletzung vor dem Erlanger Amtsgericht steht. Die Auseinandersetzung mit einem anderen Bewohner der Höchstadter Asylunterkunft, scheinbar ausgelöst durch eine dreckige Küche, endet für den 36-jährigen Angeklagten mit einer Verurteilung zu elf Monaten Haft. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Höchstadter feierten in Krasnogorsk Jubiläum mit 02.10.2017 07:55 Uhr

Kreis Krasnogorsk besteht seit 85 Jahren — Beim Stadtfest neue Ansprechpartner, unter anderem den neuen Landrat kennengelernt


HÖCHSTADT - Seit 85 Jahren gibt es den Kreis Krasnogorsk, und so war auch das diesjährige Stadtfest in der russischen Partnerstadt von Höchstadt vom 21.bis 24. September wieder ein Jubiläumsfest. [mehr...]