8°C

Samstag, 25.10. - 13:13 Uhr

|

Alle Informationen aus Dietfurt

Acht Menschen bei Autounfällen in der Region getötet 13.10.2014 05:03 Uhr

Mehrere schwere Kollisionen: Schwarzes Wochenende auf bayerischen Straßen


Acht Menschen bei Autounfällen in der Region getötet

NÜRNBERG/MÜNCHEN - Bei Autounfällen in Bayern starben am Wochenende acht Menschen, das jüngste Unfallopfer war gerade zwei Jahre. Mehrere Beteiligte wurden schwer verletzt - darunter auch zwei Polizisten. Sie hatten bei Schlüsselfeld einem liegengebliebenen Autofahrer helfen wollen. [mehr...]

Kradfahrer prallt bei Dietfurt gegen Baum und stirbt 12.10.2014 21:51 Uhr

Gegenverkehr beim Überholen zu spät gesehen


Kradfahrer prallt bei Dietfurt gegen Baum und stirbt

TÖGING - Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Roth ist am Sonntag bei Dietfurt an der Altmühl (Kreis Neumarkt in der Oberpfalz) tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte ist der 39-Jährige nach einem Überholvorgang von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. [mehr...]

Unternehmen mit dem Standort Nürnberger Land zufrieden 09.10.2014 20:32 Uhr

IHK-Umfrage: Gutes Umfeld, aber Probleme mit dem Breitbandinternet


Unternehmen mit dem Standort Nürnberger Land zufrieden

ALTDORF - Unternehmen im südlichen Landkreis geben dem Standort im Nürnberger Land gute Noten. Das ergab eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) im IHK-Gremiumsbezirk Altdorf. [mehr...]

Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen 28.09.2014 14:43 Uhr

220.000 Fahrzeuge wurden von der Polizei kontrolliert


Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen

NÜRNBERG/FÜRTH/ERLANGEN - In der Woche nach dem bundesweiten Blitzmarathon fanden in ganz Bayern verstärkt Verkehrskontrollen statt. Bei der "Schwerpunktwoche Geschwindigkeit" wurden in Mittelfranken über 5000 Verstöße festgestellt. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Raser in Erlangen, der mit 109, statt den erlaubten 50 km/h durch das Stadtgebiet peitschte. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Der Kaiser dankt ab 21.09.2014 16:00 Uhr

Fritz Koller zieht sich nach der Saison 2015 zurück


Der Kaiser dankt ab

DIETFURT - Der Kaiser dankt ab: Fritz Koller, der seit 2001 als Ko-Houang-Di an der Spitze des Dietfurter Chinesenfaschings steht, räumt nach der Saison 2015 den Thron auf dem mächtigen Podium am Rathaus. [mehr...]

Einbrecher flexten Tresore auf 11.07.2014 16:47 Uhr

Dietfurt: Mehrere Unternehmen wurden beklaut - Beute: Geld und Werkzeug


Einbrecher flexten Tresore auf

DIETFURT - In der Nacht vom 9. auf den 10.Juli drangen bislang Unbekannte gewaltsam in drei Firmen in der Industriestraße ein und entwendeten daraus Bargeld und Werkzeuge. Zudem flexten sie mehrere Tresore auf. [mehr...]

Frau verscheucht Einbrecher 07.07.2014 10:31 Uhr

Täter war in Dietfurt durch offene Terassentür eingestiegen


Am Samstag gegen 22.10 Uhr stieg ein Unbekannter durch die offenstehende Terrassentüre in ein Wohnhaus in der Mallerstettener Straße ein. [mehr...]

Jubiläum: Zehn Jahre Supermarkt mit Herz 25.06.2014 08:00 Uhr

Seit 2004 bietet der Leb-mit-Laden günstige Artikel für Bedürftige — „Wir feiern nicht ein Jahrzehnt Armut“


Jubiläum: Zehn Jahre Supermarkt mit Herz

NEUMARKT - Einen vollen Einkaufskorb für zwei Euro — das gibt es nur beim Lebmit-Laden. Seit zehn Jahren können ärmere Menschen hier günstig einkaufen. Mit der Zeit wurde aus dem Laden viel mehr als nur ein Geschäft. [mehr...]

Wanderweg soll mit QR-Codes lebendig werden 22.06.2014 16:00 Uhr

Gluck-Freunde wollen moderne Infotafeln zwischen Erasbach und Weidenwang


Wanderweg soll mit QR-Codes lebendig werden

BERCHING/ERASBACH - Ursula Lindl wollte schon aufgeben. Jahrelang haben die Vorsitzende des Freundeskreises Christoph Willibald Gluck und dessen Mitglieder versucht, eine Geldquelle für den neu konzipierten Gluck-Erlebnisweg zu finden. Diese Quelle hat sich nun aufgetan. [mehr...]

Lebensgefahr im "Trend": Diskobetreiber zieht vor Gericht 21.06.2014 05:58 Uhr

Gutachter erkennt erhebliche bauliche Mängel - Eigentümer soll zahlen


Lebensgefahr im "Trend": Diskobetreiber zieht vor Gericht

POSTBAUER-HENG - Seit 8. Juni hat die Diskothek Trend geschlossen. Der Betreiber ist pleite und hat Anwälte und Gutachter eingeschaltet. Er will sein Geld zurück. Die Eigentümer hingegen fordern die ausstehenden Mieten. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden