Montag, 01.05. - 04:21 Uhr

|

Alle Informationen aus Wachenroth

Richter weisen A3-Klagen fränkischer Gemeinden ab 27.04.2017 15:22 Uhr

Teilabschnitt zwischen Schlüsselfeld und Höchstadt Nord stand im Fokus


Richter weisen A3-Klagen fränkischer Gemeinden ab

LEIPZIG - Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klagen von zwei fränkischen Gemeinden gegen die Ausbau-Pläne für die Autobahn 3 (Frankfurt-Nürnberg) abgewiesen. Die Lärmprognose der Planungsbehörden sei nicht zu beanstanden, hieß es. [mehr...]

Caritas: Eltern werden problembewusster 19.04.2017 14:03 Uhr

Steigende Fallzahlen bei der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle


Caritas: Eltern werden problembewusster

ERH - Die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle im Landkreis Erlangen-Höchstadt hat immer mehr zu tun. Das geht aus dem Tätigkeitsbericht für 2016 hervor, den der Caritasverband jetzt vorgelegt hat. [mehr...]

Tödlicher Betriebsunfall in Buchfeld: 72-Jähriger stirbt 13.04.2017 12:46 Uhr

Arbeiter wurde von Radlader erfasst -


Tödlicher Betriebsunfall in Buchfeld: 72-Jähriger stirbt

BUCHFELD - Auf dem Betriebsgelände eines Erdenwerks in Buchfeld (Wachenroth) ist am Donnerstagmorgen ein 72-jähriger Mann tödlich verunglückt. Der Mann wurde von einem Radlader erfasst und starb noch am Unfallort. [mehr...]

A3-Ausbau: Zwei Gemeinden ziehen vor Gericht 04.04.2017 06:00 Uhr

Mühlhausen und Wachenroth klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss


A3-Ausbau: Zwei Gemeinden ziehen vor Gericht

WACHENROTH / MÜHLHAUSEN - Gemeinden-Duo auf den Barrikaden: Wachenroth und Mühlhausen haben gegen den sechsspurigen Ausbau der A 3 geklagt. Und der Tag der Entscheidung rückt näher. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig befasst sich am Donnerstag, 27. April, mit dem Thema. [mehr...]

"Baby willkommen" im Landkreis ERH? 27.03.2017 10:00 Uhr

Geburtenzahl hoch, aber Begrüßungsaktion kaum in Anspruch genommen


"Baby willkommen" im Landkreis ERH?

ERH - Das Angebot des Landreises Erlangen-Höchstadt "Baby willkommen" ist bei den jungen Eltern nicht sehr willkommen. Das soll sich wieder ändern. [mehr...]

Bei der Weibergaudi leisten Männer nur niedere Dienste 24.02.2017 14:56 Uhr

Spülen, Servieren, Ausschenken - mehr ist nicht erlaubt


Bei der Weibergaudi leisten Männer nur niedere Dienste

WACHENROTH - Fast hätten zur Weiberfastnacht in der Wachenrother Ebrachtalhalle zwei „altgediente Herren“ den Mädels die Show gestohlen. [mehr...]

Erschließung des neuen Baugebiets nimmt Gestalt an 13.02.2017 12:00 Uhr

Wachenroths Gemeinderat wünscht Mehrzweckstreifen „An der Leite“


Erschließung des neuen Baugebiets nimmt Gestalt an

WACHENROTH - Die Vereidigung zweier neuer Feldgeschworenen, die Erschließungsplanung „An der Leite“, der Erlass der Haushaltsplanung 2017 und die Genehmigung des Investitionsprogramms und des Finanzplanes von 2016 bis 2020 standen im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung. [mehr...]

SV wählte Vorstand 09.02.2017 17:24 Uhr

Wachenrother Verein wird von Gerhard Girlich geführt


SV wählte Vorstand

WACHENROTH - Ein volles Programm hatte der Vorstand des SV Wachenroth bei der Jahreshauptversammlung zu absolvieren. Außer den Berichten der einzelnen Abteilungen standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung, ferner wurde dem SVW zum zweiten Male nach 2011 das Gütesiegel des BFV, die „Goldene Raute“, verliehen. [mehr...]

Auf der A3 in die Leitplanke gekracht: drei Verletzte 05.02.2017 14:35 Uhr

Familienvater kommt von der Fahrbahn ab


Auf der A3 in die Leitplanke gekracht: drei Verletzte

WACHENROTH - Ein Autofahrer auf der A 3 driftete am Samstagmorgen nach rechts gegen die Außenschutzplanke und schleuderte dann nach links gegen die Mittelschutzplanke. Alle drei Insassen des Autos wurden verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Mit einer Kuriosität hatte es dann noch die Feuerwehr Höchstadt zu tun. [mehr...]

Zielgerichtet auf den Spuren der schlechtesten Mannschaft 26.01.2017 00:08 Uhr

Trendsport im Kellerhaus: Darts wird in Deutschland immer beliebter, der DSV Germania Horbach sieht sich in einer speziellen Tradition


Zielgerichtet auf den Spuren der schlechtesten Mannschaft

HORBACH - Darts wird auch in Deutschland immer beliebter. Das Finale der WM im Londoner Ally Pally verfolgten im Fernsehen durchschnittlich 1,48 Millionen Zuschauer. Die Euphorie hat längst auch das kleine Horbach erreicht – wo sie sich beim DSV Germania in einer ganz speziellen Tradition sehen. [mehr...]