Montag, 23.10. - 02:52 Uhr

|

Alle Informationen aus Dachsbach

Radweg zwischen Oberhöchststädt und Dachsbach wird gefördert 09.10.2017 13:49 Uhr

Zuschüsse in Höhe von 120.000 Euro für Radweg an der NEA 14


OBERHÖCHSTÄDT/DACHSBACH - Für den Bau eines Radwegs zwischen Oberhöchststadt und Dachsbach (Landkreis Neustadt/Aisch), der der besseren Verkehrssicherheit dienen soll, werden insgesamt 120.000 Euro an Förderungsgeld zur Verfügung gestellt. [mehr...]

80 Prozent Förderung: Neue Brücken über Aisch 28.08.2017 17:20 Uhr

Innovationen für kleinere Städte und Gemeinden


DACHSBACH - Bürgermeister Hans-Jürgen Regus und Dritte Bürgermeisterin Barbara Weber sowie Städteplaner Frieder Müller-Maatsch haben am Freitag aktuelle Projekte für Dachsbach bei Neustadt an der Aisch vorgestellt. Vom Brückenbau bis zur Revitalisierung der Industriebranche ist mit Unterstützung des Landes so einiges im Entstehen. [mehr...]

Die Bürgerwindräder in Arnhöchstädt wachsen 03.06.2017 05:33 Uhr

Bis 30. Juni soll das erste Rad am Netz sein


DACHSBACH/ARNSHÖCHSTÄDT - Es ist absehbar. Trotz einiger nicht steuerbarer Zeitverzögerungen werden sich bald die Flügel der Bürgerwindräder drehen. Die NN haben sich auf der Baustelle im Wald bei Arnshöchstädt umgesehen. [mehr...]

Elke Rogler-Klukas mit sozialer Ader und Herz für Kinder 24.05.2017 21:49 Uhr

Mehr als Kleckse stellten die kleinen Künstler beim Frühlingsfest aus


DACHSBACH - "Mit großem Engagement ist die Künstlerin Elke Rogler-Klukas aus Reinhardshofen in der Region präsent". So beschrieb sie die ehemalige Bürgermeisterin und umtriebige Kulturmanagerin Ursula Schenke bei ihrer "Life-art"-Galerie zum Münchsteinacher "Kerzenscheinkonzert". [mehr...]

Tatort Atelier: Künstlerische Vielfalt in Dachsbach 19.05.2017 20:13 Uhr

Kunstschaffende stellen ihre Werke aus


DACHSBACH - An der Aktion "Tatort: Atelier 17" des Berufsverband Bildender Künstler beteiligt sich auch die Dachsbacher "werkstatt ars quo vadis". Am Wochenende wird sie zum "Tatort" am Ufer der Aisch. [mehr...]

Exponate aller Art bei "EigenArt"-Ausstellung in Dachsbach 08.05.2017 17:47 Uhr



Vielfältige Exponate kleiner, wie auch internationaler Künstler im "eigenartigem Ambiente" prägen die Dachsbacher "EigenArt"-Ausstellung. [mehr...]

Erster "EigenArt-Preis" in Dachsbach verliehen 08.05.2017 16:27 Uhr

Lettischer Künstler Aris Seglins überzeugte mit Objekten im Wasserschloss


DACHSBACH - Ein erstmals unter den ausstellenden Künstlern von der Galerie "EigenArt" ausgelobter und mit 300 Euro dotierter Preis ging an Aris Seglins aus Roth, der die Jury mit seinen Porzellan- und Steinzeugarbeiten überzeugte. Die hatte keine leichte Aufgabe, völlig verschiedene Werke miteinander zu vergleichen. [mehr...]

Dachsbach: Vielfältige Kunst in historischem Ambiente 02.05.2017 12:34 Uhr

Ganz schön "EigenArt"ig - Veranstaltung vom 5. bis 7. Mai


DACHSBACH - In der historischen Kulisse des Wasserschlosses findet vom 5. bis 7. Mai die elfte "EigenArt" statt. Zur Ausstellung der Exponate von 14 professionellen Künstlerinnen und Künstlern laden die Marktgemeinde Dachsbach und engagiertes Organisationsteam ein. [mehr...]

Ausstellung in Dachsbacher "Werkstatt ars quo vadis" 01.05.2017 12:27 Uhr

Kunst wahrnehmen und hinterfragen - weitere Ausstellung am 6. und 7. Mai


DACHSBACH - Die "Werkstatt ars quo vadis" in Dachsbach zeigt am 6. und 7. Mai täglich von 11 bis 18 Uhr die Ausstellung "Text il, Text il, Text". Hans Merkel zeigt Unikate aus handgewebter Seide und neue Druckgrafik. Doris Lauterbach präsentiert textile Bilder und Gewänder aus handgewebten Stoffen, Burkhard Schürmann stellt Bilder und Objekte aus, deren Gestaltung auf der Umsetzung von Wörtern und Texten basiert. [mehr...]