29°

Sonntag, 28.05. - 16:37 Uhr

|

Alle Informationen aus Burgthann

Tierheim Feucht: Diese Tiere suchen ein Zuhause 25.05.2017 10:20 Uhr


Tierheim Feucht
Willy und Fred
Tierheim Feucht

Im Tierheim Feucht warten viele Vier- und Zweibeiner auf Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben wollen. Wir stellen Ihnen Hunde, Katzen, Vögel und Nager vor, die sich auf Ihren Besuch freuen. [mehr...]

Gefährlicher Müll: Hund Arli durch Angelhaken verletzt 11.05.2017 14:48 Uhr

Regelmäßig wird Abfall im Kanal entsorgt - Große Verletzungsgefahr


Gefährlicher Müll: Hund Arli durch Angelhaken verletzt

BURGTHANN - Kaum lässt sich die Sonne blicken zieht es die Menschen in die wunderschöne Natur. Da freut sich natürlich auch der Vierbeiner. Ein beliebtestes Ausflugsziel beim Gassi-Gehen ist der Ludwig-Donau-Main-Kanal. Hier genossen Renata Späth und ihre zwölf Jahre alte Hündin Arli aus Schwarzenbach einen Spaziergang nahe der Gaststätte "Zum Ludwigskanal", als das Tier plötzlich aufjaulte. [mehr...]

Tierheim Feucht sucht Zuhause für Hund, Katze und Co 10.05.2017 12:04 Uhr

nordbayern.de hilft bei der Vermittlung


Tierheim Feucht sucht Zuhause für Hund, Katze und Co

FEUCHT - Viele Vier- und Zweibeiner warten im Tierheim Feucht auf ein Herrchen, Frauchen oder auch auf eine neue Familie. Wir stellen Ihnen einige Hunde, Katzen aber auch Kleintiere und Vögel vor, die derzeit im Tierheim vermittelt werden. [mehr...]

Betrunkener Pyrbaumer setzt BMW in den Graben 01.05.2017 09:47 Uhr

19-Jähriger war auf dem Heimweg von einer Party


Betrunkener Pyrbaumer setzt BMW in den Graben

PYRBAUM - Im Graben endete am frühen Montagmorgen der Nachhauseweg eines 19-jähriger aus Pyrbaum. [mehr...]

Sophie ist einziges Mädchen im Wasserballteam 24.04.2017 09:38 Uhr

Bislang gibt es keine Frauenmannschaft im Nürnberger Raum


Sophie ist einziges Mädchen im Wasserballteam

EZELSDORF - Sophie Reither ist 15 Jahre erst seit wenigen Wochen bei den "Barracudas", wie sich die Nürnberger Wasserballer nennen. Und schwer begeistert. Nach nur zwei Monaten Training hat sie vor zwei Wochen ihr erstes reguläres Spiel bestritten - und das als einziges Mädchen im Team. [mehr...]

Therapiehunde nehmen Flüchtlingskindern die Angst 20.04.2017 12:59 Uhr

Tierischer Unterricht mit Patricia und Elaine - Umgang Vierbeinern


Therapiehunde nehmen Flüchtlingskindern die Angst

OBERFERRIEDEN - Viele der Flüchtlingskinder aus Syrien und dem Irak haben Probleme mit Hunden. Nici Bieber aus Ezelsdorf organisierte nun einen Nachmittag, an dem Susanne Rehn vom TherapieHundeTeam in Grub den Jungs und Mädels das kleine Einmaleins im Umgang mit den Vierbeinern nahebrachte. [mehr...]

Wildschwein-Attacke: Joggerin zu Boden geworfen 19.03.2017 17:07 Uhr

Joggerin wurde verletzt - Jäger Schiller rät zur Vorsicht im Wald


Wildschwein-Attacke: Joggerin zu Boden geworfen

UNTERFERRIEDEN - Nachdem ein Wildschwein sie am Ende ihrer Jogging-Runde in Unterferrieden attackierte, ist Helga Worthen total geschockt. Jäger Raimund Schiller erklärt, was die Ursache für den Angriff gewesen sein könnte und rät zu Vorsicht im Wald. [mehr...]

Nach Blitzeinschlag in Mimberg: Leni verzweifelt gesucht 14.03.2017 10:12 Uhr

Dackelweibchen wird seit Wohnhausbrand vermisst


Nach Blitzeinschlag in Mimberg: Leni verzweifelt gesucht

MIMBERG - Familie Gruber hatte Glück im Unglück, als am Donnerstagabend ein Blitz in ihr Haus einschlug und ein Brand ihr Zuhause völlig zerstörte. Die dreiköpfige Familie blieb unverletzt und auch ihr Mops Gizmo gelangte ohne Schaden ins Freie. Doch von ihrem Dackel Leni fehlt seit fünf Tagen jede Spur. [mehr...]

Wohnhaus bei Burgthann brennt nach Blitzeinschlag lichterloh 10.03.2017 09:40 Uhr


Wohnhaus wird durch Blitzschlag ein Raub der Flammen - Bewohner können sich rechtzeitig retten - Brand hält rund 100 Feuerwehrleute in Atem
Wohnhaus wird durch Blitzschlag ein Raub der Flammen - Bewohner können sich rechtzeitig retten - Brand hält rund 100 Feuerwehrleute in Atem
Wohnhaus wird durch Blitzschlag ein Raub der Flammen - Bewohner können sich rechtzeitig retten - Brand hält rund 100 Feuerwehrleute in Atem

Am Donnerstagabend schlugen die Flammen meterhoch aus einem Wohnhaus in Mimberg bei Burgthann. Die Polizei vermutet, dass ein Blitzeinschlag das Feuer auslöste. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Sachschaden ist allerdings immens: Die Beamten schätzen ihn auf etwa eine halbe Million Euro. [mehr...]

Wohnhaus in Mimberg steht nach Blitzeinschlag in Flammen 10.03.2017 07:55 Uhr

Polizei schätzt Sachschaden auf etwa eine halbe Millionen Euro


Wohnhaus in Mimberg steht nach Blitzeinschlag in Flammen

BURGTHANN - Das Unwetter, das am Donnerstagabend über Mittelfranken fegte, ging auch am Nürnberger Land nicht vorbei: In Mimberg bei Burgthann brannte wohl nach einem Blitzeinschlag ein Wohnhaus lichterloh. Der Sachschaden ist immens. [mehr...]