13°

Freitag, 21.09.2018

|

Alle Informationen aus Röttenbach

Röttenbacher treffen sich im Mai in der "neuen Mitte" 05.04.2018 14:00 Uhr

Gemeinde beteiligt sich an "Tag der Städtebauförderung" — Arbeiten voll im Gang


RÖTTENBACH - Die Gemeinde beteiligt sich am bundesweiten "Tag der Städtebauförderung". Aus gutem Grund, denn aus diesem Topf fließt einiges Geld, mit dem gerade der Rathaus-Vorplatz, die Ringstraße und die angrenzenden Weiher zur "neuen Mitte" umgebaut werden. [mehr...]

Ab Freitag freie Fahrt nach Dechsendorf 04.04.2018 11:57 Uhr

Abschnitt der Staatsstraße wird asphaltiert, Radweg begradigt


RÖTTENBACH / DECHSENDORF - Die Asphalt-Arbeiten laufen seit gestern auf Hochtouren auf der Staatsstraße zwischen der Abzweigung nach Röhrach und dem Erlanger Stadtteil Dechsendorf. Am Freitagnachmittag soll die Straße wieder geöffnet werden. [mehr...]

Vollsperrung zwischen Röhrach und Dechsendorf 28.03.2018 05:57 Uhr

Straßensanierung: Autofahrer missachten Absperrung


RÖHRACH / DECHSENDORF - Gesperrt ist derzeit die Staatsstraße 2259 zwischen Röhrach und Dechsendorf. In dieser und nächster Woche wird dort die Fahrbahndecke um zwölf Zentimeter abgefräst und anschließend ein neuer Asphaltbelag aufgebracht. Die Kosten für die Oberflächensanierung des 1,8 Kilometer langen Straßenabschnittes betragen rund 500 000 Euro. [mehr...]

Junge Bläser stellen gute Nachwuchsarbeit unter Beweis 27.03.2018 07:00 Uhr

Lob für gute Ausbildung der Jüngsten — Neue Probenräume in der Schule — Ein Schritt näher zur eigenen Musikschule


RÖTTENBACH - Ein Rückblick auf die große 35-Jahr-Feier der Röttenbacher Blasmusik vom vergangenen Jahr, Neuwahlen und Einblicke in die musikalische Ausbildung beim Ensemble waren zentrale Themen bei der sehr gut besuchten Hauptversammlung in der "Kaminbar". [mehr...]