Freitag, 22.03.2019

|

Alle Informationen aus Höchstadt

"Eberhard" beließ es bei Sachschäden 11.03.2019 15:32 Uhr

Bei Hemhofen fuhr Autofahrerin in umgeknickten Baum — Höchstadt: Styroporplatten flogen umher


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Sturm "Eberhard" hat am Wochenende im westlichen Landkreis Erlangen-Höchstadt ganz schön gewütet. Glücklicherweise blieb es aber bei Sachschäden, verletzt wurde niemand. [mehr...]

Die Höchstadter Alligators haben es "überstanden" 10.03.2019 21:43 Uhr

Eishockey-Bayernliga: HEC präsentiert sich auch beim Saisonfinale nur phasenweise konkurrenzfähig


HÖCHSTADT - Die Alligators haben es überstanden: Nach einer nicht enden wollenden Talfahrt in der Eishockey-Oberliga gab es auch am letzten Spielwochenende zwei Niederlagen – am Sonntag zum Finale vor eigenen Publikum ein 3:5 gegen den ECDC Memmingen - ein Team, mit dem man sich bis Dezember auf Augenhöhe wähnte. [mehr...]

Mal bissig, mal entspannt den Frauentag gefeiert 10.03.2019 15:41 Uhr

In Herzogenaurach wurde zum Kabarett geladen, in Medbach zum Frühstück


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - "Arbeiten Frauen wirklich oder bilden sie sich das nur ein?" Diese Frage beschäftigte "Ma Damm" – die beiden Kabarettistinnen Victoria Wiese und Rita Zimmermann – am Freitagabend im vollbesetzten Martin-Luther-Haus in Herzogenaurach. Anlass für diese Analyse war der Internationale Frauentag. Und auch andernorts wurde der Frauentag begangen – beispielsweise am Freitagmorgen mit einem entspannten Frühstück, zu dem die Höchstadter SPD eingeladen hatte. [mehr...]

17-Jährige dringt in Krankenwagen ein und legt sich auf Patienten 09.03.2019 11:42 Uhr

Sie wollte die Rettungskräfte an ihrer Arbeit hindern


HÖCHSTADT - Sanitäter sind heutzutage leider immer wieder Übergriffen durch Patienten und Passanten ausgesetzt, aber so etwas erleben sie auch nicht alle Tage: Als sie einen 18-Jährigen wegen einer möglichen Alkoholvergiftung behandelten, drang seine 17-Jährige Freundin in den Krankenwagen ein - und legte sich kurzerhand auf ihn, um ihn vor den Rettern abzuschirmen. [mehr...]

Höchstadter Grüne: So viel Natur wie möglich bewahren 08.03.2019 11:00 Uhr

Ortsverband plädiert dafür, bei der Ausweitung des Häckersteigs auf die Umwelt zu achten


HÖCHSTADT - Steingärten oder Gärten mit Ziersträuchern, in denen keine Vögel brüten – all das ist den Mitgliedern des neu gegründeten Höchstadter Ortsverbandes der Grünen ein Graus. Sie wollen ein Bewusstsein dafür schaffen, dass jeder Einzelne etwas zur Bewahrung der Artenvielfalt beitragen muss. Vor allem aber kritisieren sie die Stadt, weil sie in diesem Zusammenhang nicht auf die Einhaltung der Festsetzungen der Bebauungspläne achte. [mehr...]

Höchstadter Edmund Lenz hat Storchenhorste gereinigt 08.03.2019 05:01 Uhr

Die Kinderstuben auf dem Alten Rathaus und auf der Mälzerei sind jetzt bereit


HÖCHSTADT - Frühjahrsputz bei den Störchen: Edmund Lenz hat sich von der Feuerwehr mit der Drehleiter in luftige Höhen heben lassen, um einige ausgewählte Höchstadter Horste für den Nachwuchs vorzubereiten. Große Verbände wie der Landesbund für Vogelschutz sehen den Putz-Service für Familie Storch kritisch, Edmund Lenz jedoch erachtet ihn für zwingend nötig. [mehr...]

Höchstadt: Vandalen zündeln und gefährden Menschenleben 07.03.2019 12:57 Uhr

Betroffener Omnibusbetrieb hat jetzt eine Belohnung ausgesetzt


HÖCHSTADT - Vermutlich mit Feuerzeug und Spraydose haben Schüler am vergangenen Freitag in einem Bus gezündelt. Christian Knobl, Sicherheitsbeauftragter beim Omnibusbetrieb Werner Vogel warnt vor den enormen Gefahren solcher Taten. Die Firma hat eine Belohnung ausgesetzt um die Täter zu finden. [mehr...]

Erzeugergemeinschaft: Auch Zott will gentechnikfreie Milch 07.03.2019 06:57 Uhr

Probleme bei den Kosten des Futters und der Weidehaltung


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Der Kampf um einen gerechten Milchpreis stand – ganz anders als viele Jahre zuvor – nicht mehr zentral im Mittelpunkt bei der Jahresversammlung der Milchbauern aus der "Milcherzeugergemeinschaft (MEG) Nürnberg-West". Ungemach droht nach Ansicht vieler Milchbauern von anderer Seite. [mehr...]

Helau von den Aischauen: Faschingszug durch Höchstadt 05.03.2019 18:33 Uhr



Während der Kinderfasching trocken in der Turnhalle gefeiert wurde, wagten sich die erwachsenen Feierwütigen hinaus in den Sturm und Regen: Beim turbulenten Faschingszug durch Höchstadt gab es Luftballons, Regencapes und jede Menge lustige Kostüme. Wir haben alle Bilder: [mehr...]

Helau! "Beppo Baumeister" beim Höchstadter Faschingsumzug 05.03.2019 18:15 Uhr

Narren nehmen lokalpolitische Projekte auf die Schippe


HÖCHSTADT - Lebende Baustellenhütchen und verlaufene Schminke in schwarz-gelb: Die Themen Bau und Bienchen waren bestimmend beim Höchstadter Faschingsumzug, der sich am Dienstag durch die Stadt geschlängelt hat. [mehr...]