-3°

Samstag, 16.02.2019

|

Alle Informationen aus Postbauer-Heng

Postbauer-Heng: Kago will sich mit Kamin-Grab verewigen 24.01.2019 06:30 Uhr

Gemeinderat hat Vorhaben abgesegnet — Bürgerversammlung im Schwarzen Kreuz


POSTBAUER-HENG - Ein gewisses Diskussionspotenzial birgt der Plan des früheren Kaminofenbauers Kago, sich in Postbauer-Heng eine Grabstätte mit einem Kaminsims errichten zu lassen. Von diesem Anliegen berichtete Bürgermeister Horst Kratzer bei der Bürgerversammlung im Gasthaus Schwarzes Kreuz. [mehr...]

Feuerwehr Kemnath wählt neue Kommandanten 23.01.2019 10:08 Uhr

670 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet - 44 Aktive


POSTBAUER-HENG/KEMNATH - Die Feuerwehr Kemnath hat ein neues Kommandantenduo. Bei den außerplanmäßigen Kommandantenwahlen votierten die 30 stimmberechtigten Kameraden für Bernd Uhlmann als ersten Kommandanten und für Patrick Betz, bisher Zeugwart, als Stellvertreter. Dessen alten Posten übernimmt Daniel Schmitt. [mehr...]

Streit um Inventar im "Kago-Schloss": Parteien einigen sich 21.01.2019 13:00 Uhr

Bereits 2016 hatte ein Immobilien-Unternehmer das Anwesen ersteigert


MÜNCHEN/POSTBAUER-HENG - Wenn ein Schloss zwangsversteigert wird - ist die Einrichtung dann inklusive? Über diese Frage verhandelte am Montag das Oberlandesgericht München. Jetzt ist der Streit um das Inventar des "Kago-Schlosses" beendet. [mehr...]

Rodung am Dillberg: Weitere Fällaktion am Wochenende 19.01.2019 13:46 Uhr


POSTBAUER-HENG - Die am Dillberg ansässige Firma Sand Adler hat östlich ihres Abbaugebietes ein größeres Waldstück von privat erworben und dieses vor Weihnachten ohne Erlaubnis komplett gerodet, sagt Postbauer-Hengs Bürgermeister Horst Kratzer. Der verbliebene Waldstreifen soll nun dieses Wochenende aus Sicherheitsgründen gerodet werden. [mehr...]

Postbaurer beim Weltjugendtag: O wie schön ist Panama 17.01.2019 06:00 Uhr

Delegation aus Diözese Eichstätt reist nach Mittelamerika — Gruppe aus Postbauer-Heng ist bereits vor Ort


POSTBAUER-HENG - Eine kleine Delegation aus dem Bistum Eichstätt ist zum Weltjugendtag (WJT) in Panama aufgebrochen. Sechs Jugendliche und Diözesanjugendseelsorger Clemens Mennicken werden während der "Tage der Begegnung" bei Gastfamilien in der Diözese Penonomé untergebracht sein. Fünf junge Leute aus Postbauer-Heng sind bereits in Panama angekommen. [mehr...]

Sieben Sängerinnen zaubern Frühling herbei 16.01.2019 10:23 Uhr

Neujahrskonzert am Sonntag im Deutschordensschloss in Postbauer-Heng


POSTBAUER-HENG - Eine erste Vorahnung auf den Frühling will das Neujahrskonzert am Sonntag, 20. Januar, um 11 Uhr im Deutschordensschloss in Postbauer-Heng vermitteln. [mehr...]

Postbauer-Heng ist medizinisch bestens versorgt 12.01.2019 12:02 Uhr

Neujahrsempfang im Deutschordensschloss — Bürgermeister Horst Kratzer lobt das ärztliche Netzwerk


POSTBAUER-HENG - Der Markt Postbauer-Heng hatte zu seinem traditionellen Neujahrsempfang ins Deutschordensschloss eingeladen und blickte auf die Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. [mehr...]

Postbauer-Heng macht sich fit für Sturzfluten 09.01.2019 06:40 Uhr

Rückhaltebecken sollen Druck aus den Rohren nehmen


POSTBAUER-HENG - x Nachdem Teile der Gemeinde im Frühsommer 2018 regelrecht abgesoffen waren, sollen nun Bypässe und neue Regenrückhaltebecken für mehr Schutz sorgen. [mehr...]

Kago-Schloss: Warten auf Nachricht des Schlossherrn 06.01.2019 12:01 Uhr

Immobilienmakler plant im Schloss angeblich Fachklinik für Krebspatienten


POSTBAUER-HENG - Was wird aus dem Kago-Schloss in Postbauer-Heng? Eine Frage, die die Bürger umtreibt. Vor allem, weil das Gerücht die Runde macht, das Schloss soll wieder verkauft werden. Bürgermeister Horst Kratzer kann das weder bestätigen noch dementieren, denn der Schlossherr hat auf Kratzers letzte E-Mail nicht geantwortet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Nach Rodung fallen noch mehr Bäume am Dillberg um 05.01.2019 11:49 Uhr

Postbauer-Heng: Dem verbliebenen Streifen Rest-Wald entlang der Straße fehlt jetzt der Windschutz


POSTBAUER-HENG/DILLBERG - Eine Baumfäll-Aktion am Dillberg treibt derzeit die Bewohner des kleinen Ortes um. Denn: Der Baumstreifen am Hang entlang der Ortsverbindungsstraße von der B8 zum Ort hoch ist nur noch schmal und immer wieder fallen Bäume im Wind einfach um. [mehr...]